Home / Forum / Hochzeit / Kirchliche Heitrat nach Scheidung möglich?

Kirchliche Heitrat nach Scheidung möglich?

19. April 2006 um 12:27

Hallo!
Ist es möglich, trotz Scheidung einen kirchlichen Segen o.ä. zu erhalten.
Mein Freund ist kirchlich (kath.) getraut worden, er ist seit 10 Jahren geschieden. Wir möchten gerne kirchlich heiraten. Gibt es eine Möglichkeit? Ich war noch nicht verheiratet und bin katholisch.

Mehr lesen

19. April 2006 um 12:45

Kirchliche Heirat
Hi,

soweit ich weiss,könnt ihr zumindest in der kath.Kirche keinen Segen o.ä. mehr erwarten.Egal wie lange Dein Freund geschieden ist.Es sei denn,seine Ex-Frau ist gestorben,dann ja.Vor der kath Kirche bleibt man nämlich verheiratet,bis das der Tod einen scheidet...

Das einzigste was mir einfällt,wäre die Konfession zu wechseln.Dann könnt ihr z.B evangelisch heiraten.

Ob es jemanden gibt,der sowas in der Art ausführt,also Konfessionsunabhängig,weiss ich leider nicht.

viel Glück und alles Gute!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 17:19

Kirchliche Heirat
Hallo samrty71,

ich denke auch, dass eine erneute kath. kirchliche Hochzeit nicht möglich ist. Eine andere Möglickeit ausser die Religion zu ändern, wäre vielleicht noch ein freier Theologe. Vorteil hierbei, ihr könnt an einem Ort eurer Wahl heiraten ( im Park, im Heißluftballon, auf einem Feld usw ). Goggle mal, da stehen eine Menge Infos darüber drin.
LG
Emo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2006 um 11:56

Doch
Die Ex deine Freundes müsste eine Erklärung abgeben bei der Kirche, dass die Ehe nicht vollzogen wurde - ich meine, es gibt auch noch andere Gründe, die Ehe für nichtig zu erklären.
Erkundige dich mal in der Richtung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen