Home / Forum / Hochzeit / Kleiderfrage Standesamt

Kleiderfrage Standesamt

25. September 2007 um 15:41

Hallo

was tragt ihr bei der standesamtlichen Trauung: Brautkleid oder Hosenanzug usw?

Muss dazu sagen, dass wir nicht kirchlich heiraten werden, da mein Freund konfessionslos ist.

Danke für eure Antworten

LG
Sylvi

Mehr lesen

25. September 2007 um 15:48

Brautkleid.
Wir sind beide ohne Religion.
Daher gibt es für mich da keine Diskussion. Nur weil ich nicht kirchlich heirate soll ich auf so ein tolles Kleid verzichten?
Nein.
Hab meins schon daheim, obwohl erst im Juli 08 geheiratet wird.

LG Katty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2007 um 16:01
In Antwort auf kattyhk15

Brautkleid.
Wir sind beide ohne Religion.
Daher gibt es für mich da keine Diskussion. Nur weil ich nicht kirchlich heirate soll ich auf so ein tolles Kleid verzichten?
Nein.
Hab meins schon daheim, obwohl erst im Juli 08 geheiratet wird.

LG Katty

Hi

ich habe am 31.8.07 auch "nur" standesamtlich geheiratet...
zuerst habe ich auch gedacht das ich einen schicken weißen hosenanzug anziehen werde, aber dann hab ich spaßes halber mal "Braut"kleider (war eher ein weißes Abend bzw Ballkleid, aber eben für mich genau passend ) anprobiert...
Da ich mit meinen Eltern das Kleid kaufen war , war mir in dem Augenblick klar als ich in die Augen meines Vaters geschaut habe, das DAS KLEID MEINS ist...

Ich finde auch das man ruhig bei einer Standesamtlichen Trauung ein Brautkleid tragen kann... und wenn ich mich so erinner hatten die Bräute vor und nach UNS auch alle Brautkleider an...
Natürlich muss das jeder für sich selber entscheiden , aber ich bin da ganz kattyhk15s Meinung , nur weil wir nicht kirchlich heiraten auf eine weißes Brautkleid verzichten...NIE IM LEBEN ...


Liebe Grüsse
gutefee


PS: Stehe immer noch gern für Fragen bereit... Kenn das ja , das man immer wieder mal n Tipp oder so braucht...

Allen aufgeregten Bräuten wünsche ich gaaaaaaaaaanz viel Spaß bei der Planung und nicht all zu viel Streß ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2007 um 12:56
In Antwort auf gutefee2409

Hi

ich habe am 31.8.07 auch "nur" standesamtlich geheiratet...
zuerst habe ich auch gedacht das ich einen schicken weißen hosenanzug anziehen werde, aber dann hab ich spaßes halber mal "Braut"kleider (war eher ein weißes Abend bzw Ballkleid, aber eben für mich genau passend ) anprobiert...
Da ich mit meinen Eltern das Kleid kaufen war , war mir in dem Augenblick klar als ich in die Augen meines Vaters geschaut habe, das DAS KLEID MEINS ist...

Ich finde auch das man ruhig bei einer Standesamtlichen Trauung ein Brautkleid tragen kann... und wenn ich mich so erinner hatten die Bräute vor und nach UNS auch alle Brautkleider an...
Natürlich muss das jeder für sich selber entscheiden , aber ich bin da ganz kattyhk15s Meinung , nur weil wir nicht kirchlich heiraten auf eine weißes Brautkleid verzichten...NIE IM LEBEN ...


Liebe Grüsse
gutefee


PS: Stehe immer noch gern für Fragen bereit... Kenn das ja , das man immer wieder mal n Tipp oder so braucht...

Allen aufgeregten Bräuten wünsche ich gaaaaaaaaaanz viel Spaß bei der Planung und nicht all zu viel Streß ...

Auch Brautkleid!
Wir haben am 13.07.07 geheiratet. Standesamtlich um 11.30 Uhr und kirchlich um 14.00 Uhr. Zwischenzeitlich gab es einen Sektempfang, so dass ich gar keine Zeit gehabt hätte, mich noch mal umzuziehen und daher schon zum Standesamt das Brautkleid trug.

Viele Bräute die "nur" standesamtlich heiraten oder die Kirche am selben Tag anschließen tragen beim Standesamt ein weißes Kleid.
Andere möchten sich dieses besondere Outfit für die Kirche lassen oder finden ein solches Kleid einfach übertrieben.

Alles geht, nichts muss... Das ist ganz alleine DEINE Entscheidung!

LG und eine schöne Hochzeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2007 um 17:46

Was immer du willst
ich bin zwar selber nicht verheiratet aber fast alle frauen von meine familie sind in stadesamt verheiratet und alle haben weißes brautkleid gehabt.aber natürlich kanst du auch kostüm tragen.das ist nur deine entscheidung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2007 um 14:09

Hey
Hallo,
ich heirate am 26.10 auch nur Standesamtlich und werde ein orange Farbenes Abendkleid anhaben, weil ich auf keinen Fall ein weisses Brautkleid anziehen wollte.
Aber das kann ja jeder für sich entscheiden.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 16:05

Hallo,
also wir heiraten nächstes Jahr im Mai. Ich war schon einmal verheiratet. Damals nur standesamtlich, da mein damaliger Mann schon zweimal verheiratet war Nun heirate ich zum zweiten Mal. Wieder 'nur' standesamtlich. Weil wir beide geschieden sind und mein zukünftiger Mann hatte schon einmal kirchlich geheiratet. Eigentlich würde ich auch gerne ein schönes Kleid anziehen. Aber irgendwie würde ich mir da komisch vorkommen. Jetzt habe ich mich für einen Nadelstreifenanzug entschieden. Die Haare schön hochgesteckt und vielleicht ein paar Perlen oder Blüten einflechten. Was halten ihr von einem Nadelstreifenanzug?

LG
Strandnixe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Musik für Trauzeremonie
Von: rhona_12878446
neu
20. November 2007 um 16:03
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen