Home / Forum / Hochzeit / Kosten für die hochzeit

Kosten für die hochzeit

21. Januar 2010 um 1:39

hallo,
hab da mal ne frage???
und zwar ich und mein freund sind jetzt seit 5 jahren zusammen und haben vor in 1-2 jahren zu heiraten.
wir wollen aber keinen kredit aufnehmen oder sowas sondern eben sparen.
da ich noch nie geheiratet habe kenn ich auch den kostenfaktor nicht.
vieleicht kann mir ja jemand helfen nur so ungefair mit was man rechnen sollte.

wir stellen uns vor so ca 60-100 personen (haben beide große familien)
ein superschönes kleid bzw anzug wo ich nur fürs kleid schon 1000-2000 euro rechne.
wir wollen sehr gerne edel aber nicht übertrieben heiraten.
schon limusine, großer saal usw.
werde aber auch dinge wie einladungskarten selber machen.
mein freund hätte gerne so ne weddingplanerin, find ich aber geld raus geschmissen.
naja so sachen wie hotelübernachtung für gäste denke ich brauchen wir nicht.
aber hätte gerne schon ein tolles essen, kaffe kuchen usw. 3 stöckige torte.

hat jemand so in der art geheiratet.
was habt ihr so ungefair für eure hochzeiten bezahlt und wie habt ihr sie gemacht.

ausserdem würd ich gerne wissen in filmen sieht man ja immer die machen solche polterabende usw.
ist sowas noch traditionell,frage mich ehrlich gesagt für was??
(war noch nie auf ner deutschen hochzeit)

vielen lieben dank im vorraus
freue mich über jede antwort

lg saskia

Mehr lesen

21. Januar 2010 um 11:10

Hi
also du kannst schon mit 10 000 bis 12 000euro mindestens rechnen...auch wenn du einiges selber bastelst...glaub mir das ist trotzdem eine teure Angelegenheit

Und ein Polterabend ist meiner Meinung nach nur noch mehr heraus geschmissenes Geld, also wir machen sowas nich...

Muss aber jeder selber wissen.

Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2010 um 17:14

KOSten
Hallo Saskia,

erstmal herzlichen Glückwunsch!
Für die Feier solltest du, wie Ihr es euch vorstellt mit ca. 100,00 euro p.P. rechnen...bei den KOsten für Kleider bist du mit deinen Vorstellungen auch im Rahmen...Gesamt solltest du mit rund 20.000 Euro planen ( eine Reserve von 10% einplanen, unverhofft kommt oft)!
Zum Thema Weddingplaner:
Arbeite selbst als Hochzeitsplanerin und kann dir da natürlich nur mit auf dem Weg geben, dass eine Hochzeitsplanerin in erster Linie eine Unterstützung sein soll.... ich gebe meinen Paaren nützliche Tipps und denke an das ein oder andere, was sonst gerne vergessen wird. Viele meiner Paare haben oft nicht die Zeit Ihre Hochzeit alleine zu organisieren oder einfach nicht die Erfahrung. Ich verhandel die Konditionen bei den Dienstleistern und übernehme das Gästemanagement!

Aber wenn man ausreichend Zeit und viele Helfer und kreative Köpfe hat macht das alleine planen natürlich auch Spaß und spart ein wenig Geld

Liebe Grüße
Manuela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2010 um 15:18

Ja seid ihr denn wahnsinnig?????
SOVIEL?????
Also wir planen gerade noch und entweder plane ich voll daneben oder???Keine Ahnung. Wir wollen im Ausland heiraten. Bisherige Kostenaufstellung:
Reise inkl. Hochzeit (Strauß, Formalitäten, Deko usw) Taschengeld : ca.5500
Ringe ca. 1000 euro
Kleid ebay ca. 300 euro, schuhe brauch ich keine Scleier und handschuhe ebay ca. 30 euro. Anzug und hemd usw : noch nicht geschaut; ca. 300 Euro.

Wenn wir lustig sind machen wir evtl nochmal eine kirchliche Trauung dann würden noch folgende Kosten anfallen
Kirche-
Location-
Auto-
Deko-selbst (ca.50euro), Thema wär ja wohl unsere reise. evtl diashow
Makeupfriseur usw: meine schwester
Fotos: meine eltern
Musik: cds vorher brennen und dann abspielen (anlage vorhanden)vielleicht dj aus eigenen reihen
Extras:ca.50 euro
Essen: kuchen und kaffee: Kuchenspenden und ca. 20 euro kaffee. (klappt, schon an Taufe getestet) Wir lieben alle Pizza deshalb gibt es Pizza. ca.10 euro/person. plus getränke-600 euro?vielleicht auch mehr, da müssen wir noch genauer planen....
alles in allem rechnen wir mit plus minus 8000 euro.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2010 um 15:38
In Antwort auf eluned_11955627

Ja seid ihr denn wahnsinnig?????
SOVIEL?????
Also wir planen gerade noch und entweder plane ich voll daneben oder???Keine Ahnung. Wir wollen im Ausland heiraten. Bisherige Kostenaufstellung:
Reise inkl. Hochzeit (Strauß, Formalitäten, Deko usw) Taschengeld : ca.5500
Ringe ca. 1000 euro
Kleid ebay ca. 300 euro, schuhe brauch ich keine Scleier und handschuhe ebay ca. 30 euro. Anzug und hemd usw : noch nicht geschaut; ca. 300 Euro.

Wenn wir lustig sind machen wir evtl nochmal eine kirchliche Trauung dann würden noch folgende Kosten anfallen
Kirche-
Location-
Auto-
Deko-selbst (ca.50euro), Thema wär ja wohl unsere reise. evtl diashow
Makeupfriseur usw: meine schwester
Fotos: meine eltern
Musik: cds vorher brennen und dann abspielen (anlage vorhanden)vielleicht dj aus eigenen reihen
Extras:ca.50 euro
Essen: kuchen und kaffee: Kuchenspenden und ca. 20 euro kaffee. (klappt, schon an Taufe getestet) Wir lieben alle Pizza deshalb gibt es Pizza. ca.10 euro/person. plus getränke-600 euro?vielleicht auch mehr, da müssen wir noch genauer planen....
alles in allem rechnen wir mit plus minus 8000 euro.

Eine Frage des Geschmacks
ok so geht es natürlich auch...aber nur wenn man es in diesem Stil haben möchte! Nachfolgend die Aufstellung die ich auch so bei meinen Kunden verwende----+- natürlich
Es gibt immer eine Alternative zum sparen aber auch nach oben gibt es kaum Grenzen:

Hochzeitsfeier:
Standesamt 100,00 +/-
Kirchliche Trauung: 100,00 +/-
Sektempfang p.P: 10,00 +/-
Finger Food & Cocktail: 35,00 +/-
Speisen & Getränke: 70,00 +/-
Catering-Service p.P: 50,00 +/-
Hochzeitstorte: 200,00 +/-
Saalmiete: 200,00 +/-

Blumen & Deko:
Standesamt: 130,00 +/-
Kirche: 175,00 +/-
Brautstrauß (Kirche): 80,00 +/-
Brautstrauß (Standesamt): 45,00 +/-
Autoschmuck: 150,00 +/-
Ansteckblumen p.P: 10,00 +/-
Blumenkinder: 25,00 +/-
Tischdekoration p.T: 45,00 +/-
Brautjungfern: 25,00 +/-

Drucksachen pro Person:
Save the Date: 1,50 +/-
Einladungen: 4,00 +/-
Programme: 2,00 +/-
Menükarten: 1,50 +/-
Tischkarte: 0,80 +/-
Platzkarte: 0,50 +/-
Danksagungen: 1,50 +/-

Kleidung/ Beauty
Kleid (Standesamt) 350,00 +/-
Anzug Bräutigam: 400,00 +/-
Schuhe Bräutigam: 120,00 +/-
Brautkleid: 500,00 +/-
Brautschuhe: 100,00 +/-
Schleier: 55,00 +/-
Accessoires: 100,00 +/-
Eheringe: 600,00 +/-
Friseur 100,00 +/-
Mani-Pediküre: 50,00 +/-

Foto/ Video:
Fotograf: 200,00 +/-
Videograf: 150,00 +/-

Musik:
Musik (Kirche): 100,00 +/-
Band: 1500,00 +/-
DJ: 350,00 +/-

Sonstiges:
Trinkgelder:10-15%
Porto p.P.: 1,65 +/-
Ringkissen: 20,00 +/-
Gastgeschenk p.P.: 2,00 +/-
Gästebuch: 20,00 +/-
Übernachtung: 100,00 +/-
Übernachtungen
Eltern/ Großeltern: 500,00 +/-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2010 um 13:21

Ihr lieben
vielen vielen dank für sie tollen atworten.
wir haben uns jetzt erkundigt und etwas im internet geschaut und rechnen schon mit 20.000-30.000euro die wir brauchen werrden.
haben uns aber doch für eine wedding planerin entschieden.
da wir beide berufstätig sind und wenig freizeit haben.
möchte alles pertekt haben an diesem tag.


also nochmal vielen lieben dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2010 um 16:32
In Antwort auf traurigesengelchen1

Ihr lieben
vielen vielen dank für sie tollen atworten.
wir haben uns jetzt erkundigt und etwas im internet geschaut und rechnen schon mit 20.000-30.000euro die wir brauchen werrden.
haben uns aber doch für eine wedding planerin entschieden.
da wir beide berufstätig sind und wenig freizeit haben.
möchte alles pertekt haben an diesem tag.


also nochmal vielen lieben dank

Dann kann es ja los gehen...
...wünsche Euch eine tolle Zeit...bin ja leider nicht aus Eurer Nähe, hätte Euch sonst gerne mit meiner Agentur begleitet

Alles Liebe und auf die Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2010 um 11:59
In Antwort auf traurigesengelchen1

Ihr lieben
vielen vielen dank für sie tollen atworten.
wir haben uns jetzt erkundigt und etwas im internet geschaut und rechnen schon mit 20.000-30.000euro die wir brauchen werrden.
haben uns aber doch für eine wedding planerin entschieden.
da wir beide berufstätig sind und wenig freizeit haben.
möchte alles pertekt haben an diesem tag.


also nochmal vielen lieben dank

Wow
also 20- 30 000 euro für eine hochzeit?
alle achtung, aber da wird euch nix anderes übrigbleiben als einen kredit aufzunehmen.

wir sind auch beide mehr als nur berufstätig und haben alles selber gemacht
und die weddingplanerin arbeitet garantiert auch net umsonst.

wir haben mit allem drumherum ca. 5000 euro damals gebraucht
incl. kleid, essen, fotograf ect ect.

wir sind 3 dingen losgezogen,
1. hochzeitszeitschrift
2. hochzeitsmesse
3. internet sprich google und ebay

aber wir waren auch nur eine kleine hochzeitsgesellschaft mit 50 personen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2010 um 20:53
In Antwort auf traurigesengelchen1

Ihr lieben
vielen vielen dank für sie tollen atworten.
wir haben uns jetzt erkundigt und etwas im internet geschaut und rechnen schon mit 20.000-30.000euro die wir brauchen werrden.
haben uns aber doch für eine wedding planerin entschieden.
da wir beide berufstätig sind und wenig freizeit haben.
möchte alles pertekt haben an diesem tag.


also nochmal vielen lieben dank

Puh!
20-30tausend????
Also ich heirate im April und hoffe mit etwa 5000,- bis 6000,- (ohne Reise) auszukommen, trotz dass wir 50-70 Gäste haben. Aber muss halt jeder selber wissen. Haben einen Raum auf einem Schloss gemietet und alles selbst organisiert, heiraten auch nicht wie jeder, sondern so wie es uns gefällt, etwas "rustikal". Also kein Kleid für 1000,-. Der Gedanke daran erscheckt mich etwas. Aber Ihr spart halt darauf hin, wir haben unser Geld vorher in ein Haus gesteckt.

LG, Triene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram