Home / Forum / Hochzeit / Liebeserklärung zur Hochzeit ?

Liebeserklärung zur Hochzeit ?

25. Juli 2008 um 15:09

Hallo an alle,

ich bin neu hier und habe den weg zu euch gefunden da ich jetzt im August Heiraten werde und so langsam aber sicher echt nervös bin.
Ich wollte euch mal fragen ob ihr eurem Partner so eine Art Liebeserklärung geschrieben habt eben für diesen Tag oder was ihr davon haltet soetwas zu machen? Ist den sowas überhaupt üblich oder sind es nur die Männer in den Hollywood Filmen die das für ihre Frauen mache?
Über Antworten freue ich mich jetzt schon.

Mehr lesen

25. Juli 2008 um 15:25

Ob üblich oder nicht, ist nicht die Frage...
... wichtig ist, ob du es machen möchtest oder nicht. Ich persönlich finde es eine sehr schöne Idee. Allerdings finde ich auch, dass man sich dann wirklich seine Worte gut überlegen sollte. Ich selber trau mir jetzt auf dem Gebiet der Sprache einiges zu, aber eine Liebeserklärung für meinen Mann vor allen Gästen so zu formulieren, dass sie nicht albern, abgestanden oder unzureichend ist - davor schrecke ich zurück. Ich bin überzeugt, dass ich ganze Bücher füllen könnte mit dem, was ich an ihm liebe und warum ich ihn liebe. Wie soltle ich das in wenige Sätze packen?

Falls dir das aber liegt - dann tu es! Es ist eine wunderschöne Geste. Vielleicht hilft dir ja eine gute, vertraute Freundin dabei. ein Blick von außen kann manchmal nicht schaden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 21:58

Ein ehegelöbnis meinste?
aufsagen in der kirche vor all den gästen?!
super idee, mache ich nämlich auch...allerdings muss ich im gelöbnis auch meine tochter charline irgendwie ins wort packen da sie auch die taufe hat an unserer trauung.

es ist nie falsch was du aufsagst...schreibe einfach das auf, was dir gerade im kopf rumschwirrt auch wenns stichpunkte sind. so kannste alles zusammenwürfel und einen text schreiben.

viel glück.

Gruß Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen