Home / Forum / Hochzeit / Livemusik am Standesamt - total romantisch!

Livemusik am Standesamt - total romantisch!

19. Mai 2007 um 14:00

Hallo liebe Leute!

Wir haben am 04. Mai diesen Jahres in Oberhausen geheiratet und es war einfach total romantisch.
Ich kann nur allen zukünftigen Brautpaaren raten, echt Livemusik fürs Standesamt zu buchen. Wir sind über Freunde an eine junge Frau gekommen, die mit dem Keyboard zur Trauung kam. Zum Einzug hat sie Bed of Roses von Bon Jovi, unser Lieblingslied, gespielt und hinterher I will always love you.
Wir haben uns so gefreut und sogar mein Mann, der sonst eigentlich nicht so nah am Wasser gebaut ist, hat geweint.
Ich kann nur jedem, der mit dem Gedanken spielt, einen CD-Player ins Trauzimmer zu stellen, abraten. Das Geld für einen Musiker solltet ihr wirklich anlegen. Wir hatten sogar die Möglichkeit, uns die Lieder vorher bei der Musikerin anzuhören. So konnten wir ihr genau sagen, was wir wollten und sie hat es dann so umgesetzt.
Das war alles so schön, ich habe immernoch Tränen in den Augen, wenn ich dran denken muss...
Also, wenn ihr aus Oberhausen oder Umgebung kommt und Interesse an so einer Live-Vorführung habt, dann mailt mich kurz an und ich gebe euch die Telefonnummer der Musikerin...

Mehr lesen

28. August 2007 um 17:21

"Livemusik am Standesamt - total romantisch!"
hallöchen..finde deine Idee mit der Musikerin total klasse...mein Freund und ich würden gern im freien heiraten und da darf natürlich live-musik nicht fehlen.Wäre dir wegen der Telefonnummer sehr dankbar.
Noch eine Frage zum Schluss:wie teuer war den der Spass???
Vielen Dank schon mal im vorraus
Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2008 um 17:18

Das haben wir auch so gemacht - super schön !
Wir hatten auch eine Sängerin in der Kirche,...

es war einfach H I M M L I S C H !












Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen