Home / Forum / Hochzeit / Mein Freund will nicht Heiraten

Mein Freund will nicht Heiraten

12. Februar 2013 um 19:49

Hilfe ich bräuchte mal eure Meinung mein Freund und ich sind jetzt seit 5 Jahren ein Paar und haben eine fast drei järige Tochter zusammen wir sind sehr glücklich zusammen und Vertrauen uns total es könnte alles Perfekt sein... Nur wenn es ums Heiraten geht macht er dicht er weiß wie gerne ich ihn Heiraten möchte er sagt immer vielleicht irgendwann mal sehen, da geht noch fiel Wasser den Bach runter etc....
Ich weiß nicht was ich davon halten soll hält er mich nur hin??? Ich liebe ihn so sehr und werde ihn auch nicht verlassen wenn er mich nicht Heiratet ich weiß einfach nicht warum

Mehr lesen

12. Februar 2013 um 23:52

Kopf hoch!
Ich weiß wie weh das tut wenn man glücklich ist und alles ist perfekt, aber der Partner vom heiraten nix wissen will...

Ich war sehr enttäuscht damals. Das is schon über 2 Jahre her als wir mal darüber gesprochen hatten. Also mein Freund und ich. Danach hab ich auch damit abgeschlossen und mir gedacht, dass ich besser über dieses Thema nichts mehr sage bevor wieder die Aussage kommt dass wir niemals heiraten werden.

Klar sagt jeder: Heiraten is nur Papierkram und man ist doch sowieso zusammen. Wofür heiraten. Aber ich finde, wenn man zusammen lebt und sowieso sein Leben miteinander für immer teilen will, warum denn dann nicht heiraten?

Wie gesagt habe ich niewieder ein Wort darüber verloren. Und plötzlich kam dann vor einem Monat ein Heiratsantrag. Ich war so sprachlos. weil ich nie damit gerechnet hatte. Vielleicht kommt das irgendwann auch bei deinem Freund...setz ihn nicht unter Druck oder red am besten so wenig wie möglich darüber...Denn wie du sagst, würdest du ihn sowieso nie verlassen...Also lass ihm noch etwas Zeit...

Ich drück dir die Daumen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 23:01

Kann Dich verstehen
Hallo Räubermama,

ich kann Dich total verstehen. Bin in einer ähnlichen Situation. Zwar haben wir noch kein Kind, aber wir sind seit 7,5 Jahren zusammen, wohnen seit 5 Jahren zusammen und haben schon mehrfach über das Thema Heiraten gesprochen. Bis heute kam kein Antrag. Und ich habe auch in einem vernünftigen, aber ernsten Gespräch vor einem halben Jahr versucht meinem Freund zu erklären, warum es mir so wichtig ist. Er hatte das auch verstanden und hat mir daraufhin einen Antrag versprochen. Ich hatte halt gesagt, wenn wir nun schon so kühl darüber reden, dann möchte ich trotz allem einen Verlobungsring haben und nochmal gefragt werden. Wie gesagt - bis heute nichts!

Mir geht es genau wie Dir: Ich liebe ihn über alles und ich könnte mir nichts schöneres vorstellen, als mein Leben mit ihm zu verbringen. Deswegen steht es bei mir auch nicht zur Debatte ihn zu verlassen. Enttäuscht bin ich trotzdem!

Hast Du mit Deinem Freund schon einmal versucht darüber zu reden, welche Gründe er für seine ablehnende Haltung hat?

Ich bin mir nämlich ziemlich sicher, dass es nichts mit Dir als Person zu tun hat. Du sagst ja selbst, dass ihr ansonsten eigentlich glücklich seid. Möglicherweise hält er generell nichts davon. Zwar bringt Dir das dann auch nicht unbedingt einen Heiratsantrag ein, aber ich finde, es hilft schon einmal, wenn Du von ihm hörst, dass es nicht an Dir liegt.

Einen besseren Ratschlag habe ich auch gerade nicht parat.

Aber ich drücke Dir weiterhin die Daumen!

Liebe Grüße



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 11:35

Ich hab bei meinem Freund
das Problem so gelöst, dass ich gesagt habe "Ich möchte dich gerne heiraten und ich frage dich jetzt einfach möchtest du mich auch heiraten!" Klar ist das hart wenn er dann nein sagt, wenn er sagt ja aber nicht jetzt dann hat er einfach nur Angst und dann würde ich versuchen ihm das klar zu machen wie es nunmal ist die Garantie gibt es nie. Es gibt Paare die sich noch nach 25 Jahren Ehe scheiden lassen. Außerdem hört es irgendwann auch auf besonders zu sein.... und wenn man es richtig feiern will wäre das schade. Meine Eltern haben geheiratet da waren sie 20 Jahre zusammen und ich schon 14 Jahre alt, die Reaktion von Freunden und Familie "warum wollt ihr denn jetzt noch heiraten?". Du solltest ihm klipp und klar sagen, dass heiraten für dich sehr wichtig ist und warum du ihn heiraten willst und dass du ihn auch liebst wenn er dich nicht heiraten möchte, aber dass du nicht länger in dieser unklarheit sein möchtest und wenn auch nicht mehr ewig warten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 11:39
In Antwort auf wunschmama20

Ich hab bei meinem Freund
das Problem so gelöst, dass ich gesagt habe "Ich möchte dich gerne heiraten und ich frage dich jetzt einfach möchtest du mich auch heiraten!" Klar ist das hart wenn er dann nein sagt, wenn er sagt ja aber nicht jetzt dann hat er einfach nur Angst und dann würde ich versuchen ihm das klar zu machen wie es nunmal ist die Garantie gibt es nie. Es gibt Paare die sich noch nach 25 Jahren Ehe scheiden lassen. Außerdem hört es irgendwann auch auf besonders zu sein.... und wenn man es richtig feiern will wäre das schade. Meine Eltern haben geheiratet da waren sie 20 Jahre zusammen und ich schon 14 Jahre alt, die Reaktion von Freunden und Familie "warum wollt ihr denn jetzt noch heiraten?". Du solltest ihm klipp und klar sagen, dass heiraten für dich sehr wichtig ist und warum du ihn heiraten willst und dass du ihn auch liebst wenn er dich nicht heiraten möchte, aber dass du nicht länger in dieser unklarheit sein möchtest und wenn auch nicht mehr ewig warten..

Zweite
Möglichkeit, wenn du es romantischer willst mach ihm den Antrag. Ist heutzutage gar nicht mehr so untypisch und kann genau so schön sein .
Ich würde ihn auch nicht unter Druck setzen in dem Sinne "heirate mich oder ich gehe" aber ich würde ihn schon in dem Sinne ein wenig unter Druck setzen, dass er darüber nachdenkt ob er das Thema Hochzeit in sein Leben mit einplanen möchte oder eben eignetlich nicht und nur Angst hat es dir zu sagen...
Viel Glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 14:39


Ich würde auch sagen- rede mit ihm. Keiner hier kann dir die Frage beantworten wieso er nicht will. Ich kenne zwei Paare, die superglücklich sind, das eine Pärchen hat sogar ein Baby bekommen, beide Mädls wolen heiraten, Männer nicht, weil sie nix davon halten. Ich verstehe es nicht, wieso sich ein Mann so dagegen weigert... Deshalb: frag ihn einfach!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2013 um 18:49

Ich will auch heiraten
aber mein freund und ich sind erst 7 monate zusammen (ich würde trotzdem schon wollen ).
ich werde im november 33, habe 4 (nicht von ihm) und war noch nie verheiratet.
er wird 46, hat keine kinder und ist schon einmal geschieden.
mein cousin marco heiratet in 2 monaten und er ist mit seiner freundin seit 12 jahren zusammen, haben ein kind und nr.2 ist unterwegs. der bruder (mein anderer cousin) ist mit seiner freundin etwa 5 oder 6 jahre zusammen und die haben zwei kinder, die wollen nie heiraten. obwohl ich mir da vorstellen könnte das sie das vielleicht mal still und heimlich machen.

ich denke auch, wenn ich meinen schatz in 6 jahren noch nicht geheiratet habe, dann müssen wir das auch nicht mehr. wäre einfach nur ein schönes erlebnis... meine eltern haben nach 5 jahren beziehung geheiratet und sind immer noch zusammen. bekannte haben nach 1 jahr geheiratet sind auch noch zusammen und ,meine chefin hat ihren freund nach 2 wochen (!!!!) geheiratet. die sind auch noch zusammen, seit 13 jahren. mein bruder hat nach 2 jahren geheiratet und war auch nach 2 jahren geschieden.
also es kann immer schief gehen, egal wie lange man zusammen ist...

aber egal was passiert, auf der hochzeit von meinem cousin gehört der strauß mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen