Home / Forum / Hochzeit / Meine Mama will kein weißes Kleid

Meine Mama will kein weißes Kleid

13. Juni um 14:18

Hallochen,

meine Mama will nun endlich auf ihre alten Tage doch noch heiraten, und zwar hat sie sich vor ca. einem Jahr in einen Geschäftsmann aus Berlin verliebt. Sie hat ihm einen Antrag gemacht und ich freu mich tierisch.
Mein Vater ist weggegangen als ich 3 war, daher gab es nie eine Hochzeit. Ich freu mich umso mehr, dass Mama jetzt das Bedürfnis hat, zu heiraten.

Nun der Schock: Sie sagt, sie will kein weißes Kleid, sondern will eine kleine Feier. Nun gut, ich versteh's irgendwie... mit dem Standesamt etc.
Dann der nächste: Sie will keine Feier, nicht mal eine kleine. Keine Torte, keine Tischdeko, da sie das alles nicht planen will.

Ich hab jetzt die Idee, dass ich das alles übernehmen könnte... will aber nicht, dass sie dazu dann nur ja sagt, weil sie sich verpflichtet fühlt. Weil sie mir einen Gefallen machen will oder sowas. Nun wär's mir auch zu viel Aufwand, weil ich dafür extra öfter nach Berlin müsste.

Wie kann ich das so rüberbringen, dass sie quasi von selbst drauf kommt, dass eine kleine (!!!) Feier cool wäre?

Mehr lesen

13. Juni um 20:45

Wie wär's, wenn du sie einfach so heiraten lässt, wie die 2 das möchten? Deine pläne kannst du doch auch in deine eigene hochzeit stecken. 

4 LikesGefällt mir

14. Juni um 9:27
In Antwort auf coquette164

Wie wär's, wenn du sie einfach so heiraten lässt, wie die 2 das möchten? Deine pläne kannst du doch auch in deine eigene hochzeit stecken. 

Das denke ich auch! Es ist doch ihre Hochzeit. Lass die zwei machen, was ihnen gefällt. 

Kann es sein, dass du gerne selber heiraten würdest und du dich in ihrer Hochzeit "verwirklichen" willst? 

Versteh mich nicht falsch: ich finde weißes Kleid und Feier auch toll (wir sind gerade am planen), aber wenn sie das doch gar nicht will... 

Gefällt mir

14. Juni um 17:48
In Antwort auf orchideenblatt

Das denke ich auch! Es ist doch ihre Hochzeit. Lass die zwei machen, was ihnen gefällt. 

Kann es sein, dass du gerne selber heiraten würdest und du dich in ihrer Hochzeit "verwirklichen" willst? 

Versteh mich nicht falsch: ich finde weißes Kleid und Feier auch toll (wir sind gerade am planen), aber wenn sie das doch gar nicht will... 

Genau! Wir heiraten auch in weiß und mit feier, aber wer das nicht möchte, hat alle freiheiten das anders zu machen. Jeder tickt anders und sie muss sich Wohlfühlen!

Gefällt mir

15. Juni um 19:19
In Antwort auf gudrungutherz

Hallochen, 

meine Mama will nun endlich auf ihre alten Tage doch noch heiraten, und zwar hat sie sich vor ca. einem Jahr in einen Geschäftsmann aus Berlin verliebt. Sie hat ihm einen Antrag gemacht und ich freu mich tierisch. 
Mein Vater ist weggegangen als ich 3 war, daher gab es nie eine Hochzeit. Ich freu mich umso mehr, dass Mama jetzt das Bedürfnis hat, zu heiraten. 

Nun der Schock: Sie sagt, sie will kein weißes Kleid, sondern will eine kleine Feier. Nun gut, ich versteh's irgendwie... mit dem Standesamt etc. 
Dann der nächste: Sie will keine Feier, nicht mal eine kleine. Keine Torte, keine Tischdeko, da sie das alles nicht planen will. 

Ich hab jetzt die Idee, dass ich das alles übernehmen könnte... will aber nicht, dass sie dazu dann nur ja sagt, weil sie sich verpflichtet fühlt. Weil sie mir einen Gefallen machen will oder sowas. Nun wär's mir auch zu viel Aufwand, weil ich dafür extra öfter nach Berlin müsste. 

Wie kann ich das so rüberbringen, dass sie quasi von selbst drauf kommt, dass eine kleine (!!!) Feier cool wäre? 

Ich heirate im Sommer und habe es mit der hälfte meiner Schwiegerfamilie jetzt schon wieder verkackt (ist mir sowas von egal...) weil ich letztens auf den Tisch gehauen habe weil sich jeder Vollpfosten in die Hochzeit einmischen möchte... das ist die Hochzeit meiner Holden und mir... kein diplomatisches Ereignis... und ich finds lästig das einige es echt nötig haben das man ihnen den Kopf wäscht weil sie es einfach nicht lassen können... und wenn meine Frau schon soweit genervt ist das sie überhaupt kein Bock mehr auf eine Feier hat deswegen... ja danke... wenn dir deine Mutter auch nur einen Funken wert ist... halt dich da raus...

Gruß
Pav

1 LikesGefällt mir

29. Juni um 23:46
In Antwort auf gudrungutherz

Hallochen, 

meine Mama will nun endlich auf ihre alten Tage doch noch heiraten, und zwar hat sie sich vor ca. einem Jahr in einen Geschäftsmann aus Berlin verliebt. Sie hat ihm einen Antrag gemacht und ich freu mich tierisch. 
Mein Vater ist weggegangen als ich 3 war, daher gab es nie eine Hochzeit. Ich freu mich umso mehr, dass Mama jetzt das Bedürfnis hat, zu heiraten. 

Nun der Schock: Sie sagt, sie will kein weißes Kleid, sondern will eine kleine Feier. Nun gut, ich versteh's irgendwie... mit dem Standesamt etc. 
Dann der nächste: Sie will keine Feier, nicht mal eine kleine. Keine Torte, keine Tischdeko, da sie das alles nicht planen will. 

Ich hab jetzt die Idee, dass ich das alles übernehmen könnte... will aber nicht, dass sie dazu dann nur ja sagt, weil sie sich verpflichtet fühlt. Weil sie mir einen Gefallen machen will oder sowas. Nun wär's mir auch zu viel Aufwand, weil ich dafür extra öfter nach Berlin müsste. 

Wie kann ich das so rüberbringen, dass sie quasi von selbst drauf kommt, dass eine kleine (!!!) Feier cool wäre? 

Ich finde das auch nicht schlimm. Schließlich ist es ihr Wunsch.
Aber du könntest sie und ihren Mann in ein Restaurant einladen, ich denke, da sagt sie nicht nein.
Geht ja nicht um die Größe einer Feier, sondern die Bedeutung für einen selber.

Gefällt mir

5. Juli um 13:59

Ich seh das genau so. Deine Mutter ist alt genug, um das selbst zu entscheiden. Es ist allein ihr Tag und da sollte sie sich in ihrer eigenen Haut am wohlsten fühlen, selbst wenn es vielleicht auch ein Hosenanzug werden sollte

Gefällt mir

7. Juli um 15:11

Wir haben ja an einem speziellen Ort geheiratet und vor uns war auch ein Paar dran in nicht mehr ganz so jungen Jahren. Ohne Gäste und nicht in weiß, was ja 40+ langsam auch nicht mehr üblich ist. Die haben nicht gerade wie vom Unglück überschattet gewirkt deshalb.
Ich glaube, du hast irgendwie Bedenken, dass deine Mutter so nicht glücklich sein wird wenn die Feier läuft wie gewünscht. Da musst du einfach etwas aus dir raustreten.

Gefällt mir

31. August um 20:45
In Antwort auf gudrungutherz

Hallochen, 

meine Mama will nun endlich auf ihre alten Tage doch noch heiraten, und zwar hat sie sich vor ca. einem Jahr in einen Geschäftsmann aus Berlin verliebt. Sie hat ihm einen Antrag gemacht und ich freu mich tierisch. 
Mein Vater ist weggegangen als ich 3 war, daher gab es nie eine Hochzeit. Ich freu mich umso mehr, dass Mama jetzt das Bedürfnis hat, zu heiraten. 

Nun der Schock: Sie sagt, sie will kein weißes Kleid, sondern will eine kleine Feier. Nun gut, ich versteh's irgendwie... mit dem Standesamt etc. 
Dann der nächste: Sie will keine Feier, nicht mal eine kleine. Keine Torte, keine Tischdeko, da sie das alles nicht planen will. 

Ich hab jetzt die Idee, dass ich das alles übernehmen könnte... will aber nicht, dass sie dazu dann nur ja sagt, weil sie sich verpflichtet fühlt. Weil sie mir einen Gefallen machen will oder sowas. Nun wär's mir auch zu viel Aufwand, weil ich dafür extra öfter nach Berlin müsste. 

Wie kann ich das so rüberbringen, dass sie quasi von selbst drauf kommt, dass eine kleine (!!!) Feier cool wäre? 

Hey gudrungutherz,

ich verstehe dass du das Beste für deine Mutter möchtest, aber du sollstest es tatsächlich so hinnehmen wie sie das möchte. Es ist ihr Tag und sie ist alt genung um das zu entscheiden. Sie zu etwas zu zwingen oder sie damit unter Druck zu setzen wäre nicht fair. Du kannst ihr ja sagen, im Falle das sie sich doch noch umentscheidet - ihr sehr gerne  bei den Vorbereitungen hilfst. Dann hat sie es im Hinterkopf und kann auf dich zu kommen.

Letzt endlich geht es ja bei der Hochzeit nicht um das Kleid und die Feier, sondern um die Liebe zwischen zwei Menschen. Dass sollte im Vordergrund stehen. Eine Feier kann sie immer noch nachträglich machen, wenn sie doch noch das Gefühl bekommen sollte, dass sie eine wollte z.b. zum ersten Hochzeitstag etc.

Es wird bestimmt auch so wunderschön! Alles Gute euch!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Hochzeit im Ausland (Strand, etc.)
Von: dija
neu
29. August um 11:33
Dringend Ideen gesucht - Hund als Ringträger
Von: malubalu
neu
6. August um 14:09

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen