Home / Forum / Hochzeit / Mit 16 heiraten

Mit 16 heiraten

18. November 2006 um 1:08

also ich bin erst 16 und ich und mein freund wollen heiraten..obwohl ich ihn erst seit einem jahr kenne...meine mutter war erst total dagegen aber jetzt haben wir sie überredet und sie ist einverstanden......aber das problem ist ...ist es denn normal das man mit 16 schon heiratet und verantwortung tragen muss und kinder usw.? ich hab davor einbisschen angst.....aber anders geht es nicht ich kann nicht mit ihn zusammenziehen wenn wir nicht verheiratet sind...übrigens ist er 25 und wir lieben uns über alles...aber meine mutter macht sich viel zu viel sorgen...weil ich viel zu jung bin um zu heiraten ...was meint ihr dazu?
ich brauche einfach tips

bitte helft mir diese entscheidung zu treffen

danke

Mehr lesen

19. November 2006 um 7:16

...warum so eilig????
hallo malak,
...weshalb hast du es eigentlich so eilig???? nur wegen dem zusammenziehen? das "könntet" ihr auch noch nach ein bis zwei jahren? warum jetzt schon???
was ist, wenn du eine ausbildung oder studium anfängst, das weiter weg ist?...dein leben fängt doch erst an!!!!
weshalb richtest du dein leben nach ihm und ziehst vermutlich bei ihm ein??? du passt dich ihm an, was verändert er für die beziehung bzw. für den umzug oder die evtl. "heirat".?????
....dein freund führt ein bereits bestehendes leben...was ist, wenn du ein studium ca 300 km weiter weg anfangen möchtest???? scheidert daran die beziehung???
was hast du vor mit deinem eigenen leben? mit ihm zusammenziehen und dann?????
du bist erst 16 jahre!!! wenn ich in deinem alter geheiratet hätte, wäre ich schon zum xten mal geschieden....du bist definitiv zu jung.

...wenn dein freund ehrlich zu dir und sich selbst wäre, würde er auch zugeben, das du für eine heirat noch zu jung bist - viel zu jung.....
....du hast dich noch nicht richtig ausgelebt - du hast die weichen für dein eigenes leben noch nicht einmal gestellt....es gibt nicht nur "euch" als paar, sondern auch "dich"!!!!
frag dich mal, wie "dein" leben verlaufen soll!!! und wenn du deine vorstellungen mit deinem freund verknüpfen kannst. dein freund ist viellicht schon im heiratsalter, aber du nicht!!!! ...aber du bist für ihn genau in dem alter, das er dich noch formen kann!!!!! eine frau, die im gleichen alter (25) wie er ist, könnte er nicht so ziehen und formen, wie es ihm gefällt....!
eine gleichaltrige frau würde vielleicht eher mal "nein" sagen!!!! und das ist genau das was dir noch fehlt - eine eigene meinung und einen starken willen!!!

ich bleibe bei der meinung, das du es nicht tun solltest. du bist zu jung!!!

lg herzle

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 10:15

Hallo Malak.
Als ich in deinem Alter war,war ich auch seit einem Jahr mit meinem Freund(damals war er 28) zusammen. Wir sind zusammengezogen ohne zu heiraten,das Jugendamt und meine Mutter waren einverstanden.
Dein Brief hört sich an als seist du dir nicht sicher,deshalb rate ich dir lass es sein! Nicht weil du zu jung bist oder so ,sondern weil frau bei so einem Schritt sicher sein sollte das richtige zu tun. Zusammen wohnen könnt ihr auch ohne Trauschein und wer etwas anderes erzählt lügt einfach! Was ist mit deiner Ausbildung? Machst du eine oder bist du am ende schon schwanger? Bitte tu dir selber den Gefallen und sei 100% ehrlich zu dir und überlege was du vom Leben willst.
Noch ein paar Worte zu mir: Ich bin mit dem Mann inzwischen glücklich verheiratet und wir haben 2 Kinder,ich habe keine Ausbildung weil ich mit 17 schwanger wurde und mit 18 Mutter,ein Jahr später kam das 2.Kind und seit dem bin ich Hausfrau und Mutter obwohl meine Lebensplanung ganz anders aussah. Für mich ist das so in Ordnung aber ist es das was du willst????
Ich wünsche dir Klarheit und Kraft um die für dich richtige Entscheidung zu treffen!!
Ganz liebe Grüße
Patricia

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2006 um 22:20

Lass dir lieber zeit
ich denke du solltest noch eine weile warten!
es gehört denke ich ziemlich viel dazu diesen schritt zu machen,
vor allem kann sich in denem alter noch soviel ändern!
und wenn du dir selbst nich sicher bist
und deine mutter sich solche sorgen macht
warte doch noch ein bisschen!
wenn du dir sicher bist mit ihm den rest deines lebens
zu verbrungen dann könnt ihr ja auch noch in ein paar jahren heiraten.
ich persönlich kann dich sehr gut verstehen,
denn mein freund und ich haben auch schon übers verloben bis kinderkriegen gesprochen (wir sind 15 und 16 =) )
und ich will auf jeden fall mindestens 1 jahr mit ihm zusammen sein bevor ich mich überhaupt verlobe.
und heiraten.. ich denke ich will schon ein paar jahre mit ihm eine beziehung haben bevor ich heirate.
und eigentlich möchte ich auch volljährig sein wenn ich das eheversprechen eingehe.

also das ist jetzt meine persönliche meinung vielleicht hilft es ja die meinung von jemandem gleichaltrigen zu hören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 13:16

Sag mal: hast du nichts
besseres in der birne als dich mit so einem schwachsinn rumzuschlagen ?

willst du zu den nächsten paaren gehören, die in einigen jahren geschieden sind, weil sie sich gegenseitig derart auf den geist gehen, dass man es nicht mehr aushält ???

deine ma und verantwortungsbewusst ????
die sollte man gleich mit in den hintern treten, dass sie dir diese flausen nicht ausredet !!!!!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2006 um 17:25
In Antwort auf ige_12290614

...warum so eilig????
hallo malak,
...weshalb hast du es eigentlich so eilig???? nur wegen dem zusammenziehen? das "könntet" ihr auch noch nach ein bis zwei jahren? warum jetzt schon???
was ist, wenn du eine ausbildung oder studium anfängst, das weiter weg ist?...dein leben fängt doch erst an!!!!
weshalb richtest du dein leben nach ihm und ziehst vermutlich bei ihm ein??? du passt dich ihm an, was verändert er für die beziehung bzw. für den umzug oder die evtl. "heirat".?????
....dein freund führt ein bereits bestehendes leben...was ist, wenn du ein studium ca 300 km weiter weg anfangen möchtest???? scheidert daran die beziehung???
was hast du vor mit deinem eigenen leben? mit ihm zusammenziehen und dann?????
du bist erst 16 jahre!!! wenn ich in deinem alter geheiratet hätte, wäre ich schon zum xten mal geschieden....du bist definitiv zu jung.

...wenn dein freund ehrlich zu dir und sich selbst wäre, würde er auch zugeben, das du für eine heirat noch zu jung bist - viel zu jung.....
....du hast dich noch nicht richtig ausgelebt - du hast die weichen für dein eigenes leben noch nicht einmal gestellt....es gibt nicht nur "euch" als paar, sondern auch "dich"!!!!
frag dich mal, wie "dein" leben verlaufen soll!!! und wenn du deine vorstellungen mit deinem freund verknüpfen kannst. dein freund ist viellicht schon im heiratsalter, aber du nicht!!!! ...aber du bist für ihn genau in dem alter, das er dich noch formen kann!!!!! eine frau, die im gleichen alter (25) wie er ist, könnte er nicht so ziehen und formen, wie es ihm gefällt....!
eine gleichaltrige frau würde vielleicht eher mal "nein" sagen!!!! und das ist genau das was dir noch fehlt - eine eigene meinung und einen starken willen!!!

ich bleibe bei der meinung, das du es nicht tun solltest. du bist zu jung!!!

lg herzle

Jap..
So ist das...ganz meiner Meinung!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2006 um 19:10

Also
Hallo erstmal.Ich kann dich sehr gut verstehen, dass du schon an heiraten und Kinder kriegen denkst. Ich kam selbst mit meinem Freund vor 4 Jahren zusammen, damals war ich 15 und er 16, wir wussten ziemlich schnell das wir heiraten wollen und Kinder kriegen wollen. Mittlerweile sind die Pläne kongret, wir werden im Sommer 2008 nach beginn unseres Studiums heiraten und zusammen ziehen. Ich bin selbst noch sehr jung und will dich deshalb auch nicht zur sau machen wie viele andere nur weil du jetzt schon solche pläne schmiedest, aber ich rate dir noch etwas zu warten, du bist erst 16! Wenn dein Freund wirklich der Richtige ist, dann ist er es auch noch in 2 Jahren wenn du volljährig bist. Glaub mir es werden noch einige schwere zeiten auf euch zu kommen, damit mein ich jetzt nicht fremdgeherei oder so, aber alleine wie dich die Umwelt behandelt, wenn du schon so jung eine Entscheidung triffst die dein Ganzes Leben bestimmt. Mit 18 habe ich veröffentlicht das ich, wenn ich 20 bin heiraten werde, und du glaubst garnicht wie schmerzhaft die Reaktionen sogar aus dem engsten Freundeskreis waren, ich war kurz sogar soweit das ich alles um ein paar Jahre nach hinten verschieben wollte. Und wenn du mit 16 jetzt schon davon redest, wirst du noch mehr als naives Gör abgestempelt obwohl du das sicherlich nicht bist. Ihr wollt doch eine schöne Hochzeit feiern,oder? Mit euren feunden und Fmilien die sich aufrichtig für euch freuen und nicht schon im Hinterkopf denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2007 um 1:05

Ich wusste gar nicht...
dass man mit 16 überhaupt schon heiraten darf!!
Da wäre meine Mutter aber auch durchgedreht. Mich wundert, dass sie überhaupt irgendwann zugestimmt hat.
Du schreibst aber auch, Du hättest schon ein wenig Angst...es scheint Dir also doch gewagt zu sein.
Warum willst Du denn schon so früh heiraten? Was versprichst Du Dir denn davon? Und wieso bitte kannst Du sonst nicht mit ihm zusammenziehen?
Schon gewußt? Das geht auch ohne Trauschein!
Mit 16 solltest Du Dein Leben eh erst mal geniessen können und auf Parties gehen usw. Das könnt ihr zusammen auch ohne Hochzeit. Oder glaubst Du, danach würden sich sämtliche Probleme in Luft auflösen?
Verheiratet sein bedeutet Verantwortung übernehmen. Mal ganz zu schweigen vom Kindern kriegen.
Ich an Deiner Stelle würde erst mal meine Ausbildung und die Schule zu Ende machen. Einen Haushalt führen, putzen, kochen, waschen, bügeln...ist nämlich auch harte Arbeit.
Willst Du auch gleich noch Kinder bekommen? Und dann noch Schule und Ausbildung? ((Bedenke, ohne Beruf wärst Du auf Deinen Mann angewiesen!!))
Das wäre dann wohl der größte Stress, den Du Dir selbst antun könntest. Und irgendwann hättest Du wahrscheinlich schon das Gefühl, etwas verpasst zu haben, was andere in Deinem Alter eben noch ohne Verantwortung genießen können.
Mit 20 kannst Du immer noch eine schöne Hochzeit feiern und Windeln kaufen gehen. Selbst das finde ich zwar noch recht jung, aber dann bist Du immerhin schon an Erfahrungen reicher.

LG, juma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2007 um 13:14

Das
ist doch einfach nur krank oder ein fake
wer denkt in der heutigen zeit schon mit 16 daran zu heiraten und welche mutter stimmt da zu??? Meine tochter ist jetzt 17 ich würd ihr was erzählen und sie könnte mir soviel erzählen was sie wollte, die sollen erstmal leben bevor sie so eine wichtige entscheidung treffen, man heiratet doch nicht einfach mal so zum spass. was ist mit schule und lehre??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2012 um 1:09
In Antwort auf sherie_824724

Das
ist doch einfach nur krank oder ein fake
wer denkt in der heutigen zeit schon mit 16 daran zu heiraten und welche mutter stimmt da zu??? Meine tochter ist jetzt 17 ich würd ihr was erzählen und sie könnte mir soviel erzählen was sie wollte, die sollen erstmal leben bevor sie so eine wichtige entscheidung treffen, man heiratet doch nicht einfach mal so zum spass. was ist mit schule und lehre??

Sowas
ist ja echt das letzte, sowas zu antworten. Deine Meinung dazu, was du mit deiner Tochter oder sonstwem machen würdest, ist absolut irrelevant und warum schreiben wütende Mütter immer so einen Schmarrn. Was du mit deinem Nachwuchs machen würdest interessiert niemanden und ist für die beantwortung der frage unwichtig und nicht sachlich genug um überhaupt als antwort gewertet zu werden.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. August 2012 um 1:12
In Antwort auf skywalker1965

Sag mal: hast du nichts
besseres in der birne als dich mit so einem schwachsinn rumzuschlagen ?

willst du zu den nächsten paaren gehören, die in einigen jahren geschieden sind, weil sie sich gegenseitig derart auf den geist gehen, dass man es nicht mehr aushält ???

deine ma und verantwortungsbewusst ????
die sollte man gleich mit in den hintern treten, dass sie dir diese flausen nicht ausredet !!!!!


Was
soll das denn für eine Antwort sein? Das ist vielleicht deine Meinung, aber garantiert nichts, was sie in ihrer Entscheidung unterstützt! Du hast ihr sowieso nichts zu sagen, das ist der größte Schwachsinn, den ich jemals gelesen habe. ich kenne ein Paar, das 10 Jahre mit der Hochzeit gewartet und sich dann kurz danach getrennt hat. und eines das nach 4 Monaten geheiratet hat (sie war 17) und das noch heute zusammen ist. Rück dein Weltbild bitte grade, sowas wie eine "Liebesversicherung" gibt es nicht.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. August 2012 um 1:15
In Antwort auf ige_12290614

...warum so eilig????
hallo malak,
...weshalb hast du es eigentlich so eilig???? nur wegen dem zusammenziehen? das "könntet" ihr auch noch nach ein bis zwei jahren? warum jetzt schon???
was ist, wenn du eine ausbildung oder studium anfängst, das weiter weg ist?...dein leben fängt doch erst an!!!!
weshalb richtest du dein leben nach ihm und ziehst vermutlich bei ihm ein??? du passt dich ihm an, was verändert er für die beziehung bzw. für den umzug oder die evtl. "heirat".?????
....dein freund führt ein bereits bestehendes leben...was ist, wenn du ein studium ca 300 km weiter weg anfangen möchtest???? scheidert daran die beziehung???
was hast du vor mit deinem eigenen leben? mit ihm zusammenziehen und dann?????
du bist erst 16 jahre!!! wenn ich in deinem alter geheiratet hätte, wäre ich schon zum xten mal geschieden....du bist definitiv zu jung.

...wenn dein freund ehrlich zu dir und sich selbst wäre, würde er auch zugeben, das du für eine heirat noch zu jung bist - viel zu jung.....
....du hast dich noch nicht richtig ausgelebt - du hast die weichen für dein eigenes leben noch nicht einmal gestellt....es gibt nicht nur "euch" als paar, sondern auch "dich"!!!!
frag dich mal, wie "dein" leben verlaufen soll!!! und wenn du deine vorstellungen mit deinem freund verknüpfen kannst. dein freund ist viellicht schon im heiratsalter, aber du nicht!!!! ...aber du bist für ihn genau in dem alter, das er dich noch formen kann!!!!! eine frau, die im gleichen alter (25) wie er ist, könnte er nicht so ziehen und formen, wie es ihm gefällt....!
eine gleichaltrige frau würde vielleicht eher mal "nein" sagen!!!! und das ist genau das was dir noch fehlt - eine eigene meinung und einen starken willen!!!

ich bleibe bei der meinung, das du es nicht tun solltest. du bist zu jung!!!

lg herzle

Ich
glaube kaum, dass ihr eine eigene Meinung und ein starker Wille fehlt. Das ist die Meinung der meisten älteren Menschen, aber das ist nicht der Normalfall.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2013 um 16:17

Also
mein Freund (17) und ich (15) haben auch vor wenn ich 16 werde zu heiraten. wir sind nach dem tod meiner oma (irgendwie auch durch) zusammen gekommen. Wir halten es beide für eine gute entscheidung und auch unsere freunde tollerieren es.
Ich würde es dir trotzdem nicht empfehlen wenn du dir nicht sicher bist, es könnte sonst einer der größten Fehler deines Lebens sein. Allerdings, stimmt es nicht das man wenn man Verheiratet ist (wie hier manche schreiben) kein Teenager mehr sein kann. Du kannst bestimmt trotzdem auf Party usw. gehen. Nur die Sache mit dem Kind ist etwas ungünstig. Ich würde warten bis ich mir ein Leben aufgebaut habe sprich genug geld dafür usw. Weil ein Kind kostet viel Geld.
Liebe Grüße und viel Glück weiterhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2013 um 10:40

..
Also meine Freundin hatte auch damals mit 17 geheiratet .. Und reichte mit 20 die Scheidung ein!!
Lasst euch Zeit, lernt euch besser kennen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram