Home / Forum / Hochzeit / Mit oder ohen Wedding planer ?

Mit oder ohen Wedding planer ?

11. August 2008 um 21:45

Sollte man einen Weddingplaner anrufen, auch wenn nur wenig Geld zur Verfügung steht für eine Hochzeit ?

Mehr lesen

17. September 2008 um 20:04

Fragen kostet ja nichts.....
Ich kann es Dir nur empfehlen. Ein Hochzeitsplaner ist wirklich jeden Cent wert....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2008 um 22:30

Ich würde es nicht machen
Wir haben auch mal Kontakt zu einigen Weddingplannern aufgenommen.
Die Preise fande ich eher niedrig (wenn man einen entsprechenden Dienstleister Stundenlohn ansetzt) und daraus liess sich auch ganz leicht schlussfolgern, dass die Weddingplanner einfach nur in ihre Kartei gucken und z.B. einen Fotografen buchen.
Ob der Fotograf zu euch passt, wirklich gut ist und wirklich den Fotografier-Stil hat, den ihr sucht ist dem Weddingplanner ja eigentlich auch egal. (Ihr habt euch ja darüber noch keine Gedanken gemacht und wisst gar nicht was ihr wollt -> also nehmt ihr den Fotografen oder DJ oder, oder, oder ...)
Wenn ihr also etwas Individuelles sucht oder bei bestimmten Dingen ganz besondere Wünsche habt, würde ich es selbst machen - unbhängig vom Budget.
Es ist zwar ungleich stressiger, aber dafür habt ihr schon euren ersten Ehefähigkeitstest geschafft, wenn ihr vor dem Traualtar steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2008 um 17:15

Ein Weddingplaner hilft Dir Entscheidungen zu treffen
Ein guter Weddingplaner hilft Dir dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen und wird nicht nur eine Adresse vermitteln. Es liegt in seinem Interesse auch bei geringem Budget eine Traumhochzeit daraus zu machen. Ich kann es nur empfehlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2008 um 14:12

Geht auch ohne!

Wir haben uns die Tipps im Internet zusammen gesucht. Band, Trausprüche, Flitterwochenhotel und Location haben wir auf www.premium-weddings.de gefunden.

Genauso wie andere Kleinigkeiten an die man vorher gar nicht denkt. Da sparst Du Dir viel geld für den Wedding Planer und kannst es lieber für die Hochzeitsreise ausgeben.

Das ist doch viel schöner!!! Viel Spaß mit der Planung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 23:06

Es geht zwar ohne aber..
ein er kann sehr viel arbeit abnehmen und gute hinweise geben.....kostet natürlich ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 23:18

Schaden kanns nicht
Laß dir vorher ein Angebot machen, wenn du weiß was / welche Leistung die von Ihm haben willst.
(Wirst wohl nur nicht das komplette paket bekommen)

Gruß aus Berlin - Icke



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 13:44

Musik ist am Wichtigsten!
Hallo, wenn die Musik stimmt ist der Abend gerettet, wenn nicht kann der Rest noch so schön sein. Und Musik ist ja bekanntlich Geschmacksache und das würde ich keinem Weddingplaner überlassen. Hört mal unter www.ian-rick.de
, daß bin ich. Wenn es Euch gefällt meldet Euch bei mir. Ansonsten sucht so lange bis Ihr den optimalen gefunden habt, aber daß müßt Ihr selbst tun, sonst versaut Euch ev. jemand mit seinem Geschmack die FEIER.

MfG Ian Rick

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen