Home / Forum / Hochzeit / Nachname des Kindes nach Hochzeit ???

Nachname des Kindes nach Hochzeit ???

31. Mai 2013 um 9:23

Hallo, leider habe ich in den Forum "Kinder" keine Antworten bekommen. Ich habe mal eine Frage bezüglich des Nachnamens... Mein Partner und ich sind nicht verheiratet, haben aber das gemeinsame Sorgerecht für unsere 2,5 Jahre alten Sohn.
Wir hatten eigentlich die nächste Zeit nicht vor zu heiraten. Nach der Geburt habe ich beschlossen, dass das Kind den Nachnamen von mir bekommen soll. So ist es auch. Jetzt ist es ja so, dass sich der Nachname des Kindes bei Heirat automatisch mitändert.
Was meinem Freund nun große Sorgen macht. Er hörte von einer Bekannten, dass das ziemlich schwierig werden kann, wenn das Kind bei der Heirat dann schon über 3 Jahre wäre. Also vorher wäre alles automatisch und kein Problem, wenn das Kind aber 3 wäre, müsste man ganz viel machen, draufbezahlen und das schlimmste für ihn, das Kind würde dann angeblich sein Leben lang zwar dann seinen Nachnamen haben, müsste aber überall (schulen usw.) dazu angeben "geboren Müller", also meinen Nachnamen.
Stimmt das?
Oder wie ist das?
Könnten wir theoretisch den Nachnamen auch ohne Hochzeit noch ändern lassen auf den Nachnamen meines Partners?

LG Mops

Mehr lesen

31. Mai 2013 um 10:30

Antwort
Hey Mops.
Also ich kann nur sagen wie es 1995 war, als meine Eltern geheiratet haben. Ich habe bei der Heirat den Familien Namen bekommen, also den meines Vaters. und das wurde dann im Geburtenregister geändert (habe einsicht bekommen wegen der Hochzeit von mir). Und ich muss nicht hin schreiben geboren...
Ich habe (noch) einen Nachnamen. Auch in meinem Ausweis steht nur der Familienname.
Ob es zur heutigen zeit anders ist weiß ich nicht.
Ich würde mal ins standesamt gehen und einfach nachfragen wie das bei den Kindern ist, Die müssten sich ja darin auskennen.
Nicht verzweifeln, für alles gibt es eine Lösung.
Lg Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2013 um 12:53

Danke
Hallo Jenny,
also das beruhigt mich jetzt schon... kann mir kaum vorstellen, dass sich das geändert hat.
Werde aber auf jeden Fall zum Standesamt gehen und nachfragen, hätte ich ja auch selbst drauf kommen können ....
Ich danke dir.
LG mops

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen