Home / Forum / Hochzeit / Nachnamen

Nachnamen

8. Mai 2017 um 15:41

Guten Nachmittag.

Nachdem mein Verlobter und ich am Donnerstag Termin beim Standesamt haben um die Unterlagen für die Hochzeit aus zufüllen. Mach ich mir seit paar Tagen ganz schön Kopf oben ich sein Namen an nehmen soll oder mein behandelt oder Doppel Namen machen soll. Er will sein auf alle fälle behalten.

Wie hab ihr das für euch entscheiden. Wäre für Ratschläge dankbar

Euch noch ein schönen Montag Nachmittag

Mehr lesen

9. Mai 2017 um 8:20

Ich mag es lieber, wenn es einen gemeinsamen Ehenamen gibt.
Die jeder-behält-seinen-Namen-Variante sagt mir nicht zu, weil ich zum einen einen gemeinsamen Namen schön finde und zum anderen muss man die Diskussion, welcher Name es wird ja dann bei den Kindern führen (vorausgesetzt man will Kinder bekommen. Sonst fällt das Argument natürlich weg) und dann hat man die Frage ja nur aufgeschoben. 
Doppelnamen klingen oft......Naja.....in ihrer Kombi bescheiden, da muss ich meiner Vorrednerin Recht geben. Außerdem finde ich Doppelnamen in den meisten Fällen sinnlos, weil man sich ja normal eh nur mit dem ersten Namen vorstellt und der zweite dann nur bei irgendwelchen offiziellen Dingen hinten dran steht. Man halt also de facto eh einen Ehenamen. Ausnahmen, in denen ein Doppelname sinnvoll ist (es sei denn, man einigt sich auf diesen Namen als gemeinsamer Name), ist wenn man sich schon einen Namen gemacht hat und das mit beruflichen Schwierigkeiten verbunden wäre, plötzlich anders zu heißen. 

Gefällt mir

9. Mai 2017 um 13:42

Ich denek auch wenn man Kinder haben möchte, ist es schöner einen gemeinsamen Namen zu haben.
Sonst Heissen alle wie Papa nur Mama nicht oder andersrum..
Doppelnamen sagen mir persönlich auch nicht zu, aber das muss man ja auch für sich entscheiden.
Ich bin auch selbstsändig und habe trotzdem den Namen meines Mannes angenommen. Es hat eben etwas gedauert, aber die meisten meiner Kudnen haben das einfach schnell auf die Reihe bekommen

Es ist meiner Meinung nach tatsächlich ein anderes Gefühl von zusammen sein , wenn man auf einmal den gleichen Namen hat <3

Egal wie du dich entscheidest, ich wünsche euch alles Gute udn eine wunderschöne Hochzeit!

Gefällt mir

10. Mai 2017 um 12:02

Wir haben in unserem Fall sogar die Namen aus erster Ehe behalten. Aber wir waren auch schon über 10 Jahre zusammen bevor wir doch noch geheiratet haben.

Gefällt mir

12. Mai 2017 um 19:58
In Antwort auf megan2405

Wir haben in unserem Fall sogar die Namen aus erster Ehe behalten. Aber wir waren auch schon über 10 Jahre zusammen bevor wir doch noch geheiratet haben.

😅wir sind auch schon gute 8 Jahre zusammen 

Gefällt mir

15. Mai 2017 um 13:32
In Antwort auf kathiengel26

Guten Nachmittag. 

Nachdem mein Verlobter und ich am Donnerstag Termin beim Standesamt haben um die Unterlagen für die Hochzeit aus zufüllen. Mach ich mir seit paar Tagen ganz schön Kopf oben ich sein Namen an nehmen soll oder mein behandelt oder Doppel Namen machen soll. Er will sein auf alle fälle behalten. 

Wie hab ihr das für euch entscheiden. Wäre für Ratschläge dankbar

Euch noch ein schönen Montag Nachmittag 

Wir haben beide unseren Namen behalten. Und bezüglich zukünftiger Kinder haben wir abgesproch, dass sie meinen Nachnamen bekommen sollen. Wir fühlen uns beide wohl mit der Entscheidung. Und der Standesbeamte wird euch bestimmt auch erzählen, dass man sich auch nach der Hochzeit jederzeit zu einem gemeinsamen Ehenamen entscheiden kann falls man sich doch noch umentscheidet.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Was ist richtig?
Von: beya217
neu
6. Mai 2017 um 14:33

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen