Home / Forum / Hochzeit / Hochzeitseinladung / Nachträgliche Einladung von Freundin annehmen?

Nachträgliche Einladung von Freundin annehmen?

3. September 2014 um 17:36 Letzte Antwort: 14. April 2015 um 14:29

Hallo,

meine bislang beste Freundin heiratet bald. Wir sehen uns leider nicht oft da ich weiter weg wohne aber haben tdem Kontakt.
Nun, ich habe gleich am ersten Tag von ihrer Verlobung erfahren (war im Juli), nur dass sie bereits im Oktober heiratet und schon längst alles geplant ist weiß ich erst seit einer Woche.
Sie lud mich zum Polterabend ein. Angeblich käme nur Familie zur Hochzeit.

Zum Polterabend kann ich nicht kommen und auch nicht zum Junggesellenabschied. bin zu der Zeit im Urlaub. War alles schon lang gebucht.

Und traf ich sie letztens und fragte wer die Trauzeugen sind. Da meinte sie plötzlich, dass sei eine andere Freundin von ihr. Da war ich geschockt. Doch nichts mehr mit beste Freunde.
Sie meinte da ich nicht zum Polterabend und Junggesellenabschied kommen kann lädt sie mich vll nachträglich ein.

Nun kam die Einladung. Würdet ihr annehmen?

Mehr lesen

14. April 2015 um 12:15

Einladung
Was ist das denn für eine "beste" Freundin? Sie meint wohl weil ihr euch nicht regelmäßig seht, dass sie nicht mehr deine beste ist! Es kommt drauf an wie gut du es haben kannst das du nicht ihre Trauzeugin bist und er später eingeladen wurdest?! Ich hab keine Ahnung wie ich damit umgehen könnte und würde. Es würde mir glaube ich ziemlich schwer fallen aber andererseits würde ich wahrscheinlich genau aus dem Grund hingehen

Gefällt mir
14. April 2015 um 14:28

Meine meinung
Nur weil du zum JGA und Polterabend nicht konntest wollte sie dich "vllt" einladen bzw hat sie ja inzwischen getan. also ich weiss nicht, das kommt mir nicht koscher vor. vielleicht hat sie dich ja nur zur Hochzeit eingeladen weil jemand abgesagt hat, denn wieso sonst würde man sagen dass man eine Freundin nur "vielleicht" einlädt. Vorallem die beste Freundin. . also ich persönlich wäre nicht hingegangen. Ist eine verzwickte Situation, aber in diesem Fall wäre ich wahrscheinlich zu verletzt und gekränkt als das ich auf der Hochzeit dann ne gute Mine zum schlechten Spiel machen könnte. aber was für mich richtig scheint, muss nicht für dich auch einleuchtend sein.

Gefällt mir
14. April 2015 um 14:29

Omg
sorry ich sehe gerade der Thread ist Uralt uuuups wie hast du es denn jetzt geregelt?

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram