Home / Forum / Hochzeit / Orfi-ehe, dringend, wer hat infos???

Orfi-ehe, dringend, wer hat infos???

8. Januar 2006 um 14:27

ich (deutsche) möchte mit meinem freund (tunesier) eine orfi-ehe eingehen.
wer kann mir infos dazu geben?
reicht der personalausweis von uns dazu,
in welcher moschee im raum köln und naher umgebung können wir eine orfi-ehe machen lassen,
wo bekommen wir den orfi-vertrag "azwak al Urfi" her?
wieviele trauzeugen brauchen wir?(haben hier lieder keine bekannten da wir neu zugezogen sind, gibt zeugen dann aus der moschee?)

l.g aladdina/anja

Mehr lesen

28. Januar 2006 um 21:12

Orfi-halb so wild
Hallo,
ich bin mit meinem freund die orfi-ehe eingegangen, und das war nicht so schwierig. Ihr braucht eigentlich nur einen muslimischen Anwalt, der die Vertragsunterzeichnung durchführt.(Müsst also nicht mal in die Moschee) Die Orfi-ehe ist ja rechtlich nicht bindend, denke mal, das weißt du. ihr braucht also wahrscheinlich keine Sonderregeln festzuhalten. ihr braucht beide euren personalausweis und 2 männliche trauzeugen (frauen gingen bei uns nicht). trauzeuge kann übrigens auch der anwalt sein, falls ihr keine 2 zeugen findet. den text des vertrages findest du mit übersetzung im internet, weiß grade die seite nicht, kannst du aber googeln. es gab dann noch so einen teil, wo man der braut geld übergibt. das kann eine vorher festgelegt summe sein oder einfach eine symbolische gabe von 1 euro oder so. für den vertrag würde ich einfach mal bei ein paar muslimischen Anwälten nachfragen. in manchen ländern gelten diese ehen rechtlich nicht und sind, wegen der rechtlichen unsicherheit, verpönt, daher kann es schon sein, dass das viele anwälte nicht durchführen. weiß ich aber für deutschland nicht, weil ich im ausland geheiratet habe.
tja, dann: Alles Gute euch beiden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2007 um 14:20

Würde gerne mehr erfahren!!!
hi ich bin amy und wollte mal wissen wo du lebst?? wie alt du bist und ob du mit mir vielleicht ein bissel quatschen magst?
werde ab april auch ins ausland zu meienm ferund und hab da ein paar fragen...
hoffe von dir zu hören lg amy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2007 um 19:21

Bloß nicht...
Hallo aladdina22,

unterschreib bloß kein Orfivertrag.
Les doch erst mal unter 1001geschichte.de über den Orfi nach und vor allem auch den Orfi aus Sicht eines Ägypters.

liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2007 um 14:36

Tipp!
Schau mal auf die Seite: 1001geschichte.de gehe auf "Ägypten-orfi-ehe"

Und stelle dort deine Fragen.
Dort sind meherer Frauen die das Problem schon einmal hatten und recht viel Ahnung haben.

Keine Angst,Fragen kann man dort ohne Ende

Es gibt auch die Rubrik:
"ORFI AUS DER SICHT EINES ÄGYPTERS"

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2007 um 14:39

Sagmal1
Leider nennet man ihn auch

Den "FREI-FICK-VERTRAG"
(Ist nicht von mir,sorry)

Damit sich der Mann frei mit seiner "FRAU" dort bewegen kann-ohne gegen die dortigen Islamischen Gesetzte zu verstoßen!

Denn er IST ja verheiratet.

Leider bei den meißten nur für die Zeit des Urlaubes.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2007 um 14:44
In Antwort auf darien_11873551

Würde gerne mehr erfahren!!!
hi ich bin amy und wollte mal wissen wo du lebst?? wie alt du bist und ob du mit mir vielleicht ein bissel quatschen magst?
werde ab april auch ins ausland zu meienm ferund und hab da ein paar fragen...
hoffe von dir zu hören lg amy

Nicht alle sind so
Aber laut Statistik sind es rund 96(!!!)Prozent.

Dennwenn ER aus der Touristenbranche kommt UND hat eine Deutsche Frau im URLAUB kennen gelernt DANN:
AUFPASSEN

Und:

1001geschichte.de
Dort gibt es auch die schwarze Liste um zu schauen,ob er nicht schon "Auffällig" mit Deutschen Frauen geworden ist.....viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen