Home / Forum / Hochzeit / Partner will Nachname wechseln, geht das ?

Partner will Nachname wechseln, geht das ?

23. August 2015 um 23:18

Hallihallo

Als erstes es tut mir leid falls die frage hier falsch ist aber ich weiß nicht wo ich es sonst rein schreiben soll. Mein partner und ich wollen heiraten. Aber das dauert noch unser Wunschtermin wäre der 17.7.2017 Nun ja mein zukünftiger würde gerne sein Nachnamen ändern. Seine Mama hat vor jahren geheiratet und er hat dann auch den Namen bekommen. Aber da der Stiefvater ein totales ... war/ist und ihn misshandelt hat will er definitiv vor der Hochzeit sein alten Nachnamen wieder zurück. Meinen wollen wir nicht das steht fest.
Wisst ihr ob das geht ? Und was man dann machen muss ? Hoffe ihr versteht was ich hier geschrieben habe.

Lg

Mehr lesen

24. August 2015 um 10:55

...
Hallo,

also ich bin kein Experte in dieser Sache, aber normalerweise bekommt man doch nicht einfach den Namen des Stiefvaters, oder? Dazu müsste der Stiefvater das Kind doch adoptieren. Jedenfalls habe ich so was mal gehört.

Denn ich kenne paar, da hat die Mutter neu geheiratet und auch den Namen des neuen Mannes angenommen und die Kinder tragen alle noch den Nachnamen ihres Vaters.

Also wäre meiner Vermutung nach erst mal zu klären, wie er zum "glücklichen" Besitzer dieses Namens geworden ist und dann kann euch sicherlich ein Standesbeamter weiterhelfen. Schließlich sind die ja für solche Dinge zuständig.

Ich wünsche euch, dass es klappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2015 um 20:26
In Antwort auf pixie5691

...
Hallo,

also ich bin kein Experte in dieser Sache, aber normalerweise bekommt man doch nicht einfach den Namen des Stiefvaters, oder? Dazu müsste der Stiefvater das Kind doch adoptieren. Jedenfalls habe ich so was mal gehört.

Denn ich kenne paar, da hat die Mutter neu geheiratet und auch den Namen des neuen Mannes angenommen und die Kinder tragen alle noch den Nachnamen ihres Vaters.

Also wäre meiner Vermutung nach erst mal zu klären, wie er zum "glücklichen" Besitzer dieses Namens geworden ist und dann kann euch sicherlich ein Standesbeamter weiterhelfen. Schließlich sind die ja für solche Dinge zuständig.

Ich wünsche euch, dass es klappt.

Danke
Ich verstehe das selber alles nicht richtig. Würde ihn gerne sagen das er den Namen ganz einfach los wird aber so ist es nun mal nicht . Er meinte er wäre sogar bereit zur Therapie zu gehen wenn es denn nicht anders geht.
Werden uns dann mal erkundigen . Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger Heiraten
Von: goldie_12703503
neu
22. August 2015 um 15:12
Ehe mit Ägypter
Von: olwyn_12761657
neu
20. August 2015 um 16:02
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen