Home / Forum / Hochzeit / Pfändung des Ehepartners

Pfändung des Ehepartners

29. August 2007 um 12:39

Hallo,
ich habe ein paar Fragen.Gerade stand der Pfänder vor der Türe.
Es geht um eine nicht bezahlte Rechnung von meinem Mann.
Leider war der Pfänder sehr unfreundlich, und sagte wenn ich keine Auskunft gebe dann käme er mit der Polizei und Pfändet alles in unserer Wohnung.

Da hatte ich erst Mal nen Schock.Denn alles in der Wohnung habe ich in die Ehe mitgebracht. Bzw.es war schon da,da mein Mann zu mir gezogen ist.Ich habe auch für fast nix ne Rechnung die belegt das ich das gekauft habe.
Der Pfänder meinte auch das ich eine Mitverantwortung hätte.
Die nicht bezahlte Rechnung entstand vor der Ehe.Auch haben wir einen Ehevertrag hilft der in so einem Fall?
Vielleicht kann mich von Euch jemand aufklären, da ich mit so was keine Erfahrung habe, und echt Angst habe.

Der Pfänder läßt auch das Auto meines Mannes überprüfen.Das ist aber noch nicht abgezahlt, kann das dann gepfändet werden?

Vielen Dank schon einmal, hoffe ihr könnt mir auskunft geben.

Kryska

Mehr lesen

29. August 2007 um 13:04

Kryska
Hallo,

er will das bezahlen.sind so ca. 1500,00.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 13:31
In Antwort auf kryska75

Kryska
Hallo,

er will das bezahlen.sind so ca. 1500,00.

Kryska
er muß jetzt einen teilbetrag bezahlen.dieses will er bezahlen.
was sagt ihr zu dem pfänder,und das er gleich mit der polizei gedroht hat?

habe ich als frau eine mitverantwortung, das sagte der pfänder?stimmt das.die rechnung war aber vor unserer ehe entstanden.
hilft da der ehevertrag?
kryska

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 21:22
In Antwort auf kryska75

Kryska
er muß jetzt einen teilbetrag bezahlen.dieses will er bezahlen.
was sagt ihr zu dem pfänder,und das er gleich mit der polizei gedroht hat?

habe ich als frau eine mitverantwortung, das sagte der pfänder?stimmt das.die rechnung war aber vor unserer ehe entstanden.
hilft da der ehevertrag?
kryska

Kryska
oh je.das hört sich gar nicht gut an.
wir haben einen ehevertrag, weil mein mann selbständig ist.für den fall das einmal gläubiger auf uns zu kommen.da ich das was ich einmal erbe und mein vater sich mühsam erspart hat dafür nicht drauf geht.
einen anwalt kann ich mir im moment echt nicht leisten denn der will ja auch bezahlt werden.
viele wertsachen haben wir nicht.z.b. nen normalen 100 herz fernseher,küche kann ich belegen, mobiliar ist auch ganz normal, also nix teures oder spektakuläres.
ich habe halt keine ahnung was ein pfänder alles pfändet,denn ich habe meine rechnungen immer bezahlt.

große sorgen mache ich mir um meinen rassehund, der ist selten.aber im kaufvertrag stehe ich mit meinem mädchennamen.hoffe da passiert nix.denn dann wenn sie mir ihn wegnehmen wollen garantiere ich für nichts.mein hund ist mein hund.
danke schon einmal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 12:45

Kryska
danke, für den textauszug.der ist sehr informativ.
werde zum amtsgericht gehen und mich erkundigen.

kannst du mir sagen was mit meinem hund sein wird?
ich stehe im kaufvertrag.ist er denn dann auch pfändbar?da ich die ehefrau bin?er ist ein seltener rassehund.

danke schon einmal.
kryska

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 12:57

Danke
vielen dank jetzt bin ich beruhigt.
kaufvertrag habe ich,ja.

danke schakki für deine mühe, vielleicht kann ich dir auch mal helfen hier im forum.
bin jetzt echt erleichtert.
ganz liebe grüße kryska

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen