Home / Forum / Hochzeit / Plötzlich will er nicht mehr Heiraten

Plötzlich will er nicht mehr Heiraten

26. September 2011 um 11:00

Im letzten Jahr fragte mich mein Freund ob ich zu ihm in die Schweiz kommen möchte, wir wollten im Sommer heiraten. Ich kündigte Wohnung und Job und kam dann im Dezember 2010 hier her. Arbeiten tue ich nun nur noch Stundenweise da er das so möchte, soll ja Wohnung und so auch alleine machen. Er hat auch noch einen Sohn der über 30 jahre alt ist der auch im Haushalt lebt. Ich komme mir vor wie eine billige Haushäterin und Putzfrau, keiner räumt mal was weg, alles bleibt liegen auch wenn ich den ganzen Tag arbeite. Ich arbeite 2-3Tage die Woche. Jetzt kommt hinzu das mein Partner von heirat nichts mehr wissen will. Er müsste erst prüfen ob ich nun auch dem entspreche was er will. Was will er denn noch, lässt sich doch eh schon nur bedienen. Seit ich hier bin waren wir 2 mal weggegangen. Bin eigendlich immer nur zu Hause. Am liebsten würde ich wieder gehen da ich mich benutzt fühle. Aber ohne Wohnung und ohne Job, wie soll das gehen. Ich bin immerhin schon 52 Jahre alt.

Mehr lesen

27. September 2011 um 17:24

Liebe Bonny,
warum möchtest du ihn denn überhaupt noch heiraten, wo du ja anscheinend schon jetzt unglücklich bist? Ich würde an deiner Stelle darauf verzichten, schließlich würde es ja in der Ehe wahrscheinlich nicht besser werden, als es jetzt ist...
Ich würde Nägel mit Köpfen machen und deinen Partner vor die Wahl stellen- Entweder es ändert sich etwas, oder du gehst! Schließlich ist nicht nur er Schuld an deinem Leben, sondern du lässt es ja mit dir machen und bist dafür nunmal selbst verantwortlich. Also nach dem, was du erzählst: Sei froh, dass er dich nicht schon geheiratet hat, du hast ein besseres Leben verdient!

Alles Liebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen