Home / Forum / Hochzeit / Polterabend???

Polterabend???

25. Februar 2014 um 12:08

Hallo zusammen,
wir werden im Oktober heiraten und hätten auch lust auf einen Polterabend.
Wir wissen aber leider noch nicht ob wir uns das überhaupt leisten können.
Jetzt wollte ich gerne von Euch wissen ob ein Polterabend "Pflicht" ist...
Also ich weiß das ich nichts machen muss was ich nicht möchte, aber werden mich meine Gäste fragen warum es keinen Polterabend gab oder ist es garnicht so wichtig der Polterabend?
Vielen Dank an alle
pipoepo

Mehr lesen

25. Februar 2014 um 21:22

Bei uns gibt's keinen...
wir haben uns dafür entschieden, den polterabend wegzulassen. da wir schon standesamt und feier auf zwei tage verteilt haben, wird es sonst sehr viel. außerdem gibt es ja auch noch junggesellenabschiede (meiner ist eine woche vor dem meines zukünftigen), wodurch die zeit direkt vor der hochzeit auch relativ voll ist.

als hinweis: zum polterabend lädt man nicht ein, zum polterabend kommen die leute in der regel einfach das heißt, unter umständen hast du eine ganze horde an leuten da. im "schlimmsten fall" kommt die ganze hochzeitsgesellschaft plus noch zusätzliche leute - das hängt natürlich etwas von deinem freundeskreis bzw. deiner verwandschaft ab

wir handhaben es so, dass wir z.b. unsere arbeitskollegen (die wir zwar gern an der hochzeit teilhaben lassen wollen, aber die nicht unbedingt auf der feier dabei sein sollen) im nachgang zu einem grillabend einladen. da ist der stress im vorfeld nicht so groß und die menge der leute genau abzusehen.

eine variante ist auch die polterhochzeit, das müsst ihr aber in jedem fall mit der hochzeitslocation abklären, ob das erlaubt ist (bei unserer ist es z.b. nicht erwünscht) und ob dadurch evtl. zusatzkosten entstehen. finde ich aber eine schöne variante, wenn du auf das poltern nicht verzichten möchtest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 10:39

Denk nochmal nach.....
Hallo Pipoepo,

ich habe im Mai vor 3 Jahren geheiratet. Bei mir hat eine Freundin meinen Polterabend organisiert. Und ich muss dir sagen das wir 12 Mädls waren, ich sehr viel verkauft habe. ( Klopfer, Kondome,.... ) Ich habe damit den kompletten Abend finanziert wir haben auch Cocktails getrunken. Und es sind dann auch noch 150,- Euro übrig geblieben.
Also bei mir war der Polterabend super lustig und ich möchte ihn nicht missen.

Liebe Grüße,
Martina00012

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 21:20
In Antwort auf quiana_12511505

Denk nochmal nach.....
Hallo Pipoepo,

ich habe im Mai vor 3 Jahren geheiratet. Bei mir hat eine Freundin meinen Polterabend organisiert. Und ich muss dir sagen das wir 12 Mädls waren, ich sehr viel verkauft habe. ( Klopfer, Kondome,.... ) Ich habe damit den kompletten Abend finanziert wir haben auch Cocktails getrunken. Und es sind dann auch noch 150,- Euro übrig geblieben.
Also bei mir war der Polterabend super lustig und ich möchte ihn nicht missen.

Liebe Grüße,
Martina00012

Das klingt nach junggesellenabschied
...und eher nicht so nach polterabend. polterabend feiert man ja als paar zusammen, junggesellenabschied in der regel ausschließlich unter mädels bzw. jungs...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 21:59
In Antwort auf scorpionqueen87

Das klingt nach junggesellenabschied
...und eher nicht so nach polterabend. polterabend feiert man ja als paar zusammen, junggesellenabschied in der regel ausschließlich unter mädels bzw. jungs...

...
Also bei uns heißt es Polterabend wenn man mit den Mädls bzw. Frauen feiert. Aber eigentlich ist ja egal wie es heißt oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 22:37
In Antwort auf quiana_12511505

...
Also bei uns heißt es Polterabend wenn man mit den Mädls bzw. Frauen feiert. Aber eigentlich ist ja egal wie es heißt oder?

Witzig...
...hab jetzt mal bei wikipedia geschaut. tatsächlich gibt es da regionelle unterschiede. bei uns kennt man das poltern als den abend, an dem die gäste keramik auf den boden schmeißen (das poltert auch ganz ordentlich *gg*). die scherben sollen dem paar glück bringen und das paar muss dann - quasi als eine art "prüfung" vor der ehe - diese scherben zusammenfegen. in der regel kippen die "netten" gäste die tonne mit den scherben aber mehrfach um, damit man möglichst lange spaß daran hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest