Home / Forum / Hochzeit / Rede für das Ehepaar

Rede für das Ehepaar

1. März 2011 um 12:23

hallo, kennt ihr vielleicht jemanden, der so eine persönliche rede schreiben kann?

ich bin da leider eine totale null und es soll etwas ganz rührendes sein. mir ist klar, dass es nur gegen bezahlung geht aber das ist in dem fall okay.

hab im internet schon gesucht aber nichts gefunden, wo jemand ohne die üblichen vordrucke oder so arbeitet. es soll wirklich für diese eine hochzeit geschrieben werden und sonst nirgends auftauchen.

danke für eure hilfe

Mehr lesen

1. März 2011 um 12:34


Dann kannst Du doch auch aus dem Internet Zeilen kopieren. Eine ganz persönliche - schöne Rede, die für ein Brautpaar sein soll, kann doch nur der schreiben, der die auch kennt. Schau mal auf Weedix.de, da gibt es Beispiele. Ansonsten so was kaufen, aber ob sich das lohnt? http://rede.komma-net.de/startseite/hochzeitsrede/?gclid=COH-p-SiracCFYVjfAodTUALCQ

Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2011 um 12:45
In Antwort auf kelcey_12578132


Dann kannst Du doch auch aus dem Internet Zeilen kopieren. Eine ganz persönliche - schöne Rede, die für ein Brautpaar sein soll, kann doch nur der schreiben, der die auch kennt. Schau mal auf Weedix.de, da gibt es Beispiele. Ansonsten so was kaufen, aber ob sich das lohnt? http://rede.komma-net.de/startseite/hochzeitsrede/?gclid=COH-p-SiracCFYVjfAodTUALCQ

Viel Erfolg!


aus dem internet möchte ich es eben nicht ziehen, weil die beiden sehr viel dort zugange sind und es was richtig spezielles sein soll.
ich würde so einem "ghostwriter" natürlich sämtliche informationen geben und auch so ein paar geschichten, die die beiden erlebt haben.

aber trotzdem danke für die links

p.s.: für diese eine hochzeit lohnt sich so etwas bestimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2011 um 17:17

Hallo lina
danke für dein angebot. mir gehts aber gerade um einen echten ghostwriter, also jemand, der es eben ganz anonym macht. sozusagen mit dem erwerb die rechte an mich abtritt oder wie man das ausdrückt.

sie sollen ja denken, dass es von mir ist - wenn auch nur ganz indirekt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 9:01

Naja
betrug find ich in dem zusammenhang schon sehr übertrieben. immerhin sind ghostwriter heutzutage nichts neues mehr und einen richtig guten ghostwriter zeichnet ja aus, dass er die sprache und ausdrucksweise des kunden umsetzt.

aber nochmal danke für eure hilfe und anregungen. ich habe eine gefunden, die mir da was schreibt. zwar über kuriose umwege aber sie verlangt nur 25 euro und das ist für mein empfinden ein schnäppchen. hatte mit weit mehr gerechnet.

ich bekomme da vorab auch leseproben und sie schreibt mir noch ein gedicht dazu. die rechte werden ganz mir übertragen, von daher probier ich das aus und lass mich überraschen.

drückt mir die daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram