Home / Forum / Hochzeit / Richtigen Ablauf finden - wann Hochzeitstanz?

Richtigen Ablauf finden - wann Hochzeitstanz?

13. Oktober um 13:36

Hallo ihr lieben,
wir heiraten im Januar in einer richtig schönen Location (einer Hütte auf einem See) im kleinen Kreis.
Es werden ca. 40 Personen dabei sein und wir haben uns bewusst gegen eine große Party entschieden, weil es ersteinmal "nur" standesamtlich ist. Der Ablauf sieht wie folgt aus:

16:00 Uhr Trauung in einer kleinen Kapelle (standesamtlich) im Park neben der Hütte
16:30 Uhr Gratulation und Gruppenfoto an der Traulocation
17:00 Uhr Glühweinempfang mit Hochzeitstorte (mit Schwedenfeuer auf der Terrasse der Hütte auf dem See)
17:45 Uhr Fotoshooting Family & Friends
ab 18:00 Uhr freie Zeit zum Quatschen und den Tag genießen
19:00 Uhr Plätze einnehmen und Rede
19:30 Uhr Hütten-BBQ
22:00 Uhr Brautstrauß werfen
ab 23:00 Uhr gemütlicher Ausklang und romantischer Abend zu zweit

Wir möchten dennoch einen Hochzeitstanz machen, weil der Moment einfach nicht fehlen darf. Da es aber eine ruhige Veranstaltung wird und wir mit dem Hochzeitstanz nicht, wie oft auf Hochzeiten, eine Party eröffnen, stellen wir uns die Frage, wie wir diesen schön in den Tageplan einbinden können. Ich möchte eben auch nicht das er da einfach hereingequetscht wird?!?

Habt ihr Ideen?

Lieben Dank vorab, Carina

Mehr lesen

16. Oktober um 12:07

Du hast einen ganz schön getakteten Ablaufplan. Ob das so eng alles hinhaut?! 

Wir haben am Samstag geheiratet und haben unseren Eröffnungstanz nach dem Essen gehabt (als sich alles ein bisschen gesetzt hatte). Es ist eben auch die Eröffnung zum lockereren Teil der Veranstaltung. Und dass Gäste tanzen wollen, werdet ihr wohl auch kaum verhindern wollen/können?! 

Für eine reine standesamtliche Hochzeit in ganz ruhig und Ausklang gegen Mitternacht sind 40 Personen aber vermutlich auch schon wieder zu viele. 

Lasst euch einfach überraschen, was auf euch zukommt, wie die Gäste drauf sind. Euch wird da bestimmt ein guter Zeitpunkt begegnen, an dem ihr Lust auf Tanzen habt. 
 

Gefällt mir

8. November um 7:22

Hallo,

wow, das klingt ja toll - eine Hütte auf einem See 

Ich befürchte allerdings auch, dass das alles etwas eng werden könnte. Die Gratulationen dauern dann meist doch länger als gedacht. 

Und ich denke auch, dass üblicherweise nach dem Hochzeitstanz die Feier beginnt, dann möchten die anderen auch tanzen. Danach alles aufzulösen, wäre doch fas ein bisschen schade...

Du schreibst "erstmal" standesamtlich. Kommt denn noch eine kirchliche Trauung? Falls ja würde ich nämlich diese typischen Dinge wie Brautstrauß werfen und Hochzeitstanz verschieben?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Hochzeitsliste
Von: anra1994
neu
7. November um 10:32
Die beste Musik für die Trauung
Von: hannahavannah
neu
6. November um 15:11
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen