Home / Forum / Hochzeit / Romantischen Heiratsantrag

Romantischen Heiratsantrag

22. Oktober 2010 um 21:46

Hallo zusammen,

kann jemand TIPPS geben für nen guten romantischen Heiratsantrag ?
Am besten wären Tipps von Frauen was würde Euch gefallen?

Mehr lesen

23. Oktober 2010 um 1:55

Also
ich fange mal an .

-beim schönen essen .also erst essen und dann ihr die schachtel hinlegen und sie fragen .
-zu weihnachten (hier hat ja ein junger herr schon ein thread aufgemacht ) . in den geschenken den ring verstecken .
-in der wohnung kerzen anmachen (überall) mit ein herz und rosen und den ring und sie dann fragen !


mehr wüsste ich zurzeit nicht

lg bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2010 um 20:23


Ich bin nicht so die Romantikerin, mit Kerzen im ganzen Haus und meinem knieenden Freund vor mir, würd ich eher zum Lachen beginnen (muss dazu sagen, mein Freund ist ein Anti-Romantiker, das passt net zu ihm...)

Ich fände es schön, wenn er mir einen Antrag abends im Bett macht; ich lieg da immer an ihn gekuschelt und wir plaudern noch, in dem Moment fühl ich mich ihm halt am nähesten... Da fände ichs schön, und nicht zu kitschig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2010 um 13:15


Pauschal könnte ich das gar nicht beantworten, Romantik kommt nicht einfach durch Kerzen, dazu gehört mehr. Außerdem bin ich der Meinung, dass ein Antrag nicht zwingend romantisch (im Sinne von Kerzen, Rosen..) sein muss. Ausgefallen sollte er aber schon sein und ich muss sehen, dass er sich Mühe gegeben hat. Anträge zwischen Tür und Angel finde ich persönlich doof.

Als Anregung schildere ich dir meinen Antrag:

Mein Freund hat mir schon einige Tage vorher gesagt, dass er Freitag Abend eine Überraschung hat. Ich solle mich etwas bequem und wetterfest anziehen, mehr hat er nicht verraten.
Erst sind wir zu unserem Lieblingsitaliener essen gegangen, hier durfte ich bestellen, was ich wollte (hat er ausdrücklich zich mal erwähnt ). Nach dem Essen packte er mich ins Auto und wir fuhren ca. 30 Minuten, Ziel für mich unbekannt.
Wir hielten dann an einer Ranch, stiegen aus und uns erwarteten 3 gesattelte Pferde. (Dazu muss ich sagen, dass wir beide keine Reiter sind!) Wir ritten dann mit einem "Führer" in den nahegelegenen Wald, es wurde langsam dunkel. Nach ca. 20 Minuten kamen wir an eine Lichtung, eine große Wiese umgeben vom Wald. Schon von weiten sah ich Fackeln in der Wiese. Wir gingen dann (alleine) durch die hohe Wiese, dort war eine Fläche von ca. 10x10 Metern abgemäht, darauf stand ein gedeckter Tisch mit Obst, Kerzen und Sekt. Umgeben war der Tisch von brennenden Fackeln, auf dem Boden stand ein kleines Radio, aus dem das Lied von Drei Haselnüsse für Aschenbrödel spielte.

Wir setzen uns, mein Freund begann unsere Gesichte zu erzählen, was er dabei empfunden hat, wie glücklich er mit mir sei und schließlich fragte er mich, ob ich seine Frau werden wolle. Dabei zog er aus dem Blumenstrauß auf dem Tisch eine unechte Rose, klappte sie auf und holte einen Ring heraus. Natürlich sagte ich ja

Danach ritten wir wieder zurück zum Hof, mittlerweile war es dunkel und alles war voller Glühwürmchen (die ich das erste Mal in meinem Leben gesehen habe).

Das war wirklich ein ganz besonderer Antrag, den ich nie vergessen werde. Für mich hat er gepasst, weil ich Tiere und Natur mag. Man muss halt wissen, was die Herzdame gern hat. Ein Antrag kann auch unter Wasser (für Taucher oder Schwimmer) oder sogar beim Bungee-Jumping romantisch sein. Vielleicht habt ihr ja auch irgendwas, was euch verbindet, eine Hobby, eine Band oder so. Dann könntest du etwas arrangieren, was damit zu tun hat und sie dort fragen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2014 um 12:47

Heiratsantrag zwischen 2 Kontinenten!!!


Also ich habe einen außergewöhnlichen heiratsantrag gemacht:

Habe meine damalige Freundin (heute meine Ehefrau nach Istanbul zu einem Wochenendtrip eingeladen. Über die Firma Myluxtrip, Spezialreisen nach Istanbul habe ich mir ein Romantisches Wochenende gebucht.

Myluxtrip schlug mir ein Heiratsantrag vor, was mir selber noch nie so eingefallen wär- Hammer und Einzigartig!

Wir wurden mit der Privatyacht abgeholt gegen 20.30 Uhr und hatten ein wunderschönes Candle-light-dinner vorbereitet bekommen. Meine Freundin dachte, dass wir NUR eine romantische Fahrt haben. Der Tisch war richtig toll beschmückt und wir tranken rotwein und hatten livemusik. Nach 30 min Fahrt hielt die Yacht unter der BosporusBrücke und mein vorgefertige Message (Heiratsantrag) wurde per Laser riesengroß an die Brücke projeziert!!! Meine Freundin fing gleich an zu heulen und als die Frage dann kam antwortete Sie hastig mit 3x mal JA und Feuerwerke spriesten aus den Ecken der Yacht hervor! Ein einzigartiges Erlebnis und das Paket kostete mich 850 Euro aber das hat sich echt 10mal gelohnt!

Denke das das jeder Wunsch einer Frau ist so luxuriös und bombastisch überrascht zu werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam