Home / Forum / Hochzeit / Soll ich ihn heiraten?

Soll ich ihn heiraten?

15. November 2011 um 11:29

Hallo ihr Lieben,

ich schildere einfach mal meine Ausgangssituation zur Frage:
Ich bin seit fast 2 Jahren mit meinem Freund (31) zusammen, seit fast 1 Jahr wohnen wir zusammen.
Wir haben uns mehr oder weniger über das Internet kennengelernt, hatten aber vorher schon einige gemeinsame Bekannte. Ist auch nicht so wichtig
Bei unserem zweiten Treffen haben wir schon beschlossen, dass wir es mit einer Fernbeziehung (ca. 250 km Entfernung) versuchen wollen. Haben uns das erste Jahr auch wirklich jedes Wochenende gesehen und dann bin ich vor ca. 1 Jahr zu ihm gezogen.
Das Zusammenleben klappt auch sehr gut und es war meiner Meinung nach der richtige Schritt, da wir die Fernbeziehung beide satt hatten. Allerdings lassen seitdem Zärtlichkeiten inkl. Sex immer mehr nach. Wir haben schon darüber gesprochen und wissen beide nicht so recht, woran es liegt. Hatten beide auch ein paar schwierige Monate durch andere Sorgen, was auch die Ursache dafür sein könnte.
Ich hab mir daraufhin aber doch Gedanken gemacht, ob er mich nicht mehr attraktiv findet, mich nicht mehr liebt und sowas, bis er mir im August (nach einem relativ heftigen Streit) einen Antrag gemacht hat.
Weil ich ihn über alles liebe und er mein absoluter Traummann ist, habe ich ja gesagt. Es gab für mich trotz des Streits und der anderen Probleme keinen Grund zu zögern.
Jetzt habe ich mit vielen Leuten über die geplante Hochzeit gesprochen und einige (vor allem ältere bzw. erfahrenere Leute) weisen immer wieder darauf hin, dass man nicht zu früh heiraten sollte, sowas geht so oft schief etc...
Jetzt mache ich mir eben doch Gedanken, ob es nicht nach nicht einmal 2 Jahren doch zu früh ist, ob ich erst warten sollte, wie sich unsere Probleme entwickeln usw.. Oder ob mein Gefühl, dass er der Mann fürs Leben ist, vielleicht doch ausreicht?

Ich freue mich sehr auf eure Meinungen dazu
Anna

Mehr lesen

15. November 2011 um 12:43

Dein
Gefühl für ihn zählt und nicht das, was andere Leute sagen und denken!

Wenn Du Dir sicher bist, das ist DER Mann für Dich, dann heirate ihn! Und lass Dich nicht von anderen verunsichern.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 11:37
In Antwort auf knoepfli

Dein
Gefühl für ihn zählt und nicht das, was andere Leute sagen und denken!

Wenn Du Dir sicher bist, das ist DER Mann für Dich, dann heirate ihn! Und lass Dich nicht von anderen verunsichern.

LG

Danke
für deine Antwort!

Du hast sicher recht.
Was ich mich nur die ganze Zeit frage: Reichen Gefühle allein aus, um so eine Entscheidung zu treffen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2011 um 16:49

Meat Loaf...
... hat seine Frau damals nach, glaube ich, 4 Wochen Zusammen-Sein gefragt, ob sie ihn heiraten will. Vor ein paar Jahren hat ihn ein Reporter gefragt, on das nicht ziemlich unüberlegt und vorschnell gewesen sei und er antwortete:
"Wenn Du nach 4 Wochen nicht weißt, ob Du einen Menschen heiraten willst, wann weißt Du es dann?"
Ich fand die Antwort sehr schön, einfach romantisch.

Aber wenn man mal realistisch darüber nachdenkt: DU musst wissen, was DU willst und Dir darüber im Klaren sein, dass es auch mal "unschöne" und "unromantische" Tage im Laufe Eurer Ehe geben wird - wenn Du Dir nun sagst, dass Du das mit ihm durchstehst und nicht gleich aufgeben möchtest, dann würde ich den Schritt wagen.

Meine Eltern z.B. sind seit 1968 zusammen und seit 1973 verheiratet und auch wenn wir Kinder keinen Streit erlebt haben, wissen wir heute doch, dass es schwierige Zeiten bei ihnen gab. Aber sie haben durchgehalten, zueinander gestanden, sich immer wieder neu gefunden - das haben wir in unserer heutigen Spaßgesellschaft vielleicht ein bißchen verlernt.

Viel Glück und genieß die Zeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2011 um 9:31
In Antwort auf marja_11846089

Meat Loaf...
... hat seine Frau damals nach, glaube ich, 4 Wochen Zusammen-Sein gefragt, ob sie ihn heiraten will. Vor ein paar Jahren hat ihn ein Reporter gefragt, on das nicht ziemlich unüberlegt und vorschnell gewesen sei und er antwortete:
"Wenn Du nach 4 Wochen nicht weißt, ob Du einen Menschen heiraten willst, wann weißt Du es dann?"
Ich fand die Antwort sehr schön, einfach romantisch.

Aber wenn man mal realistisch darüber nachdenkt: DU musst wissen, was DU willst und Dir darüber im Klaren sein, dass es auch mal "unschöne" und "unromantische" Tage im Laufe Eurer Ehe geben wird - wenn Du Dir nun sagst, dass Du das mit ihm durchstehst und nicht gleich aufgeben möchtest, dann würde ich den Schritt wagen.

Meine Eltern z.B. sind seit 1968 zusammen und seit 1973 verheiratet und auch wenn wir Kinder keinen Streit erlebt haben, wissen wir heute doch, dass es schwierige Zeiten bei ihnen gab. Aber sie haben durchgehalten, zueinander gestanden, sich immer wieder neu gefunden - das haben wir in unserer heutigen Spaßgesellschaft vielleicht ein bißchen verlernt.

Viel Glück und genieß die Zeit!

Vielen Dank
für deine Worte!

Ich mache mir wahrscheinlich wirklich zu viele unnötige Gedanken.
Du hast bestimmt recht, eine Beziehung verändert sich im Laufe der Zeit und man muss immer wieder neu zueinander finden, aber gerade das macht die Sache ja irgendwie auch interessant

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2011 um 20:28

In einer Beziehung....
gibt es keinen Zeitpunkt an dem man sagen kann, ob man in 20/30/40 jahren noch zusammen ist.

Was zählt,ist was du fühlst.wenn du ihn wirklcih liebst und du dir jetzt in dem moment sicher bist das er der Mann deines Lebens ist, dann HEIRATE IHN!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen