Home / Forum / Hochzeit / Standesamtlich & Kirche an einem Tag ??

Standesamtlich & Kirche an einem Tag ??

20. September 2010 um 18:00

Hallo zusammen! Hoffe mir kann hier jemand ein paar Tipps geben!

Wir haben vor im April zu Heiraten. Wir beide würden aber gerne die standesamtliche und die Kirchliche Hochzeit auf einen Tag legen! Hat das hir jemand schon gemacht??
Wenn ja wohin kommen die Gäste nur in die Kirche od. auch ins Standesamt und wann zieht man dabei sein Brautkleid an?? Erst in der Kirche??

Um Informationen wäre ich sehr dankbar!!

Lg Sandra

Mehr lesen

23. September 2010 um 12:16

Kannst du machen wie du willst
Bei einer Hochzeit bleiben Dir alle Möglichkeiten offen!

Zum Standesamt geht man meistens im engsten Familienkreis.. inkl. Trauzeugen.
Es gibt aber auch viele Paare die standesamtlich alleine getraut werden wollen! Wie jeder mag.

Habt ihr viele Freunde/Bekannte können diejenigen, die gerne dabei wären draußen warten und evtl. Spalier stehen oder Euch gratulieren etc...

Das mit dem Brautkleid kannst Du auch machen wie Du willst..
Du kannst z.B. das Brautkleid gleich zum Standesamt anziehen und danach zur Kirche.
Die Meisten machen es jedoch so, dass sie zum Standesamt ein "schlichteres" Kleid tragen und danach, für die kirchliche Trauung, ihr "richtiges" Brautkleid anziehen.
Finde ich persönlich auch passender, weil der Überraschungseffekt (gang in die Kirche) somst sonst wegfällt! Außerdem ist ein Standesamtlich meist eher nüchtern!

Wir heiraten nächstes Jahr im Juni und machen es auch an einem Tag. Ich ziehe mein Brautkleid erst zur Kirche an! Und zum Standesamt kommt auch nur der engste Familienkreis und zur Kirche bzw. Party im Anschluss dann alle Gäste!

Ich hoffe ich konnte dir helfen!
Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen