Home / Forum / Hochzeit / Standesamtliche Hochzeit

Standesamtliche Hochzeit

13. September 2009 um 12:22

Hallo Ihr Lieben,

ich hab mal ne Frage an Euch.
Mein zukünftiger und ich haben beschlossen, nur standesamtlich heiraten zu gehen.
Wir glauben beide an Gott und wir glauben auch, dass wir so auch seinen Segen haben. Wir sind nur einfach keine Kirchengänger. Ich sag mal, nachholen kann man das ja auf jeden Fall noch. Momentan isses aber nur Standesamt.

Das Gespräch war auch relativ bürokratisch. Wann wollen wir heiraten, wie will ich heißen. Ende.
Was genau redet so ein Standesbeamter denn die 30 Minuten ??
Wer wann geboren, jetzt verheiratet Ende ?? Is das echt so "kalt" ??

Danke Euch für Erfahrungsaustausch.

Mehr lesen

14. September 2009 um 13:21

Erfahrung
Ich selber habe ja noch keine, aber ich kann Dir sagen wie es bei meinem Bruder war:
Die Standesbeamtin hat eine ziemlich schöne Rede gestaltet, es ging darum um die Nähe zum Wasser und was Wasser für das Leben bedeutet und den Zusammenhang zur Liebe erörtert. Sie hatten sich für den Ort nämlich nicht das "normale" Standesamt ausgesucht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2009 um 17:46

Danke Euch
für Eure Informationen.

Naja, mein Freund bzw. zukünftiger Ehemann kennt den Standesbeamten sogar etwas. Der wohnt im gleichen Ort.
Das Gespräch mit ihm war halt total nüchtern und ich war so
nervös an dem Tag, dass ich ansich gar nichts groß
gefragt hatte. Man hat uns zwar gefragt ob wir Ringtausch wollen und ob wir noch in die Kirche gehen, aber sonst wurde nichts gesprochen.

Ich bin mal gespannt. Ich hoff das beste....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2009 um 15:46

Bürgermeister - Standesbeamter
Also wir haben aus genau den "bürokratischen" Ambiente in Nürnberg in diesem August auf Burg Egloffstein in der Fraenkischen Schweiz geheiratet. Der Bürgermeister ging sehr gut auf uns persönlich ein und hat eine Trauansprache gehalten, die uns und unseren Gaesten sehr sehr gut gefallen hat. Auch die Location war sehr ansprechend - allerdings nicht ganz günstig und die Eigentümer sind etwas "gewöhnungsbedürftig"... Dies hat aber der charmante Bürgermeister voll und ganz wett gemacht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Frage zu Ehevertrag
Von: ozanne_12349336
neu
15. August 2009 um 16:44
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen