Home / Forum / Hochzeit / Streit:Hochzeit JA oder NEIN

Streit:Hochzeit JA oder NEIN

13. September 2008 um 19:00

Hallo,
ich habe schon ein bißchen in anderen Beiträgen rum gelesen und festgestellt, dass es einige Frauen gibt, denen es ähnlich geht wie mir.
Meine Story:
ich bin seit fast 12 Jahren mit meinem Freund zusammen, und momentan im vierten Monat von ihm schwanger. Dass ich irgendwann gern heiraten möchte weiß er von Anfang an, und hat mir auch nie gesagt, dass er es NICHT will. Er hat einfach nichts dazu gesagt, weder ja noch nein. dazu muss ich sagen, dass mein Freund um einiges älter ist als ich und schon zweimal verheiratet war. Die letzte Scheidung liegt erst kurze Zeit zurück, weil er sich in all den Jahren, in denen wir zusammen sind, nicht veranlasst fühlte, sich von seiner Ex scheiden zu lassen.
Gestern nun habe ich ihm gesagt, dass ich es gern möchte, und wenn er mir eines Tages doch sagt, dass es für ihn auf keinen Fall nochmal in Frage kommt, müsste ich mir überlegen, ob ich damit leben kann oder nicht, und gegebenenfalls handeln. Jetzt ist er total entrüstet! Ich verstehe nicht warum, soll ich stillschweigend hinnehmen, was er für uns entscheidet? Natürlich kann er machen was er will, ich kann ihn zu nichts zwingen. ich habe die Karten von Anfang an auf den Tisch gelegt, im Gegensatz zu ihm. Ist es falsch von mir, darüber nachzudenken, ob das mein Leben lang so weitergehen soll? Hingehalten zu werden, keine klaren Aussagen zu bekommen...?

Danke fürs Lesen.
LG, L.

Mehr lesen

15. September 2008 um 10:59

Hi
also ich an deiner Stelle würde mich sicher genauso fühlen. Vor allem dass sich dein Freund so lange nicht hat scheiden lassen, das wäre mir schon zuviel gewesen
.
Kinder hat er ja keine mit seinen Ex-Frauen oder?
Ich finde 12 Jahre sind eine echt lange Zeit und vor allem wenn man schwanger ist ist heiraten doch eine gute Sache. Ich glaube das gehört für viele Frauen einfach dazu, zumindest wärs bei mir so.

Vielleicht hat dein Freund erstmal ,,die Schnauze voll". kannst du ihm nicht vielleicht noch ein bisschen zeit lassen um sich von seiner Scheidung zu erholen?
Wenn er natürlich nie wieder heiraten will sollte er dir das schon sagen.. dann kannst du immernoch sehen wies weitergeht und wie du weitermachen willst.

aber wenn du ihn liebst und dich auf eure kleine Familie freut, dann überleg doch mal ob du nicht vielleicht auch ohne Hochzeit leben kannst. es gibt ja doch einige Paare bei denen das ganz gut klappt.

lg und viel glück noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen