Home / Forum / Hochzeit / Streitfrage: hochzeit mit familie oder ohne?

Streitfrage: hochzeit mit familie oder ohne?

9. Januar 2012 um 21:48

hallo,

mich interessiert eure meinungen. bin nämlich gerade sehr geknickt.

mein freund und ich haben uns verlobt und somit planen wir unsere hochzeit.

er wünscht sich schon immer seine hochzeit am strand, was dann standesamtlich wäre. und mir ist die kirchliche trauung sehr wichtig.

ich gehe bei der strandhochzeit auf seine wünsche ein und so tut er dies bei der kirchlichen trauung.

jetzt kam jedoch das thema auf das er nur die eltern von mir und sich dabei haben will.

für mich ist es aber ein no go ohne meinen bruder zu heiraten. noch dazu kommt, das er sich nicht mit meinem bruder seiner frau nicht versteht und sie aufkeinenfall!! dabei haben will. für mich gehört sie aber eben zu meinem bruder, somit zur familie.


ich lass ihn wirklich frei hand, bei der strandhochzeit, aber das geht einfach nicht für mich.

wir kommen einfach nicht weiter.

er hat jetzt schon vorgeschlagen ganz alleine zu heiraten an diesem tag, jedoch kann ich mir diesen tag nicht ohne meine liebsten vorstellen.

natürlich hätte ich auch noch die kirchliche trauung, aber finde es unheimlich wichtig, das an beiden tagen die familien dabei sind.

und jetzt????

liebe und verzweifelte grüße

Mehr lesen

10. Januar 2012 um 11:00

Kompromiss muss wohl her
und da ihr ja zwei hochzeiten haben werdet, sollte das wirklich kein problem sein.
ich würde die strandhochzeit alleine machen - ohne familie und dann dafür bei der kirchlichen hochzeit die ganze familie dabei haben. damit sollte sich eigentlich gut leben lassen.
weiss jetzt nicht so genau, was einen daran verzweifeln lassen sollte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 11:43

An so einem tag darf die familie doch nicht fehlen
mir ist es halt sehr wichtig das die familie dabei ist.

der kompromiss wird wohl sein, entweder die ganze familie oder nur wir beide alleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 13:30

Ähnliche Situation.
hallo,
wir werden dieses jahr auch heiraten und hatten eine ähnliche sit. wie du.
er wollte ohne ich mit...
wir haben uns jetzt darauf geeinigt das wir alleine auf das standesamt gehen inkl. fotograf der alles festhällt. zur feier danach sind alle eingeladen familie und freunde die dort anhand der fotos die trauung sehen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 13:50
In Antwort auf evgeni_12828733

An so einem tag darf die familie doch nicht fehlen
mir ist es halt sehr wichtig das die familie dabei ist.

der kompromiss wird wohl sein, entweder die ganze familie oder nur wir beide alleine

Sag ich doch!
und da ihr zwei mal heiratet, könnt ihr bei einer feier das eine und bei der anderen das andere machen. das wäre ein idealer kompromiss. ich kann es gut verstehen, dass du die familie dabei haben möchtest und das wird er so auch respektieren, wenn du ihm eingestehst, dass er die strandhochzeit ohne deinen bruder und vor allem ohne dessen frau halten möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2012 um 10:52

Das leben ist halt kein wunschkonzert
und man muss immer mal kompromisse eingehen.

na aber das mit den fotos ist mal ne super idee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen