Home / Forum / Hochzeit / Stressfreie Hochzeit- Planungstipps

Stressfreie Hochzeit- Planungstipps

10. Mai 2016 um 20:20

Hallo ihr Lieben,
ich habe vor Kurzem von meinem Freund einen Antrag bekommen. Ehrlich gesagt habe ich nicht damit gerechnet und mir vorher über das Thema auch noch nie groß Gedanken gemacht. Jetzt steht es aber fest. 2017 wird geheiratet. Wegen meiner mangelnden Erfahrung und weil ich sonst niemanden im Freundeskreis kenne: Was würdet ihr mir empfehlen zuerst anzugehen? Kleid suchen, Location, Fotograf, Florist? Ich habe diese Checklisten zur Organisation überall gefunden, aber bringen die was? Habt ihr danach gearbeitet? Was hat euch am meisten gestresst bei der Orga und was würdet ihr im Nachhinein als erstes von eurer Liste streichen wollen?
Vielen Dank schonmal für die Antworten! Eure Gitta

Mehr lesen

18. Juni 2016 um 18:52

Blumen
wenn ihr noch auf der Suche nach den richtigen Blumen seid, würde ich einmal bei www.hochzeitsfloristik.online vorbei schauen. Ich fand die Seite ganz gut um Inspirationen zu meiner eigenen Floristik zu bekommen. Habe dort auch von der Möglichkeit gehört, den Brautstrauß konservieren zu lassen, habt ihr da Erfahrung mit? Ich fand die Idee sehr Interssant

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2016 um 12:27

Hallo
Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Verlobung! Also ich persönlich würde mich zuerst um die Location, die Kirche und das Standesamt kümmern damit ihr einen Termin habt. Also so ungefähr anpeilen in welchem Monat ihr heiraten wollt und dann einen Tag finden an dem die Location, die Kirche und das Standesamt noch frei ist. Dann könnt ihr "safe the Date"- Karten verschicken und so ca. ein halbes Jahr vorher die Einladungen. In der Zwischenzeit hast du dann gaaaanz viel Zeit um das perfekte Kleid zu finden, dir Gedanken über den Brautstrauß, die Deko und die Torte zu machen etc. Aber als erstes würde ich definitiv schauen dass das Datum steht
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 17:38

Datum & Location
Hallo Gitta,
wie aufregend, alles Gute! Bei uns war das Schwierigste eine Location zu finden. Ich denke das Beste ist ein Budget und eine grobe Anzahl an Gästen festzulegen und sich dann ans Locationscouting zu machen. DJ und Fotograf war auch ziemlich schwer, da die guten schnell ausgebucht sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kann ich schon...
Von: juhana_12302247
neu
26. Juli 2016 um 0:20
Brautschuh
Von: reine_12870655
neu
24. Juli 2016 um 19:52
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen