Home / Forum / Hochzeit / SUPERGÜNSTIGE BRAUTKLEIDER IN BERLIN

SUPERGÜNSTIGE BRAUTKLEIDER IN BERLIN

16. Juli 2006 um 10:33

hallo ihr lieben,

ich bin echt erstaunt, wieviel geld ihr so für eure brautkleider ausgebt. meine kunden bezahlen zwischen 150,- und 500, -eur für traumhafte kleider und das sind auch noch einzelanfertigungen nach maß und nichts von der stange.
ich weiß wie schwer es ist, das passende kleid für sich und den geldbeutel zu finden. und deshalb habe ich günstige stoffanbieter gefunden, wo sich meine kunden den stoff selbst aussuchen können und ich nähe dann passend und auf wunsch auch vor ort. das traumbrautkleid auch nach vorlage. bei interesse schicke ich euch mal ein paar fotos zu.

mail: mcmell@gmx.net

Mehr lesen

18. Juli 2006 um 20:02

Sicher
gibt es brautkleider für 150- 500 euro..ich habe einen monat gesucht und mir wirklich alles angeguckt. aber jetzt fass dir mal ein herz- können diese brautkleider mithalten mit teuren aufwendig bearbeiteten kleidern. ich hab mir auch billigere kleider angeguckt aber das ist ja ein ganz anderer stoff ganz andere verarbeitung.. nee nee das sieht man einfach wenn man ein billiges kleid hat. meins war echt sündhaft teuer aber superschwerer und edler stoff echte spitze das kann st du nicht bieten..auch wenn deine modelle bildhübsch sind. der stoff ist meist son billiger tüll oder organza was meiner meinung nach ziemlich billig aussieht so etwa wie nylon.. kannst du feinste taftseide oder schweren guten satin für 150 uro anbieten? ich denke nicht.. naja

Gefällt mir

18. Juli 2006 um 21:59
In Antwort auf linnea21

Sicher
gibt es brautkleider für 150- 500 euro..ich habe einen monat gesucht und mir wirklich alles angeguckt. aber jetzt fass dir mal ein herz- können diese brautkleider mithalten mit teuren aufwendig bearbeiteten kleidern. ich hab mir auch billigere kleider angeguckt aber das ist ja ein ganz anderer stoff ganz andere verarbeitung.. nee nee das sieht man einfach wenn man ein billiges kleid hat. meins war echt sündhaft teuer aber superschwerer und edler stoff echte spitze das kann st du nicht bieten..auch wenn deine modelle bildhübsch sind. der stoff ist meist son billiger tüll oder organza was meiner meinung nach ziemlich billig aussieht so etwa wie nylon.. kannst du feinste taftseide oder schweren guten satin für 150 uro anbieten? ich denke nicht.. naja

"sicher"
da hast du durchaus recht.
es gibt allerdings viele frauen, die sich trotzdem ein traumkleid wünschen ohne viel geld auszugeben oder ganz bestimmte vorstellungen haben, die im geschäft und katalogen nicht zu finden sind-unikate für den ganz besonderen tag.
ich bin durch viele brautgeschäfte gegangen und viele kleider sind trotz ihres preises sehr schlecht verarbeitet.

1 LikesGefällt mir

15. September 2006 um 21:14

Brautkleid
Hallo,

ich heirate auch nächstes Jahr und suche nun schon seit einiger Zeit im Internet nach Ideen fuer mein Brautkleid. Bisher habe ich auch nur Kleider mit Preisen ab 500 Euro gesehen. Daher habe ich großes Interesse, mal ein paar Beispiele Deiner Kreationen zu sehen. Ich würde mich sehr über ein paar Fotos freuen. Bitte schick sie an folgende Adresse: ina1305@gmx.de

Wo in Brandenburg wohnst Dudenn? Ich wohne in Dresden. Vielleicht wohnst Du gar nicht so weit von DD entfernt

Vielen Dank schon mal im Voraus.
Bis bald,
Ina

Gefällt mir

12. Juni 2007 um 22:06

HILFE Brautkleid
Hallo,

ich bin auch verzweifelt auf der Suche nach einem passendem Brautkleid Ich habe da so meine Vorstellungen, aber leider konnte ich genau "das" noch nicht finden. Da ich nur Standesamtlich Heirate, sollte es schlichter gehalten sein, mit einer Corsage (hinten zum schnüren und spagettiträgern) und einen Rock aus nicht so schwerem Stoff der leicht fällt und bis etwas übers Knie reicht. Mein Termin ist bereits im September und rückt immer näher Vielleicht können Sie mir einige Tips geben oder haben vielleicht einige Beispielbilder, die in etwa meinen Vorstellungen entsprechen???

LG

Gefällt mir

16. Februar 2008 um 17:25

Brautkleid
Wo finde ich, für meine Hochzeit ein günstiges Brautkleid in Berlin.

Gefällt mir

30. Juni 2009 um 22:11

Auf der suche nach einem brautkleid
hallo,

wollte fragen, ob du ein laden hast, wo man die brautkleider angucken kann ?

Gefällt mir

6. November 2009 um 17:30

Hi,
ich habe vor ca. sechs wochen mein Brautkleid von www.YOUMIZ.eu gekauft, konnte es sogar auf zwei Raten bezahlen (obwohl die Kleider nicht teuer sind) und sogar Maßgeschneidert in super guter qualität bekommen und die Vekäuferin kam ogar zu mir nach hause und hat masse genommen. im grossen und ganzen bin ich sehr empfehlenswert nur schade das ihr service nur für Berlin ist.

Gefällt mir

23. November 2009 um 9:51
In Antwort auf steffi562

Brautkleid
Wo finde ich, für meine Hochzeit ein günstiges Brautkleid in Berlin.

Brautkleid aus Berlin
Hallo Steffi,

wahrscheinlich bist Du inzwischen glücklich unter der Haube. Wenn nicht, kann ich Dir einen Link geben: http://inberlinheiraten.de
Zwar gibt es dort (leider) keine Brautkleider zu kaufen. Ich habe jedoch wahnsinnig viel interessante Infos und Anregungen zum Thema Hochzeit (vor allem auch über Heiratsorte in Berlin) gefunden. Wünschte, ich hätte das damals vor 6 jahren gehabt, dann wär mir viel Suchen erspart geblieben.

Liebe Grüße
Chris

Gefällt mir

11. Dezember 2009 um 21:22
In Antwort auf tupenga

"sicher"
da hast du durchaus recht.
es gibt allerdings viele frauen, die sich trotzdem ein traumkleid wünschen ohne viel geld auszugeben oder ganz bestimmte vorstellungen haben, die im geschäft und katalogen nicht zu finden sind-unikate für den ganz besonderen tag.
ich bin durch viele brautgeschäfte gegangen und viele kleider sind trotz ihres preises sehr schlecht verarbeitet.

Billigbrautkleider
Ich finde Linnea hat recht, für ein wirklich gutes Kleid muß man mehr hinlegen und den Unterschied sieht man auch. Echte Swarovskis und Seide und ein besonderes Design für den einen großen Tag im Leben...das finde ich okay. Wir sparen möchte, auch okay. Aber ich finde es doch logisch das dann man dann zwar auch ein nettes aber eben kein perfektes Kleid erwarten kann, das ist gegen jede Logik. Ich will auch keine Klamotten von Kick oder so, mir hat mal jemand gesagt "da klebt doch das Kinderblut daran" und Qualität muß seinen Preis haben weil wir anderen schaden unsere Werte vergessen und obendrein hier Arbeitsplätze hier in Gefahr bringen wenn so Auslandsfummel getragen werden. Hochzeit hat mit Idealismus zu tun, nicht mit Dumpingpreisen. Ich geb gerne mehr für gute Sachen aus und gerne auch deutsche Ware, ob Fleisch oder Markenkleider

Gefällt mir

21. Mai 2011 um 12:46

Marry me! Verleih von Brautkleidern, Abendmode und Accessoires!
Marry me!
Verleih und Verkauf von Brautkleidern, Abendmode und Accessoires
www.marry-me-verleih.de
Wir verfügen über eine vielfältige Auswahl an sehr exklusiven Markenkleidern in ganz unterschiedlichen Schnitten und Stilen. Je nach Modell bezahlen Sie bei uns zwischen 179,00 und 399,00 für den Verleih eines Brautkleides inklusive Endreinigung und kleiner Änderungskosten.


Unsere Brautmoden sind in den Größen 32 bis 46 erhältlich und können über unseren Änderungsservice Ihren Wünschen optimal angepasst werden. Weiter Größen können wir gern für Sie nachbestellen! Unser Sortiment enthält auch Schwangerschaftsmodelle.

Folgende exklusive Marken führen wir unter anderem für Sie in unserem Verleih:
Pronovias
La Sposa
Sweetheart
Pronuptia
Pierre Cardin
Sincerity
Pronuptia

Selbstverständlich bietet Marry me! Ihnen auch passende Brautaccessoires und Zubehör zum Verleih, die Ihr perfektes Styling abrunden und dies natürlich ebenfalls zu attraktiven Preisen.

Marry me!
Cauerstraße 18
10587 Berlin
Öffnungszeiten:
Do, Fr: 14-18 Uhr
Sa: 11-14 Uhr
und nach Terminvereinbarung!
Tel. 030 544 8765 9
Mob. 0177 8593164
www.marry-me-verleih.de
info@marry-me-verelih.de

Gefällt mir

15. März 2013 um 19:26

Coole günstige Brautkleider
Hallo Ihr Lieben,
es gibt auf jeden Fall wundervolle Brautkleider, die unter 500 Euro kosten. Es gibt so viele indidviduelle Designer, jeder macht andere Kollektionen. Wenn man auf MARRYJim.com geht und dort nach "Preis aufsteigend" sich die Kleider anzeigen läßt, dann sieht man traumhafte Kleider, die nicht so teuer sind. Zum Teil sind es ganz junge Designer, oder Marken, die vielleicht Kleider aus der Vorjahreskollektion anbieten, dann gibt es aber auch Angebote von Privatpersonen.
Viel Spaß beim Surfen
Maya

Gefällt mir

16. Januar 2014 um 14:14
In Antwort auf rabarbara1

Billigbrautkleider
Ich finde Linnea hat recht, für ein wirklich gutes Kleid muß man mehr hinlegen und den Unterschied sieht man auch. Echte Swarovskis und Seide und ein besonderes Design für den einen großen Tag im Leben...das finde ich okay. Wir sparen möchte, auch okay. Aber ich finde es doch logisch das dann man dann zwar auch ein nettes aber eben kein perfektes Kleid erwarten kann, das ist gegen jede Logik. Ich will auch keine Klamotten von Kick oder so, mir hat mal jemand gesagt "da klebt doch das Kinderblut daran" und Qualität muß seinen Preis haben weil wir anderen schaden unsere Werte vergessen und obendrein hier Arbeitsplätze hier in Gefahr bringen wenn so Auslandsfummel getragen werden. Hochzeit hat mit Idealismus zu tun, nicht mit Dumpingpreisen. Ich geb gerne mehr für gute Sachen aus und gerne auch deutsche Ware, ob Fleisch oder Markenkleider

Nackt!!!
Schnecke dann mal ab in die FKK- Welt. Ich schätze mal du wirst nackt durchs Leben gehen, wenn du ausschließlich Textilien tragen möchtest die aus Deutschland kommen und nicht von Kinderhand gefertigt worden sind. Willkommen in der Realität.

Ich finde Tupengas Einsatz für die "sparsammen" Bräute dieser Welt klasse. Nicht jede sitz auf einem Topf voll Gold. Aber jede Braut möchte das der schönste Tag in ihrem Leben auch der perfekte sein soll. Und das auch in einem Kleid, dass nicht so teuer ist wie ein Kleinwagen.

Vielleicht solltest du dein Geld nicht in Klamotten stecken, sondern in einen Rechtschreibkurs.

Gefällt mir

6. Januar 2015 um 21:09
In Antwort auf lotte282

HILFE Brautkleid
Hallo,

ich bin auch verzweifelt auf der Suche nach einem passendem Brautkleid Ich habe da so meine Vorstellungen, aber leider konnte ich genau "das" noch nicht finden. Da ich nur Standesamtlich Heirate, sollte es schlichter gehalten sein, mit einer Corsage (hinten zum schnüren und spagettiträgern) und einen Rock aus nicht so schwerem Stoff der leicht fällt und bis etwas übers Knie reicht. Mein Termin ist bereits im September und rückt immer näher Vielleicht können Sie mir einige Tips geben oder haben vielleicht einige Beispielbilder, die in etwa meinen Vorstellungen entsprechen???

LG

Brautkleid bei White Papillon
Also für alle die exklusive Brautkleider und Abendkleider suchen kann ich nur die Boutique White Papillon empfehlen. Auf zwei Etagen werden dort qualitativ hochwertige Abendkleider Cocktailkleider Ballkleider und Brautkleider zu humanen Preisen angeboten.
Auf der Internetseite der Boutique www.white-papillon.de findet ihr viele Bilder der ganzen Kollektionen

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 13:27

Jede Braut...
...sollte in der Lage sein den wichtigsten Tag ihres Lebens in ihrem Traumkleid erleben zu können. Auch wenn der Geldbeutel einmal schmal ist, oder wenn man für das Kleid, welches ja für gewöhnlich nur ein einziges Mal getragen wird, nicht so viel Geld ausgeben möchte.
Grade aber weil das Kleid ja nur einmal getragen wurde, stellt sich die Frage, warum dieses Kleid nicht noch eine andere Braut glücklich machen sollte. Aus diesem Gedanken heraus haben wir angefangen neue und gebrauchte Kleider für Sie zu suchen, um sie ihnen günstig anzubieten. Brautkleider finden Sie bei uns schon ab unschlagbaren 80. Mittlerweile haben wir auch einiges an Accessoires im Angebot, wie zum Beispiel Taschen und Brautbeutel, Ringkissen und Brautschuhe, Schleier und Diademe und natürlich auch Anzüge für den Bräutigam, sowie Brautjungfern- und Blumenmädchenkleider.
Sogar schicke Abendkleider und Abikleider haben wir inzwischen im Sortiment, so dass es sich immer wieder lohnt herein zu schauen.

Da wir zur Zeit noch kein Ladengeschäft haben, sind wir quasi rund um die Uhr telefonisch für Sie erreichbar. Die Kleider, Anzüge und Accessoires können bei uns in gemütlicher Atmosphäre an- und ausprobiert werden. Wir verabreden uns dazu gerne telefonisch, aber auch per eMail, damit niemand vor verschlossener Tür steht.

Nähere Infos unter http://www.nazzalstraumhochzeit.de

Wenn Sie zu uns kommen um Kleider anzuprobieren, dann kommen Sie doch bitte ungeschminkt.
Es sollen ja keine Makeup-Flecken auf den Kleidern zurück bleiben.

1 LikesGefällt mir

13. Juli 2017 um 23:59

Hallo 

wwowo finde ich bitte ihre Telefonnummer????

Gefällt mir

5. September 2017 um 12:54

Hallo zusammen,
Ich kann die Boutique Beba &Bridal in Berlin empfehlen. Haben dort ein Brautkleid für 599€ gekauft (für meine Schwester) und ein vergleichbares in einem anderen Store hat 2.199€ gekostet! Die Beratung ist super herzlich und ehrlich, das fand ich super erfrischend
Ich werde mir dort mein Kleid zu 100% auchkaufen, da ich im nächsten Jahr heirate
Die genaue Adresse steht bei Google - einfach den Namen eingeben

Gefällt mir

8. September 2017 um 16:02

Also ich kann absolut die Marke Frida Claire in Kiel empfehlen. Ich bin so happy und in freudiger Erwartung auf mein Kleid. <3

http://www.frida-claire.de/brautkleider-kiel.html

​Schaut es euch selbst an.

1 LikesGefällt mir

10. September 2017 um 5:17

MARRYJim.com

Wenn Ihr ein echtes Schnäppchen machen wollt, schaut bei Marryjim rein. Dort sind aktuell fast 400 Kleider <250 Euro zu haben, mit bis zu 90% Rabatt.
Ihr bekommt so die großen Marken mit all ihren tollen Stoffen und Schnitten zu echt günstigen Preisen. Viele sind ungetragen.

http://www.marryjim.com/de

Ich würde vorbei surfen, so hatte ich mein Kleid auch gefunden, im Jahre 2010...
 

Gefällt mir

10. September 2017 um 5:19

MARRYJim.com

Wenn Ihr ein echtes Schnäppchen machen wollt, schaut bei Marryjim rein. Dort sind aktuell fast 400 Kleider <250 Euro zu haben, mit bis zu 90% Rabatt.
Ihr bekommt so die großen Marken mit all ihren tollen Stoffen und Schnitten zu echt günstigen Preisen. Viele sind ungetragen.

http://www.marryjim.com/de

Ich würde vorbei surfen, so hatte ich mein Kleid auch gefunden, im Jahre 2010...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Geschenk Ideen gesucht!
Von: lileniba
neu
8. September 2017 um 10:03
Traumhochzeit in Italien ?
Von: brautcaroline
neu
25. August 2017 um 19:44
Heiraten in türkei ?
Von: handeercin
neu
23. August 2017 um 23:43

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen