Home / Forum / Hochzeit / Tipps für Junggesellinnenabschied!!!!!!

Tipps für Junggesellinnenabschied!!!!!!

16. Januar 2009 um 21:27

Hi,

da ich kein anderes passendes Forum darüber gefunden habe, melde ich mich mal hier zu Wort, bzw. suche Hilfe!

Eine Freundin von mir heiratet bald, und wir wollen uns nächste Woche mit den Mädels mal zusammen setzten um zu gucken, was man am JungA mit der Brat machen kann!

Hättet ihr ein paar Tipps oder Anregungen für mich?

Würde mich über jede Info freuen!

Gruß Pink2912

Mehr lesen

23. Januar 2009 um 21:09

Ein paar verspätete Tipps
Hallo,

der Standard ist, mit dem Mädel durch die Kneipen zu ziehen und dann beim Striptease zu enden. Dabei kann die Arme dann entsprechend ausstaffiert werden (Karnevalskostüme raus) und jede Menge halb peinlicher Aufgaben erledigen. Bevor Ihr aber zu euphorisch werdet: die Braut muss auch noch Spaß haben
Wenn die Dame eher ruhiger unterwegs ist, dann macht doch einen Wellness-Tag mit ihr. Ist teurer, aber saugeil. Da es noch unendlich viele weitere Möglichkeiten gibt und man sich daran die Finger wundschreiben kann, lies hier mal nach: www.hochzeitnrw.de/hennight.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2009 um 18:06
In Antwort auf sveta_11860983

Ein paar verspätete Tipps
Hallo,

der Standard ist, mit dem Mädel durch die Kneipen zu ziehen und dann beim Striptease zu enden. Dabei kann die Arme dann entsprechend ausstaffiert werden (Karnevalskostüme raus) und jede Menge halb peinlicher Aufgaben erledigen. Bevor Ihr aber zu euphorisch werdet: die Braut muss auch noch Spaß haben
Wenn die Dame eher ruhiger unterwegs ist, dann macht doch einen Wellness-Tag mit ihr. Ist teurer, aber saugeil. Da es noch unendlich viele weitere Möglichkeiten gibt und man sich daran die Finger wundschreiben kann, lies hier mal nach: www.hochzeitnrw.de/hennight.html

JG
Hi
Als ich Trauzeugin war, habe ich meine beste Freundin (Braut) von einem Kollegen zum Pärchengrillabend einladen lassen und sie dort mit ihren Kolleginnen überrascht! Sie bekam dann ein T-Shirt (Wir hatten diese schon an) mit dem Spruch "Tanjas letzter Tag in Freheit" und einen Schleier. Sie musste dann Schnäpse, leuchtende Kondome und Süssigkeiten verkaufen. Mit dem Geld konnte sie dann ihr Nachtessen in einem angesagten Restaurant der Stadt bezahlen. Im Restaurant haben wir auf dem Männerklo Rosen hinterlegt mit der Bitte diese ihr doch zubringen Sie verstand die welt nicht mehr. Anschliessend gingen wir in einen Klub feiern, mit viel Alkohol... stripper hatte sie keinen, ich habe das im Vorfeld abgeklärt dass sie das nicht möchte.
Villeicht hilft dir das was
Grüsse Nadiary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2009 um 9:59

Tolle Ideen für den Junggesellenabschied
Hallo Zusammen,

hier werdet Ihr mit Sicherheit fündig:

http://www.wichtige-tipps.de/junggesellenabschied/junggesellenabschied.html

Grüße
NANI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper