Home / Forum / Hochzeit / Trägt Brautpaar Kosten für Unterkunft der ganzen Family????

Trägt Brautpaar Kosten für Unterkunft der ganzen Family????

13. Januar 2009 um 16:48

Hallo, ich habe mit meinem Partner zwar noch keinen Termin für die Hochzeit, aber wir hatten es heute mal davon, was finanziell auf uns zu kommt. Hatten es auch davon, wer alles kommt. Wir leben in der nähe von Stuttgart und er kommt aus dresden. Seine ganze Family lebt dort. Nun ist die frage, wenn wir dann irgendwann heiraten und die ganze verwandtschaft eingeladen werden soll, ob wir denen die anreise und unterkunft zahlen sollen? Also wenn ich daran denke, dass ich denen alles zahlen soll, dann vergeht mir schon etwas die Lust zu heiraten. Daher wollte ich mal fragen, wem es auch so ging und wie ihr das gemacht habt?

Würd mich sehr freuen, wenn sich jemand meldet. ich muss sagen, ich will ja unbedingt heiraten, aber wir planen auch grad Nachwuchs und wollen mal ein Haus, da will ich nicht mit der Hochzeit schon Schulden machen.

LG Jenny

Mehr lesen

13. Januar 2009 um 18:00

Nein, es ist eher üblich, dass die Gäste die Unterkunft selber zahlen...
... da müsst ihr euch keine Sorgen machen. Bei uns war die Situation ähnlich wie bei euch, nur andersrum, ich stamme aus Sachsen, und beide Familien und Freundeskreise sind über ganz Deutschland verteilt. Wir haben nur in ganz ausgewählten Fällen die Übernachtung übernommen, zum Beispiel bei einer Tante, die vor kurzem verwitwet ist (einfach als kleine freundliche Geste) und bei Freunden, wo wir wussten, dass sie kaum Geld haben.

Normalerweise schlägt man den Gästen in der Einladung zwei oder drei Unterkünfte in unterschiedlichen Preisklassen vor, und dann suchen sie sich aus, wieviel sie ausgeben wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram