Home / Forum / Hochzeit / Trauzeuge

Trauzeuge

18. August 2008 um 12:16

Hallo,

bin gefragt worden ob ich nicht trauzeugin mache bei einer freundin. Mein freund ist bei ihrem freund trauzeuge und am samstag hat sie mich gefragt.

Meine frage ist nun, was kommt da alles auf mich zu, was muss eine trauzeugin alles machen?
Ich kenn mich da leider nicht so aus.

Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar tips geben. Danke schon mal im voraus.

Liebe Grüße Jenny

Mehr lesen

19. August 2008 um 14:46

...
Andere Frage. Kommen da irgendwelche kosten auf mich zu, nicht das ich die nicht gerne tragen würde, aber meine mutter meinte, "trauzeuge? Des kost schon weng was" Stimmt das????

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2008 um 11:02
In Antwort auf salome_12303900

...
Andere Frage. Kommen da irgendwelche kosten auf mich zu, nicht das ich die nicht gerne tragen würde, aber meine mutter meinte, "trauzeuge? Des kost schon weng was" Stimmt das????

Danke

Als Trauzeuge gibt man im Grunde mehr Geld...
Ich war erst Trauzeuge bei meiner Schwester und ich hab ihr Schmuck im Wert von 500 Euro geschenkt - 500 ist so zirka der Richtwert für einen Trauzeugen - bei uns halt.
Dann bezahlt man auch das, was während der Brautentführung getrunken wird.
Der Trauzeuge muss auslösen...
Ist zumind. bei uns in Österreich so...

Also billig ist es nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 15:01
In Antwort auf medusa_12662532

Als Trauzeuge gibt man im Grunde mehr Geld...
Ich war erst Trauzeuge bei meiner Schwester und ich hab ihr Schmuck im Wert von 500 Euro geschenkt - 500 ist so zirka der Richtwert für einen Trauzeugen - bei uns halt.
Dann bezahlt man auch das, was während der Brautentführung getrunken wird.
Der Trauzeuge muss auslösen...
Ist zumind. bei uns in Österreich so...

Also billig ist es nicht

Schöne Geste.
Ich muss sagen... man braucht ja keinen Trauzeugen, weder im Standesamt noch in der Kirche.. ich habe meine beste Freundin trotzdem gefragt ob Sie es gern machen würde... Im Grunde gibt Sie ja nur ein Autogramm beim Standesamt und das wars. Ich habe und werde auch in keinster Weise von Ihr verlangen irgendwelche Kosten auf sich zu nehmen, sei es in Form von Geschenken oder sonstiges. Nett finde ich es das Sie wohl den Junggesellinen Abschied organisiert... aber das machen auch mehrere zugleich und teilen sich allles wie ichs mitbekommen habe... Gott ich bin zu neugierig *lach*
Ich habe Sie einzig und allein darum gefragt weil ich es als eine schöne Geste empfand. Sie ist ein großer Teil meines Lebens und an meinem schönsten Tag soll Sie halt bei mir sein und wissen das Sie immer zu mir dazugehört... Wenn ich der Topf und mein Freund der Deckel ist... ist Sie ... öhm ja mindestens die Henkel! *lach*

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen