Home / Forum / Hochzeit / Trinkgeld für geschenktes In-House-Cooking?

Trinkgeld für geschenktes In-House-Cooking?

2. März 2009 um 20:55

Hallo ins Forum,

wir haben zur Hochzeit ein In-House-Cooking geschenkt bekommen. Das heißt, ein Koch kommt zu uns ins Haus und kocht in unserer Küche für uns ein mehrgängiges Menue.

Das ist ziemlich prima, nur weiß ich nicht, ob man bei solchen Gelegenheiten ein Trinkgeld gibt? Und wenn ja, wieviel? Ich meine, wenn man eine Rechnung bezahlt und ein paar Euro drauf legt, ist das ja normal, aber wir bezahlen ja nichts, und mir käme es doof vor, dem Mann dann fünf Euro in die Hand zu drücken. Was meint ihr?

Ist ne ungewöhnliche Situation. Wär über einen Tipp dankbar.

Mehr lesen

3. März 2009 um 13:36

Hmm...schwierige Frage
Hallo Nexgo,

Ist natürlich keine alltägliche Situation, aber ich denke ich würde das einfach so handhaben wie in einem Restaurant, halt nur ohne Rechnung fürs Essen .

Glaub nicht, dass du dir doof vorkommen musst, wenn du dem Mann fünf Euro in die Hand drückst, also ich würde je nachdem wie dir das Essen geschmeckt hat auf jeden Fall ein angemessenes Trinkgeld geben. Wieviel das ist liegt bei dir? Aber warum nicht? Denke schon, dass er sich darüber freuen würde...

Liebe Grüße

Bettina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 8:00
In Antwort auf eeva_11933109

Hmm...schwierige Frage
Hallo Nexgo,

Ist natürlich keine alltägliche Situation, aber ich denke ich würde das einfach so handhaben wie in einem Restaurant, halt nur ohne Rechnung fürs Essen .

Glaub nicht, dass du dir doof vorkommen musst, wenn du dem Mann fünf Euro in die Hand drückst, also ich würde je nachdem wie dir das Essen geschmeckt hat auf jeden Fall ein angemessenes Trinkgeld geben. Wieviel das ist liegt bei dir? Aber warum nicht? Denke schon, dass er sich darüber freuen würde...

Liebe Grüße

Bettina

In einem anderen Forum meinten sie...
... dass man da Trinkgeld geben sollte, wenn es ein Angestellter ist, der da kommt. Wenn es aber der Chef selber sei nicht. Nun, bei uns ist es der Chef, glaube ich. Es gab aber auch noch den Tipp, einfach eine Flasche Wein zu geben. Das ist auch nicht schlecht und vielleicht so ein "Mittelding". Wein haben wir ein paar Flaschen da. Das werden wir wohl machen. Danke für deine Hilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen