Home / Forum / Hochzeit / Typisch Mann- nicht heiraten wollen?

Typisch Mann- nicht heiraten wollen?

22. Juli 2007 um 21:04

Hy,

ist es typisch, dass Männer erst nicht heiraten wollen?

Meiner ist leider auch so.

Was ist der Entscheidende Knackpunkt?

Ich versteh das alles nicht.

Hat jemand eine Erklärung?

LG

Mehr lesen

22. Juli 2007 um 22:48

@killerbabe22
mach dir keine sorgen, meiner ist genauso. sind nun schon 10jahre zusammen. denke, die haben einfach angst, das sich durch nen ring am finger was ändern könnte. denke sie fühlen sich einfach in ihren freiheiten eingeschränkt.

lg Hexe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 23:00

Hallo, da macht sich doch nicht etwa der Frust breit???
Ich habe auch gedacht das meiner mich nicht heiraten will! Bei ihm ist es aber so, das er schon mal verheiratet war! Ich habe immer gedacht, wann fragt er mich denn mal, aber es ist nichts passiert! Das geht jetzt schon 17 Jahre so! Das Ergebnis, ich habe bei ebay Ringe bestellt, und habe all meinen Mut zusammen genommen und ihn im Mai gefragt ( an unserem 17. Jahrestag!!!) ob er mich nicht mal langsam heiraten möchte! Er soll mal nicht glauben das ich mit 50 zum Standesamt laufe , also jetzt oder nie!!! Uns die Antwort???
Am 15.08.2007 um 10 Uhr wird geheiratet! Ganz heimlich still und leise! Danach 1 Woche Urlaub!!! Und danach sagen wir es der Familie!
Vielleicht wartet Dein "Mann" auch nur auf eien Frage von Dir??? Ich denke wir sind emanzipiert, oder wie das heißt!!! Dann traut euch doch einfach! Und laßt es mich wissen wie es gelaufen ist!
LG LULU

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 23:07
In Antwort auf sappho_12114542

Hallo, da macht sich doch nicht etwa der Frust breit???
Ich habe auch gedacht das meiner mich nicht heiraten will! Bei ihm ist es aber so, das er schon mal verheiratet war! Ich habe immer gedacht, wann fragt er mich denn mal, aber es ist nichts passiert! Das geht jetzt schon 17 Jahre so! Das Ergebnis, ich habe bei ebay Ringe bestellt, und habe all meinen Mut zusammen genommen und ihn im Mai gefragt ( an unserem 17. Jahrestag!!!) ob er mich nicht mal langsam heiraten möchte! Er soll mal nicht glauben das ich mit 50 zum Standesamt laufe , also jetzt oder nie!!! Uns die Antwort???
Am 15.08.2007 um 10 Uhr wird geheiratet! Ganz heimlich still und leise! Danach 1 Woche Urlaub!!! Und danach sagen wir es der Familie!
Vielleicht wartet Dein "Mann" auch nur auf eien Frage von Dir??? Ich denke wir sind emanzipiert, oder wie das heißt!!! Dann traut euch doch einfach! Und laßt es mich wissen wie es gelaufen ist!
LG LULU

@lulu
mein glückwunsch, habe auch schon überlegt es selbst in die hand zu nehmen

lg Hexe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 0:36

Nein
Typisch ist es nicht. Hängt immer von der Situation ab und dem Menschen selbst. Nicht alle wollen oder können heiraten und das soll respektiert werden genauso wie auch der Wunsch zu heiraten und eine Familie zu haben. Nach 1-2 Jahren Beziehung sollte man wissen woran man ist und ob es was richtiges wird ansonsten packt man seine Sachen und geht.
Mein Mann hatte nach relativ kurzer Zeit übers heiraten gesprochen, was ich toll fand und nach 3 Jahren Beziehung heirateten wir. Aber er war auch der Typ der Ehefrau wollte und Kinder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 10:41
In Antwort auf inis_12362827

@killerbabe22
mach dir keine sorgen, meiner ist genauso. sind nun schon 10jahre zusammen. denke, die haben einfach angst, das sich durch nen ring am finger was ändern könnte. denke sie fühlen sich einfach in ihren freiheiten eingeschränkt.

lg Hexe

Hm...
Mein Mann wollte mich schon immer heiraten...also anfangs natürlich noch nicht, aber nach dem ersten halben Jahr war uns eigentlich klar, dass wir heiraten wollen. Beidseitig versteht sich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2007 um 16:32

Ich kann es nachvollziehen
Hi

So blöd das klingen mag, aber ich kann es nachvollziehen und verstehen.
Die zurückhaltung der Männer hat mit sicherheit nichts damit zu tun das sie ihren Partner nicht "ausreichend" lieben um zu heiraten oder dergl. !
Wenn man(n) mal sieht wieviele Ehen in die Brüche gehen und wie man als Mann danach dasteht... dann kann das die Begeisterung zu heiraten schon deftig bremsen.

Natürlich sagt jede Frau "was kann ich für die anderen und deren Verhalten" aber leider ist es auch nicht soooo selten!

Wenn man es mal ganz finster und dramatisch bezeichnen möchte dann könnte man fast sagen "Als Mann liefert man sich ganz schön aus wenn man heiratet".
Natürlich ist es nicht ganz so wie es klingt, aber mal im ernst....es gibt schon verdammt viele Frauen die es gezielt ausnutzen wie schön man einen Mann doch dank deutscher Gesetze über den Tisch ziehen kann, vor allem wenn man verheiratet ist/war!

Das Risiko im Falle einer gescheiterten Beziehung danach auch noch das restliche Leben dafür bestraft zu werden das man mal "geliebt" hat ist für einen Mann um ein vielfaches höher als für eine Frau (recht herzlichen Dank an unsere Gesetze).
Ich rede hier nicht nur vom Geld....
Scheitert die Beziehung sind nicht nur Unterhaltszahlungen für Kind und Ex die Regel....nein...trennung von den leiblichen Kindern, trennung von Hab und Gut usw usw.!

Natürlich ist das für die betreffende Frau nicht gerade toll, aber ich kann verstehen wenn ein Mann bei dem Thema erstmal nachdenkt..."was wenns schiefgeht?..." ohne Trauschein ist die Tatasache das die Beziehung gescheitert ist schon traurig genug, aber das Leben geht danach "normal" weiter! (vom Unterhalt fürs Kind mal abgesehen)

Mit Trauschein...darfst unter umständen Deiner Ex noch ihr weiteres Leben mitfinanzieren (und wehe Du kommst dieser Verpflichtung nicht nach).
Ob Du zwischenzeitlich maybe ne neue Familie mit Kindern etc hast interessiert da nicht...die dürfen praktisch aus der Haushaltskasse das Leben seiner Ex mitfinanzieren.(Die neue Lebensgefährtin wird darüber sicher begeistert sein)

Der Staat macht es Frauen in Deutschland einfach zu leicht die Männer über den Tisch zu ziehen wenn es um Ehe oder Kinder geht.
Wenn sich an diesem Umstand mal etwas ändert, sind die Männer mit sicherheit auch schneller wieder bereit mit euch den Bund der Ehe einzugehen, den im Grunde wollen sie ja

Alle die jetzt sagen "na toll, sie will heiraten und er macht sich Gedanken darüber was wäre wenn es schief geht".
Bedankt Euch bei den unzähligen Frauen die unsere Gesetze genau dahin gehen ausnutzen.
So lange die Beziehung/Ehe gut läuft ist alles toll.
Wenns aber doch nicht klappt...bist als Mann mit Trauschein - "Freiwild".

Und nein..ich bin kein Frauenfeind oder sonst etwas

Ich habe eine 7 Jahre alte Tochter die ich fast 6 Jahre lang alleine aufgezogen habe, mitlerweile lebe ich wieder mit einer Frau zusammen.
Mein Schatz und ich freuen uns riesig auf den Nachwuchs den wir zum 14.11.07 erwarten.
Genauso wie sich meine/unsere Tochter auf ihr Geschwisterchen freut.

Momentan stecken wir in den Hochzeitsvorbereitungen da wir am 08.09.07 heiraten werden.

Man(n) sieht....ich bin kein schwarzseher...der die Ehe als Bedrohung sieht, aber ..ich kann wie gesagt die männer verstehen ..die zögern.

Fazit: Nehmt es euren Männern nicht übel...denkt darüber nach und ihr werdet sie verstehen(auch wenns schade ist).
Evtl. findet ihr dann auf andere weise einen weg ihn von der Ehe zu überzeugen und ihm seine Bedenken zu nehmen


und nun.....los ihr Frauen...steinigt mich! *fg

mfg Day

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 16:46
In Antwort auf frigg_12057853

Hm...
Mein Mann wollte mich schon immer heiraten...also anfangs natürlich noch nicht, aber nach dem ersten halben Jahr war uns eigentlich klar, dass wir heiraten wollen. Beidseitig versteht sich

Hm
mein freund sagt auch, daß er unbedingt heiraten will und kinder mit mir haben will, nur schafft er es nicht, mir einen zeitpunkt zu nennen... er sagt immer:'später'. aber wann ist später? und vielleicht will er mich doch nie heiraten? ich überlege inzwische schon ernsthaft, ihn deswegen zu verlassen. ich hab echt keine lust, am ende eine von denen zu sein, die dann torschlußpanik bekommen. lieber mach ich mir jetzt noch 2,3 schöne jahre und such mir dann einen, der es ernst meint, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest