Home / Forum / Hochzeit / Überraschung: Standesamttermin an meinem Geburtstag

Überraschung: Standesamttermin an meinem Geburtstag

29. April 2017 um 12:30

Hallo, bin neu hier und etwas ratlos. Deshalb hab ich etwas im Netz gesurf und mich dazu entschlossen einfach mal "unparteiische" Mädels um Rat zu fragen, die nicht gleich mit in "die Sache" hineingezogen werden sollen... Mein Freund hat mir sozusagen einen Antrag gemacht und mir gleich als 1. Überraschung offeriert, dass er auch schon einen Termin gemacht hat. 2. An meinem nächsten Geburtstag. Das ist in ca. 2 Monaten, donnerstags. Nun fragt er mich wie ich es wünsche- mit Feier oder wir allein, mit den beiden Kindern... ich bin erstmal etwas verwirrt. Einerseits würde ich gern gefeiert werden als Braut und als Geburtstagskind. Aber wenn ihr mich kennen würdet, dann wüsstet ihr, dass ich es a) nicht ausstehen kann im Mittelpunkt zu stehen und b) eine bzw ZWEI Feste zu organisieren. Wenn mal ein Geburtstag der Kinder oder mein eigener allein ansteht drehe ich schon durch und steigere mich richtig selbst in die Überforderung. Mein Problem ist einfach, dass ich mich schwer entscheiden kann und es irgendwie allen recht machen will und am Ende dann total platt und zornig bin, wenn dann der Zeitpunkt da ist, dass die Gäste da sind und man losfeiern könnte... vielleicht habt ihr ja ein paar nette entspannte Tipps?! Bisher wissen nur ich und mein Liebster, dass wir heiraten wollen... es wäre also eine Überraschung für ALLE anderen... LG candy chaoz

Mehr lesen

30. April 2017 um 9:10
In Antwort auf candychaoz

Hallo, bin neu hier und etwas ratlos. Deshalb hab ich etwas im Netz gesurf und mich dazu entschlossen einfach mal "unparteiische" Mädels um Rat zu fragen, die nicht gleich mit in "die Sache" hineingezogen werden sollen... Mein Freund hat mir sozusagen einen Antrag gemacht und mir gleich als 1. Überraschung offeriert, dass er auch schon einen Termin gemacht hat. 2. An meinem nächsten Geburtstag. Das ist in ca. 2 Monaten, donnerstags. Nun fragt er mich wie ich es wünsche- mit Feier oder wir allein, mit den beiden Kindern... ich bin erstmal etwas verwirrt. Einerseits würde ich gern gefeiert werden als Braut und als Geburtstagskind. Aber wenn ihr mich kennen würdet, dann wüsstet ihr, dass ich es a) nicht ausstehen kann im Mittelpunkt zu stehen und b) eine bzw ZWEI Feste zu organisieren. Wenn mal ein Geburtstag der Kinder oder mein eigener allein ansteht drehe ich schon durch und steigere mich richtig selbst in die Überforderung. Mein Problem ist einfach, dass ich mich schwer entscheiden kann und es irgendwie allen recht machen will und am Ende dann total platt und zornig bin, wenn dann der Zeitpunkt da ist, dass die Gäste da sind und man losfeiern könnte... vielleicht habt ihr ja ein paar nette entspannte Tipps?! Bisher wissen nur ich und mein Liebster, dass wir heiraten wollen... es wäre also eine Überraschung für ALLE anderen... LG candy chaoz

Hmmm. Schade, dass mit hier niemand antwortet. Ich dachte das sei der richtige Ort, um sich Rat zu holen?! 

Gefällt mir

1. Mai 2017 um 13:40

Aaaalso:
wenn du nicht gern im Mittelpunkt stehst und Organisation dich nervt, ist es doch ungemein praktisch, dass beides an einem Tag stattfindet. Alles in einem Abwasch.

Außerdem könntet ihr doch deinen Geburtstag nutzen, um eure Leute einzuladen. Was meinst du wie die gucken, wenn ihr dann verkündet, dass es eine Hochzeit ist.

Andere Variante: ihr feiert einfach die Hochzeit und du sparst es dir, noch extra was geburtstägliches zu planen. Party, Gäste und Kuchen gehören schließlich zu beidem.

Und du und dein Mann werdet nie den Hochzeitstag vergessen!

Du bekommst zweimal Geschenke!

Du isst nur einen Tag lang fett und sparst die Kalorien!

Vorteile über Vorteile  

 

Gefällt mir

1. Mai 2017 um 17:09

Danke, dass du antwortest @lethe87 ... mittlerweile find ich es auch gut. Außerdem ist es sogar mein 33.Geburtstag... da muss ich eh ne Runde geben. Denn erst wollte ich mich drücken... 
...mit etwas Glück bekommen wir sogar einen 3. Anlass hin bis dahin. Wir planen nämlich unser 2. Kind (mein 3.)...
-Geburtstag
-Hochzeit
-Baby
Da ist die Zahl 3 doch ein super "Motto"...
Ich bin gespannt, wie das alles klappt... 
 

Gefällt mir

2. Mai 2017 um 6:30

Hi glyzinie, das ist wahr. Ich hab auch gleich klar gestellt, dass es ein Geburtstag ist, den ich eh feien müsste und da er mich schon so nett überrascht hat, wünsch ich mir eine nette Feier von ihm und die  Verkündung seiner Ünerraschung   Ich bin gespannt 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Gutschein Brautmode Brautkleid / Geschäft in BERLIN / Wert: 953 €
Von: tinka0110
neu
26. April 2017 um 11:58
Umfrage zum Thema Hochzeitsplaner
Von: vjil
neu
18. April 2017 um 17:44

Long4Lashes

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen