Home / Forum / Hochzeit / Unterschiedliche Kulturen und Eltern total dagegen

Unterschiedliche Kulturen und Eltern total dagegen

20. April 2017 um 11:50

So meine Eltern machen es mir echt nicht einfach. Mein Freund und ich sind jetzt seit 3 Jahren zusammen und echt glücklich. Wir wohnen auch seit einem Jahr in einer gemeinsamen Wohnung und er erfüllt mir jeden Wunsch und ist immer für mich da. Ich könnte mir keinen besseren Mann für mich vorstellen.
So jetzt zu meinem eigentlichen Problem: 
Er ist hier geboren, aber seine Eltern sind als Kinder aus der Türkei gekommen. Die ganze Familie ist super nett und ich verstehe mich super mit ihnen. 
Meine Eltern hingegen sind aus Kroatien und absolut gegen meinen Freund. Wenn sie ihn sehen reden sie ganz normal mit ihm, sobald er weg ist oder ich sie alleine besuche ziehen sie über ihn her und machen mich fertig, wie das ich bald mit Kopftuch rumlaufen würde und sie mich komplett verändert haben und ich schon richtig Türkisch geworden bin und ob ich mich nicht schäme mit so einem Mann rumzulaufen oder mit ihm zu schlafen.
Ich habe mich etwas verändert, das mag sein, aber nur weil ich weiß, was ich mir wieder von Ihnen anhören darf und ich es wirklich traurig finde. 
Das habe ich Ihnen bereits gesagt, aber das interessiert die nicht. Die sagen es passt einfach nicht zwei verschiedene Kulturen und wenn wir mal Kinder haben, werden die nichts mit denen zu tun haben wollen, weil sie sich schämen werden mit denen rauszugehen.
Wir wollen bald heiraten und es ist auf jeden Fall der Mann mit dem ich mal Kinder haben möchte und ein kleines Haus kaufen. In unserem Kopf haben wir schon alles durchgeplant. Aber meine Eltern richtig heftig, wollen uns gar nicht unterstützen, keinen Cent zur Hochzeit dazugeben (hatten wir nie verlangt), nichts werde ich erben, weil sie für so Menschen nicht arbeiten gehen und sie gehen zurück nach Kroatien, weil ich als ihre Tochter dann eh gestorben bin und nur mit seiner Familie sein werde. Außerdem wirft mein Vater meiner Mutter vor, sie hätte mich schlecht erzogen, dass ich mit sowas f***** würde. Ich bin 25 und es ist doch meine Entscheidung. Ich weiß echt nicht was ich noch tun soll, trotz aller ruhigen Gespräche, die ich versucht hatte und Streitigkeiten, weil es irgendwann zu viel war, wie abwertend sie geredet haben, es bringt einfach gar nichts. Auch als ich sagte, dass sie mich dadurch von sich entfernen. Ich verlange nicht, dass sie ihn lieben, aber respektiere.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und was habt ihr gemacht ?

Mehr lesen

20. April 2017 um 14:06

Nein ich habe solche Erfahrungen Gott sei Dank nicht gemacht. Auch wenn es hart ist, würde ich den Kontakt mit meinen Eltern abbrechen. Jemand der mir sagt, dass ich für ihn gestorben bin, nur weil ich die Liebe meines Lebens heirate, der hat mich nicht verdient. Auch meine Eltern nicht. Wenn sie ihn nicht mögen ist das ihre Sache aber nicht die deine. Sie dürfen dir gerne ihre Sorgen/Ängste mitteilen aber dich doch nicht beleidigen? Lieben dich deine Eltern den gar nicht? Mir würde es das Herz brechen, wenn meine Eltern so mit mir umgehen.

1 LikesGefällt mir

20. April 2017 um 15:46
In Antwort auf goldschatz89

Nein ich habe solche Erfahrungen Gott sei Dank nicht gemacht. Auch wenn es hart ist, würde ich den Kontakt mit meinen Eltern abbrechen. Jemand der mir sagt, dass ich für ihn gestorben bin, nur weil ich die Liebe meines Lebens heirate, der hat mich nicht verdient. Auch meine Eltern nicht. Wenn sie ihn nicht mögen ist das ihre Sache aber nicht die deine. Sie dürfen dir gerne ihre Sorgen/Ängste mitteilen aber dich doch nicht beleidigen? Lieben dich deine Eltern den gar nicht? Mir würde es das Herz brechen, wenn meine Eltern so mit mir umgehen.

Danke für die Antwort. Ja die sagen auch, dass sie sich einfach Sorgen machen und so. Ich verstehe es auch, aber ich finde man sollte Grenzen kennen.
Habe auch schon gesagt, dass sie das ganze Verhältnis kaputt machen. Seine Eltern haben meine auch schon mehrfach zum kennenlernen eingeladen, die wollen aber nicht kommen und zur Hochzeit ebenfalls nicht. Ich finde das echt schade.

1 LikesGefällt mir

28. April 2017 um 6:59

Die Eltern dulden es eben nicht bzw. lassen sie nicht ohne Konsequenzen . Sie drohen ihr damit, dass sie im Falle einer Hochzeit mit ihr nichts mehr zu tun haben wollen. Ich frage mich was das für Eltern sind? Steht da echt die Religion/Kultur über die Liebe zum Kind? Na dann wüsste ich sofort was ich täte. Ihre Eltern lieben sie nicht, dass ist der Punkt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Gutschein Brautmode Brautkleid / Geschäft in BERLIN / Wert: 953 €
Von: tinka0110
neu
26. April 2017 um 11:58
Umfrage zum Thema Hochzeitsplaner
Von: vjil
neu
18. April 2017 um 17:44

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen