Home / Forum / Hochzeit / Unterschiedliche Nationen - Wo heiraten? Bitte um eure Meinung

Unterschiedliche Nationen - Wo heiraten? Bitte um eure Meinung

3. April 2013 um 10:32

Hallo zusammen. Ich war früher schon in diesem Forum, hab immer gute Ratschläge bekommen, deswegen wende ich mich nach langer Zeit wieder an euch:

Seit dem 28.03.2013 bin ich verlobt Und schon mache ich mir Gedanken und Sorgen über die Hochzeit, die nächstes Jahr statt finden sollte.

Ich(28) bin Serbin, mein Verlobter(30) Italiener, wir leben in der Schweiz und haben hier von der Verwandtschaft her "nur" unsere Eltern und Geschwister.

Meine Familie aus Serbien hat kein Geld um in die Schweiz zu kommen und ich leider nicht so viel um ihnen alles zu bezahlen. Mutter meines Verlobten ist schon im Kopf die Hochzeit in Italien zu planen, aber da wäre ich auch ohne meine Verwandtschaft. Für mich wäre die logische Entscheidung die Hochzeit in Serbien zu feieren, doch ich habe Angst, dass es den Italienern nicht gefallen wird und wo soll ich sie alle überhaupt unterbringen? Habe Angst, dass ich dann dort mit all den Menschen, um die ich mich kümmern muss, weil sie sich nicht verständigen können, vollkommen überfordert bin und alles zu viel wird!

Dazu kommt noch ein kleines Problemchen: Mein Freund hat auf unseren Jahrestag 28.03. gewartet um mich zu fragen ihn zu heiraten! Doch mein Bruder (33) hat 2 Wochen davor verkündet, dass er und seine Freundin(26) noch diesen August standesamtlich heiraten werden, aber die Hochzeitsfeier nächstes Jahr in Serbien machen! Habe mich so sehr darüber gefreut, doch jetzt wo ich meine Hochzeit planen sollte, passt mir das gar nicht! Wir können nicht 2 Hochzeiten feiern, ist doch doof heute eine, morgen die andere! Und Doppelhochzeit - das will ich nicht, nur schon weil ich weiss, dass wir nicht das gleiche wollen!

Was sagt ihr dazu? Ich bekomme momentan keinen klaren Gedanken! Bitte sagt mir eure Meinung oder eure Tipps ich brauche ein wenig Hilfe.

Danke schön schon im Voraus

Liebe Grüsse

Pipsy

Mehr lesen

8. April 2013 um 10:27

Hallo Vanessa
Vielen Danke für deine Antwort und für die Gratulation. Ich kann nicht aufhören meinen schönen Ring anzustarren ;o)

Ich glaube wir haben eine Lösung, obwohl noch nicht 100% entschieden ist:
Ich kann nicht 3x feiert, das wäre zu viel und zu teuer.
Da es seiner Verwandtschaft möglich ist in die Schweiz zu kommen habe ich mir gedacht, wir machen hier unsere Hochzeit und er lädt seine Verwandtschaft hierher ein. Meinerseits werden Mutter, Bruder und Freundeskreis vorhanden sen. Ich lasse meine Verwandtschaft aus (Ich habe nur noch eine Grossmutter und aus gesundheitlichen Gründen darf/kann sie nicht reisen ob Auto oder Flug!)! Dafür machen wir noch eine Feier in Serbien (das muss ich aber noch mit meinem Bruder besprechen wie wir das machen, ob einzeln oder ob er auch Doppelhochzeit in Anbetracht zieht) und da wird meine ganze Verwandtschaft beisammen sein.

In diesem Fall, weil ich meine Hochzeit mit meinen Liebsten (zwar nicht allen) in der Schweiz feiere, wäre ich sogar damit einverstanden in Serbien eine Doppelhochzeit mit meinem Bruder zu feiern, weil so habe ich meinen Tag hier, wo ich dann die ganze Aufmerksamkeit bekomme.

Ich hoffe, dass dies eine gute Lösung ist, wir haben es aber eben noch nicht ganz durchdacht und entschieden.
Ich habe nur ein wenig Bedenken, wenn die Italiener hier in der Überzahl sind, dass es nicht eine ganz italienische Feier wird, sonder auch meine Wünsche was z.B. Musik und Unterhaltung angeht, berücksichtigt werden. Aber dafür haben wir noch ein Jahr Zeit.

Ich habe lange darüber nachgedacht und meine Entscheidung steht fest, ich möchte nicht in einem Jahr standesamtlich heiraten und dann als bereit ein Jahr verheiratete noch ein Fest machen. Es muss alles im gleichen Jahr sein, nur so stimmt es für mich!

Ist es überhaupt möglich standesamtlich in einem anderen Land zu heiraten?

Liebe Grüsse und schönen Wochenanfang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen