Home / Forum / Hochzeit / Verlobt oder nicht ?

Verlobt oder nicht ?

28. November 2016 um 23:32

Halli hallo,

ich bin irgendwie verwirrt und ich hoffe ihr könnt mir helfen. 
Ich muss sagen das wir beide in einem Zustand waren wo man auf gut deutsch sagen würde, man wäre beschwipst. 
Als wir im Bett lagen, fingen wir an über unsere Zukunft zu sprechen und er schaute mich und fragte mich ob ich ihn heiraten möchte.... Nun denk ich die ganze Zeit an diese Frage und weiß nicht mal genau ob er es auch ernst meint ...Was würdet ihr tun?  Wir sind  jetzt 2 1/2 Jahre zsm und leben zusammwn 
 

Mehr lesen

29. November 2016 um 11:54

was spricht denn dagegen, dass du ihn das nochmal fragst?

Gefällt mir

29. November 2016 um 22:04
In Antwort auf dean123456

was spricht denn dagegen, dass du ihn das nochmal fragst?

Ja vllt war das ja nur Spaß 

Gefällt mir

30. November 2016 um 19:47
In Antwort auf lonawe397

Ja vllt war das ja nur Spaß 

Und trotzdem kannst du ihn doch einfach nochmal fragen.
Ihr seid seit über 2 Jahren zusammen, das macht man ja auch nicht aus Spaß...

Gefällt mir

30. November 2016 um 21:41
In Antwort auf muminani

Und trotzdem kannst du ihn doch einfach nochmal fragen.
Ihr seid seit über 2 Jahren zusammen, das macht man ja auch nicht aus Spaß...

Ja das stimmt... 
danke für die Tipps

Gefällt mir

30. November 2016 um 22:17

Sag ihm:

Ja klar möchte ich heiraten, aber auch nur wenn du einen richtigen Heiratsantrag machst

Gefällt mir

2. Dezember 2016 um 10:15

Haha... ich denk eher das er unter Druck dann steht 😂

Gefällt mir

11. Dezember 2016 um 3:47

Hm Zufälle gibt's: Mir ist es nämlich genauso ergangen!
Mein Freund und ich waren damals 2 Jahre zusammen, wir kamen angetrunken von einem Geburtstag zurück, haben uns schon hingelegt und noch ein paar Pläne für die nächste Zeit besprochen. Da meinte er auch zu mir, dass es zwar spontan ist und er auch noch nichts für mich hat, aber ob ich ihn heiraten will. 
Danach war ich mir auch nicht sicher: War es wirklich ernst gemeint und sind wir verlobt? 
Gottseidank hat er das am nächsten Tag sofort angesprochen. Er meinte es ernst und es kommt noch ein "richtiger" Antrag mit Ring usw. Danach ging es einfach weiter ohne ein riesen Ding draus zu machen und ich hatte auch nicht weiter darüber nachgedacht. Ungefähr nach 3 Jahren später kam dann der Ring und das ganze "Drumherum".  

Sprich ihn einfach an, wenn er es selbst nicht anspricht. Spätestens dann an seiner Reaktion merkst du, wie er es meinte.

Gefällt mir

12. Dezember 2016 um 16:33

hi,

einfach nochmal drüber reden, sonst kannst du davon ausgehen, dass es nix wird.
und sag ihm ja, dass wenn er es ernst gemeint hat, dass du auf jeden fall noch einen ring haben willst. ohne geht gar nich

Gefällt mir

14. Dezember 2016 um 10:22
In Antwort auf lonawe397

Halli hallo,

ich bin irgendwie verwirrt und ich hoffe ihr könnt mir helfen. 
Ich muss sagen das wir beide in einem Zustand waren wo man auf gut deutsch sagen würde, man wäre beschwipst. 
Als wir im Bett lagen, fingen wir an über unsere Zukunft zu sprechen und er schaute mich und fragte mich ob ich ihn heiraten möchte.... Nun denk ich die ganze Zeit an diese Frage und weiß nicht mal genau ob er es auch ernst meint ...Was würdet ihr tun?  Wir sind  jetzt 2 1/2 Jahre zsm und leben zusammwn 
 

Ich würde ihn einfach nochmal drauf ansprechen? Du kannst es ja locker formulieren, so ganz ohne Erwartungsdrang

Gefällt mir

3. Januar 2017 um 17:58

Danke schön für die Antworten 😘

Gefällt mir

3. Januar 2017 um 18:00
In Antwort auf diekatha92

Hm Zufälle gibt's: Mir ist es nämlich genauso ergangen!
Mein Freund und ich waren damals 2 Jahre zusammen, wir kamen angetrunken von einem Geburtstag zurück, haben uns schon hingelegt und noch ein paar Pläne für die nächste Zeit besprochen. Da meinte er auch zu mir, dass es zwar spontan ist und er auch noch nichts für mich hat, aber ob ich ihn heiraten will. 
Danach war ich mir auch nicht sicher: War es wirklich ernst gemeint und sind wir verlobt? 
Gottseidank hat er das am nächsten Tag sofort angesprochen. Er meinte es ernst und es kommt noch ein "richtiger" Antrag mit Ring usw. Danach ging es einfach weiter ohne ein riesen Ding draus zu machen und ich hatte auch nicht weiter darüber nachgedacht. Ungefähr nach 3 Jahren später kam dann der Ring und das ganze "Drumherum".  

Sprich ihn einfach an, wenn er es selbst nicht anspricht. Spätestens dann an seiner Reaktion merkst du, wie er es meinte.

Nicht das ich soooo richtig heiß drauf wäre, aber da sitzt man ja wie auf heißen Kohlen....  

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Hochzeitplanner
Von: weddingday5
neu
15. Dezember 2016 um 22:11
Blumenhaarschmuck für die perfekte Hochzeit - Handarbeit
Von: flowerartdesign
neu
7. Dezember 2016 um 21:42
Italiener und Deutsche wollen in Italien heiraten
Von: bella9324
neu
3. Dezember 2016 um 6:28

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen