Home / Forum / Hochzeit / Verlobung - bin mir so unsicher

Verlobung - bin mir so unsicher

26. Oktober 2011 um 9:01

Folgendes:

Mein Freund machte mir vor einigen Tagen - an unserem 3 Jahrestag - einen Antrag!

Wir leben zusammen und bei uns läuft es auch gut.

Aber: Ich habe jetzt total Panik
Ich fürchte mich vor der Reaktion in meinem Umfeld...
von wegen zu jung etc! (Wir sind 2O & 21).

Und davor, dass es so entgültig ist! Ich meine...ich liebe ihn und will für immer bei ihm sein

Aber andererseits habe ich Angst davor, dass doch mal was passiert...

Kann mich jemand Aufbauen? Vllt. jemand Erfahrung mit Verlobung in dem Alter?

Mehr lesen

26. Oktober 2011 um 10:35

Kenn das
Ich bin 24. Ich war verlobt mit meinem damaligen Freund. Er hat angst bekommen und ist 3 Monate vor der Hochzeit abgehauen.
Das bedeutet aber nicht dass es immer so laeuft. Freunde von mir haben im srlben alter geheiratet und supet gluecklich.
Wichtig ist dass du dir sicher bist. Verlobt zu sein heisst nicht dass ihr sofort heiraten muesst. Und das Umfeld sollte dir egal sein solang ihr gluecklich seit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2011 um 11:55

Was das umfeld sagt, könnte dir eigentlich egal sein
wenn du offenbar nicht genauso denken würdest, wie du es von deinem umfeld erwartest.
das ist der springende punkt, du fühlst dich noch nicht bereit für die ehe und das ist meiner meinung nach vollkommen verständlich.
ihr seid jetzt verlobt und das könnt ihr ja auch noch ne weile bleiben. ich würde nichts überstürzen. kommt zeit, kommt rat. es kommt alleine auf dein gefühl an und das ist momentan noch nicht das richtige.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2011 um 15:21

Auf jeden Fall warten
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich Menschen in den 20ern noch sehr stark weiter entwickeln, im schlimmsten Fall total auseinander. In dieser Zeit findet man sich ja gerade selbst und merkt erst, wo die Reise wirklich hingeht. Ich war in meinen 20ern mit einem Mann zusammen, mit dem es damals gut gepasst hat, aber am Ende nicht mehr, als unsere "Identitäts-Findungs-Phase" abgeschlossen war. Deshalb: warte noch, wenn Du Dich so unsicher fühlst!
LG, Sartassa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2011 um 18:03


Danke für eure Antworten!

Ja, wir leben zusammen, seit einem Jahr und ein paar Monaten! Läuft auch gut

Kommt Zeit - kommt Rat, klingt gut. Sofort heiraten wollen wir eh nicht. Frühstens nach dem Studium...

Darf ich fragen, wie .. Namen nicht gemerkt .. Du & Dein Partner euch auseinander entwickelt habt? Wie kam es dazu? Hattet ihr zu unterschiedliche Vorstellungen vom Leben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2011 um 13:42
In Antwort auf honey_11949605


Danke für eure Antworten!

Ja, wir leben zusammen, seit einem Jahr und ein paar Monaten! Läuft auch gut

Kommt Zeit - kommt Rat, klingt gut. Sofort heiraten wollen wir eh nicht. Frühstens nach dem Studium...

Darf ich fragen, wie .. Namen nicht gemerkt .. Du & Dein Partner euch auseinander entwickelt habt? Wie kam es dazu? Hattet ihr zu unterschiedliche Vorstellungen vom Leben?

Ja
die Vorstellungen waren irgendwann so verschieden, dass es nicht mehr gepasst hat. Wenn du noch "jung" bist, Anfang 20, da sagst du dir noch: Schaun wir mal, wie das wird. Aber irgendwann sagst du das nicht mehr. Da ist die Zukunft Gegenwart und die will gelebt werden. Ich wollte z. B. nie Kinder, er schon. Ich bin überhaupt nicht so der Familienmensch, er schon. Da habe ich irgendwann mal inne gehalten und mich gefragt, was ich will. Da war es dann klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2011 um 12:28

Also
früher hiess es mal das man innerhalb von nem jahr dann heiraten sollte... heute kann man auch 20 jahre verlobt sein und es ist nicht schlimm... mein ex hatte mich 3 mal gefragt und beim letzten mal habe ich ja gesagt und was ist 5 monate bevor wir den eigentlich tag hatten wo wir heitaten wollten habe ich ihn verlassen... hat nicht mehr gepasst...

angst das sich was ändert nein... aus dem einfachen grund weil das einzige was sich ändert oder sich ändern sollte ist der nachname und die steuerklasse... durch die ehe kann auch eine stärkere bindung sein weil das ja eigentlich der bund der liebe ist.. viele männer heiraten auch nur weil sie denken dann kann die frau nicht mehr so einfach weg.. geht aber trotzdem...

das irgendetwas dann doch nicht merh so ist kann immer passieren... zb pärchen 20 jahre zusammen und wollen dann erst heiraten 3 tage nach der hochzeit riesen streit und ehe kaputt... manche menschen bleiben jahre zusammen und heiraten nie und es geht gut und manche heiraten und es geht schief...


ihr müsst für euch wissen was das beste ist...
euch kann da auch keiner rein reden zum glück...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2011 um 9:32


Wozu verloben, wenn man eh noch nicht heiraten will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen