Home / Forum / Hochzeit / Verlobung mit 18?

Verlobung mit 18?

12. März 2014 um 21:38

Findet ihr es zu jung wenn man sich verloben würde wenn man erst 18 ist?

Mehr lesen

27. März 2014 um 15:03

Binnen einem Jahr...
ich glaube das trifft inzwischen nur mehr auf die wenigsten Paare zu (auch bei uns, verlobung Okt 2013, hochzeit Juli 2015)

Eine verlobung bedeutet nichts anderes als dass man sich das versprechen gibt sich irgendwann das Jawort zu geben. Nicht mehr und nicht weniger.

und zur ausgangsfrage.. mit 18 muss es nicht zu früh sein, auch wenn ICH niemanden kenne der mit 18/19 reif genug war wirklich abschätzen zu können was das wirklich heißt. aber ich sehe auch Blitzhochzeiten skeptisch, für mich muss eine Beziehung erprobt werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 10:52

...
Das kann man so nicht sagen finde ich.
Es gibt Menschen die sind 50 Jahre alt und sind noch sowas von unreif genauso denke ich gibt es bestimmt auch schon 16 Jährige denen ich zu trauen würde jetzt schon eine Familie zu gründen. Ich meine nur von dem "Reifegrad". Das 16 Jährige jetzt selber eine Familie gründen und Kinder bekommen seh ich in der Regel nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2014 um 18:57

Absolut nicht!
Ich bin ebenfalls 18 und verlobt. Mein Verlobter und ich werden auch in ein paar Monaten heiraten und sind dann auch nicht länger als 1 Jahr verlobt.
Ich finde, wenn man den Partner fürs Leben gefunden hat, warum dann warten? Ich liebe ihn und bin einfach unglaublich glücklich darüber, bald seine Frau zu werden.

@kiki201219
Du scheinst das Konzept Ehe nicht verstanden zu haben. Es geht nicht darum, dass man immer glücklich sein muss. Denn egal ob man mit 18, 30 oder 60 heiratete, es werden immer auchc schwierige Zeiten auf einen zukommen. Aber DARUM geht es ja in einer Ehe, in guten wie in schlechten Zeiten, auch wenn man mal unglücklich ist.
Mein Verlobter und ich haben , bevor er mich fragte, auch ziemliche Tiefs durchgemacht, dafür wissen wir jetzt auch, dass wir alles gemeinsam schaffen können.
Das Alter spielt in dem Fall meiner Meinung nach keine Rolle. Ein tolles Zitat hierzu aus einer amerikanischen Serie: "You can drive at 16, go to war at 18, drink at 21 and retire at 65. So how old do you have to be before your love is real?"

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2014 um 21:54

Nein finde ich nicht
Nein finde ich nicht zu Jung. Solange man auch weis das, man sich das Leben nur mit den einen Partner vorstellen kann. Und nicht das man in 10 Jahren denkt man hat was verpasst. Oder dein Partner mal so denkt hoffe ich zumindestens nicht für dich.

Wünsche euch beiden viel Glück auf euren weiteren Weg

Alles Liebe Lara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2014 um 17:13
In Antwort auf evelinek2

Binnen einem Jahr...
ich glaube das trifft inzwischen nur mehr auf die wenigsten Paare zu (auch bei uns, verlobung Okt 2013, hochzeit Juli 2015)

Eine verlobung bedeutet nichts anderes als dass man sich das versprechen gibt sich irgendwann das Jawort zu geben. Nicht mehr und nicht weniger.

und zur ausgangsfrage.. mit 18 muss es nicht zu früh sein, auch wenn ICH niemanden kenne der mit 18/19 reif genug war wirklich abschätzen zu können was das wirklich heißt. aber ich sehe auch Blitzhochzeiten skeptisch, für mich muss eine Beziehung erprobt werden

Eigentlich
bedeutet einen Verlobung traditionell schon, dass man vorhat innerhalb eines Jahres auch in den Bund der Ehe einzutreten, wird aber nicht so eng genommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2014 um 15:07


Es kommt immer auf die Personen an. Ich kannte früher Leute die sich immer Verlobt haben wenn sie zusammen gekommen sind... Das geht natürlich nicht! Wenn es aber vernünftige Menschen sind, warum nicht?!?
Gibt bestimmt auch 40 jährige die zu unreif sind zum heiraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen