Home / Forum / Hochzeit / Verlobungsring mit Brillant - wie groß?

Verlobungsring mit Brillant - wie groß?

9. Oktober 2007 um 0:11

Hallo,

zu meiner Verlobung wünscht sich meine angehende Braut einen klassischen Verlobungsring mit Brillant. Damit es eine Überraschung wird muss ich ihn ohne sie aussuchen. Könnt ihr einen Ratschlag geben was da so üblich ist, zum Beispiel wie groß der Brillant sein sollte? Er sollte nicht protzig groß wirken, aber auch nicht mickrig klein. Ich sollte dazu sagen, dass meine Partnerin eher etwas klein und zierlich ist.

Und würdet ihr mir vielleicht noch verraten, was ihr so ungefähr für einen solchen Verlobungsring ausgegeben habt bzw. was so die üblichen Ausgaben dafür sind?

Danke!

Mehr lesen

9. Oktober 2007 um 22:02

Die 4 Cs
Cut
Claritiy
Colour
Carat

danach werden alle Brillanten/ Diamanten der Welt bewertet.
Top Wesselton im besten Schliff, in hochweiß mit 1 Karat kosten 10.000 Euro. Immer!

Danach kannst du dir deinen Brillanten aussuchen, also "mit Einschlüssen" und nicht hochweiß z.B. oder 0.5 Karat hochweiß usw usw

champagnerfarbene Diamanten sind oft günstiger und haben das gewisse Etwas.

LG
der Homebear

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook