Home / Forum / Hochzeit / Verlobungsringe gleich Hochzeitsringr????

Verlobungsringe gleich Hochzeitsringr????

11. Februar 2007 um 2:44

hallo,

kann mir jemand bitte sagen ob die Verlobungsringe auch dann die Eheringe werden oder muss man dann wieder Ringe kaufen???
Bitte um Antworten...


Liebe grüße
kim

Mehr lesen

11. Februar 2007 um 8:56

...
Ja, könnt ihr machen, haben wir auch so gemacht. Wir haben unsere Verlobungsringe nur ein bisschen "aufpäppeln" lassen beim Juwelier, also polieren, gravieren und bei mir wurde dann noch ein Stein eingesetzt... Kosten weiß ich gar nimmer

1 LikesGefällt mir

21. Februar 2007 um 8:48
In Antwort auf elenamitthalia

...
Ja, könnt ihr machen, haben wir auch so gemacht. Wir haben unsere Verlobungsringe nur ein bisschen "aufpäppeln" lassen beim Juwelier, also polieren, gravieren und bei mir wurde dann noch ein Stein eingesetzt... Kosten weiß ich gar nimmer

Genau!
wir machen das genauso.

wir haben uns ringe nach unseren eigenen vorstellungen machen lassen, als wir uns entschlossen hatten, zu heiraten.

seitdem tragen wir diese als verlobungsringe.

für die hochzeit lassen wir in meinen ring noch einen brillianten setzen.

also ich würde sagen, das zahlt sich aus.
lieber einmal richtig schöne ringe, als zweimal und dafür sparen müssen.

lg
pfuedi

1 LikesGefällt mir

18. März 2007 um 17:41

Verlobungsringen
Hallo,
meiner Meinung nach macht der Mann mit einem Brilli einen Antrag. Von Verlobungsringen halte ich gar nichts! Zur Hochzeit kauft man sich dann die Eheringe.
Gruß

1 LikesGefällt mir

19. März 2007 um 21:43

Hallo
verlobungsringe = eheringe, denn die verlobungsringe sind schließlich die ringe, mit dem man sich die ehe verspricht. alte schule, sagte unser pastor mal *fg*

Gefällt mir

21. März 2007 um 11:40
In Antwort auf pfuedi

Genau!
wir machen das genauso.

wir haben uns ringe nach unseren eigenen vorstellungen machen lassen, als wir uns entschlossen hatten, zu heiraten.

seitdem tragen wir diese als verlobungsringe.

für die hochzeit lassen wir in meinen ring noch einen brillianten setzen.

also ich würde sagen, das zahlt sich aus.
lieber einmal richtig schöne ringe, als zweimal und dafür sparen müssen.

lg
pfuedi

Wir
hatten uns vor jahren die "herr-der-ringe-ringe" gekauft in gold!! weil wir die soooooooo toll fanden!!

und vor der hochzeit waren wir uns einig, dass wir diese ringe auch als eheringe nehmen würden! wir haben dann noch was eingravieren lassen und haben super tolle eheringe!! die sind so schön wie eh und je und für uns ein wahres symbol unserer liebe!

lg

Gefällt mir

25. März 2007 um 22:51
In Antwort auf jazman72

Wir
hatten uns vor jahren die "herr-der-ringe-ringe" gekauft in gold!! weil wir die soooooooo toll fanden!!

und vor der hochzeit waren wir uns einig, dass wir diese ringe auch als eheringe nehmen würden! wir haben dann noch was eingravieren lassen und haben super tolle eheringe!! die sind so schön wie eh und je und für uns ein wahres symbol unserer liebe!

lg

Hihi


das passt ja auch

"ein Ring sie zu knechten".....)))

2 LikesGefällt mir

27. März 2007 um 19:25

Zu einem klassischen Antrag
gehört der edle Brillantring. Das ist dann der Verlobungsring.

So kenne ich das zumindest.

Meinetwegen kann man dann ja ein paar gemeinsame Partnerringe aussuchen, die dann anschließend als Trauringe weitergetragen werden.

Ich finde, wenn man da schon mit der Sparerei anfängt und nur aufs Praktische schielt, stimmt doch irgendwie die ganze Einstellung zum Gesamtthema nicht.

2 LikesGefällt mir

3. Mai 2007 um 9:44

Re: Ringe
Hmmm... vor genau dieser Frage stehen wir auch im Moment!

Als mein Verlobter mir den Antrag gemacht hat, hat er mir auch einen Ring an den Finger gesteckt (gehört ja auch dazu, finde ich...) - sich selber natürlich nicht... ;o))

Jetzt habe ich einen Ring und er nicht. Kaufen wir jetzt für beide neue Ringe, wo gehe ich dann mit meinem Verlobungsring hin? Kaufen wir für ihn einen dazu, wobei das schwierig werden dürfte, da mein Verlobungsring recht ausgefallen ist...

Allerdings muß ich einer meiner Vorrednerinnen (-schreiberinnen) zustimmen: von Knauserei halte ich in dem Fall auch nix! Wir tendieren im Moment auch zu neuen Ringen für beide und den Verlobungsring werde ich dann halt an der anderen Hand weitertragen.

Habt ihr eigentlich goldene oder silberne (=Edelstahl, Platin...) Ringe?! Ich steh nämlich überhaupt nicht auf Gold, aber meine SchwieMu in spe meinte, Eheringe müßten doch gold sein??!!!! Das ist doch nicht mehr so, oder?!

LG Kessa

Gefällt mir

12. Mai 2007 um 20:40
In Antwort auf kessa3

Re: Ringe
Hmmm... vor genau dieser Frage stehen wir auch im Moment!

Als mein Verlobter mir den Antrag gemacht hat, hat er mir auch einen Ring an den Finger gesteckt (gehört ja auch dazu, finde ich...) - sich selber natürlich nicht... ;o))

Jetzt habe ich einen Ring und er nicht. Kaufen wir jetzt für beide neue Ringe, wo gehe ich dann mit meinem Verlobungsring hin? Kaufen wir für ihn einen dazu, wobei das schwierig werden dürfte, da mein Verlobungsring recht ausgefallen ist...

Allerdings muß ich einer meiner Vorrednerinnen (-schreiberinnen) zustimmen: von Knauserei halte ich in dem Fall auch nix! Wir tendieren im Moment auch zu neuen Ringen für beide und den Verlobungsring werde ich dann halt an der anderen Hand weitertragen.

Habt ihr eigentlich goldene oder silberne (=Edelstahl, Platin...) Ringe?! Ich steh nämlich überhaupt nicht auf Gold, aber meine SchwieMu in spe meinte, Eheringe müßten doch gold sein??!!!! Das ist doch nicht mehr so, oder?!

LG Kessa

Neee
Die Ringe sin nemme nur Gold...Hab scho viele Edelstahl- und Platinringe gesehn^^
Die sehn ja au voll superschön aus^^
Also n paar sagen ja scho, dass die Gold sein müssten, aber des muss ja jeder selber wissen!!
Würde au neue kaufen...^^
Aber nur, wenn ma au s Geld dazu hat...Ansonsten würd i des lassen^^Muss ja ed unbedingt sein...

Grüüüße
Nadi

1 LikesGefällt mir

21. Februar 2008 um 22:12

Verlobungsringe
Ja, dies ist jedoch eine Frage des kulturellen Hintergrunds. Bei uns gibt es keine so strikte Richtlinien. Ich finde es jedenfall absolut in ordnung und auch vernünftig lieber gleich gescheite Eheringe zu kaufen als diese Zwischenlösung mit einem Verlobungsring, der ja auch wieder eine Geldfrage ist. Quelle: http://www.verlobungsringe.org

ich hoffe ich konnte die ein bischen helfen
liebe Grüße
Hanne

Gefällt mir

28. Dezember 2016 um 13:52
In Antwort auf kimi555

hallo,

kann mir jemand bitte sagen ob die Verlobungsringe auch dann die Eheringe werden oder muss man dann wieder Ringe kaufen???
Bitte um Antworten...


Liebe grüße
kim

Hallo,

ich weiß, dass die Antwort relativ spät kommt. Da ich beim googlen zu dem Thema jedoch mit dem ersten Link auf diese Seite gekommen bin, scheint mir eine weitere Antwort hier für alle, die sich die gleiche Frage stellen, ganz sinnvoll:

Ich hab das (als Mann) so gemacht:

Da ich Ringgröße und Geschmack meiner Freundin kannte, habe ich direkt zwei Eheringe anfertigen lassen (Für sie mit eingelassenen Diamanten, für mich schlicht rund).
Da für mich persönlich der Verlobungszeitraum "nichts halbes und nichts ganzes" ist und ich sie relativ bald heiraten möchte, fand ich es unwirtschaftlich, für den kurzen Zeitraum einen extra Verlobungsring anfertigen zu lassen (das gesparte Geld erachte ich für die auf Hochtouren laufende Familienplanung einfach sinnvoller).

Also werde ich ihr mit dem Ring einen Antrag machen und sie darf ihn dann auch gleich anlassen (da ich sie kenne und weiß, dass sie ihn gern zeigen will).

Bei der Hochzeit kann sie Ihren für die Geste des Ringe-ansteckens ja kurz abnehmen, sodass ich ihn symbolisch anstecken kann. Meinen eigenen werde ich auch erst ab der Hochzeit tragen.

Was die Ausführung angeht, sollte man auf keinen Fall darauf achten, was "normalwerweise" gemacht wird. Der Schmied hat mir z.B. auch erzählt, dass Verlobungsringe normalerweise schlicht rund mit einem einzelnen großen Diamanten sind. Das trifft weder den Geschmack meiner Freundin noch meinen.

Kurz gefasst: Ich nehme ihren Ehering schon als Verlobungsring und trage meinen Ehering ab der Hochzeit.

Ich hoffe, mit der Antwort den nach mir auf der Seite suchenden helfen zu können.

Liebe Grüße
Gandorian

 

Gefällt mir

31. Dezember 2016 um 11:47

Bei uns
gibt es zur Hochzeit neue Ringe.

Gefällt mir

14. Februar 2017 um 12:13
In Antwort auf kimi555

hallo,

kann mir jemand bitte sagen ob die Verlobungsringe auch dann die Eheringe werden oder muss man dann wieder Ringe kaufen???
Bitte um Antworten...


Liebe grüße
kim

Normalerweise gibt es erst die Verlobungsringe und dann neue Eheringe zur Hochzeit. Aber die Idee die Verlobungsringe zur Trauung einfach ein bisschen aufzupeppen ist auch echt gut! Man kann ja einfach noch einen Ring dazukaufen, Kombiringe sind ja gerade eh voll in. Oder man lässt die Verlobungsringe abändern. Dann hat man Verlobungsringe und Trauringe in einem

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen