Home / Forum / Hochzeit / Wahl der Trauzeugin

Wahl der Trauzeugin

3. Juni 2014 um 21:20

ICH HEIRATE
...und schon stehe ich vor dem ersten Problem:
Wen soll ich bloss als Trauzeugin nehmen?
Ich habe eine sehr gute freundin, zeitweise habe ich sie auch als meine beste freundin bezeichnet, ich kenne Sie seit vielen jahren . Mit ihr habe ich meine ganze Jugend erlebt: erster Freund, Liebhaber, Alkohol, viel scheiße gebaut etc. wir kennen uns halt sehr gut und haben zusammen viel Spaß.. Mittlerweile sehen wir uns nur noch so alle 2-3 wochen und dann auch nur für ca. 2 Std. auf einen Kaffee.
Eiggentlich stand für mich immer fest das sie mal meine Trauzeugin oder Patentante oder sowas halt wird. Aber ich zweifle iwie... sie hat halt wenig Zeit etc. Aber ich mag sie und möchte sie auch niemals missen !
So.. dann kommen wir zu meiner zukünftien schwägerin sie kenne ich seit 4 jahren , kennengelernt natürlich durch meinen verlobten, zwischen uns hat sich eine tolle freundschaft entwickelt.. wir haben immer ein offenes ohr füreinander, etc. ich kann mich einfach 100 % auf sie verlassen in allen Hinsichten. und sie sich auf mich.
Was mache ich nun ? ich bin am hin und her überlegen... die schwägerin als Trauzeugin nehmen und die andere als eine art brautjungfer? oder umgekehrt?

Ich weiß da ihr uns nicht kennt könnt ihr natürlich nicht viel dazu sagen.. aber vielleicht ist einer von euch in der selben situation oder hat diese so oder ähnlich auch schon erlebt..
Ich tendiere eher hin zur schwägerin... aber so 100% sicher bin ich mir eben nicht ob das dann die richtige entscheidung ist.
Jemand anderes kommt übr. nicht in frage für eine TRauzeugin..

Mehr lesen

4. Juni 2014 um 22:44

Hör auf dein herz...
um ehrlich zu sein, wäre ich froh, wenn ich es schaffen würde, meine beste freundin alle zwei wochen für zwei stunden auf nen kaffee zu sehen was ich damit sagen will: es geht nicht darum, wie oft man sich sieht, sondern, dass man sich aufeinander verlassen kann.

überleg einfach mal, wer von beiden dich besser kennt, besser versteht und von wem du denkst, dass er in der vorbereitung immer für dich da ist und selbstlos alles tun würde, damit du einen tollen hochzeitstag hast. hör mal richtig in dich rein, dann wirst du herausfinden, wen du dir als deine engste vertraute an deiner seite wünschst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2014 um 10:45

...
Hallo und herzlichen glückwunsch zur bevorstehenden Hochzeit.
Ich bin nicht in dieser Situation da es meine Schwester es auf alle fälle werden soll. Es stimmt schon das Deine Trauzeugin natürlich viel Zeit für Dich haben sollte, so das Du Dich gut aufgehoben fühlst. Das musst Du halt wissen bei wem Du Dich wohler fühlst.
Viel Spaß und Erfolg beim weiterem planen Deines Tages.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Stuhlhussen MIT Armlehne
Von: sabia_12534598
neu
22. Dezember 2014 um 9:14
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen