Home / Forum / Hochzeit / Wann krieg ich endlich den langersehnten Antrag?

Wann krieg ich endlich den langersehnten Antrag?

13. Dezember 2013 um 14:03

Hallo Ihr lieben,

ich weiß gerade echt nicht weiter.
Mein Partner und ich sind seit 6 Jahren ein paar, davon wohnen wir 5,5 Jahre zusammen und es läuft super.
Wenn es nach mir gehen würde wären wir schon nach einem Jahr verheiratet gewesen, aber gut, wenn das der Partner noch nicht will kann man es verstehen
Nun ist es aber schon soooo lange! Und immer wenn ich mit einem Antrag gerechnet habe wurde ich enttäuscht.
Naja mittlerweile sind wir soweit dass wir schon reden wie, wo und mit wem wir heiraten. Aber wann?? Auf den Antrag warte ich noch immer. Warum kann er mir aber auch nicht beanworten.
ist er sich nicht sicher?
Ich will 2014 heiraten, sonst zerbrech ich langsam daran... Aber klar, unter Druck setzen hilft nicht.

Wie schätzt ihr das ein? Was soll ich tun bzw. was ist sein Problem?
Wir gucken sogar Orte im Internet an wo man feiern könnte. Aber nicht erst seit gestern Keine Ahnung auf was er noch wartet
Ich verzweifle langsam daran...
Wir planen schon einen Hausbau zusammen. Aber Hochzeit geht dann nicht oder wie?!?

Mehr lesen

13. Dezember 2013 um 14:54

Hmm
Ich finde immer, wenn man sich einig ist, DASS man heiraten möchte und auch drüber redet wie, mit wem und wo....dann brauchts keinen Antrag. Dann gibt's nur noch ein Datum fest zulegen

Aber wenn Du natürlich einen Antrag willst, kannst Du nur warten. Trotzdem würde ich ihn fragen, wann er sich das Ganze vorstellt. Soviel Offenheit sollte es geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2013 um 15:25

Richtig
Ja eigentlich hast du Recht. Nur einerseits will ich schon einen Antrag. Andererseits will er das auch denn so hat ER die Macht über den Zeitpunkt
Ich frag ihn ständig... Seine Antwort ist "Lass dich überraschen". aber das hör ich schon viel zu lange. Ohje Männer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2013 um 15:50
In Antwort auf sumiko_12555390

Richtig
Ja eigentlich hast du Recht. Nur einerseits will ich schon einen Antrag. Andererseits will er das auch denn so hat ER die Macht über den Zeitpunkt
Ich frag ihn ständig... Seine Antwort ist "Lass dich überraschen". aber das hör ich schon viel zu lange. Ohje Männer


vl. solltest du ihn dann einfach nicht ständig fragen, manche männer reagieren halt dann so, wenn sie von den ständigen fragen genervt sind. wenn du schon so lange gewartet hast, kannst du ja auch noch eine weile überstehen. vl. wartet er ja auf einen schönen zeitpunkt, auf den richtigen zeitpunkt, um dich zu fragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2013 um 11:10


Ja da hast du vielleicht Recht. Er hat neulich sogar sowas in der ARt gesagt. Ich hab aus Witz gemeint ich wünsch mir einen Antrag zu Weihnachten Dann meinte er zu mir, dass es bestimmt nicht auf Bestellung kommt wenn ich damit rechne
Naja mal sehn. Es gab schon einige perfekte Gelegenheiten aber die ließ er immer verstreichen.
Aber ich hoffe es kommt was... Denn eigentlich sind wir uns mittlerweile schonmal einig, dass nächstes Jahr die Hochzeit sein wird... Naja aber ob es wirklich passiert liegt an ihm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2013 um 15:45

Ohja...
...nach 6 Jahren sollte man echt wissen was man will. Ich frag mich auch schon lange was ihn daran hindert und ich hab ihn auch schon direkt gefragt, aber beantworten kann er es nicht. Ich fühle mich schon sehr geliebt, ich kann mir nicht vorstellen dass er sich je unsicher war. Er ist ein herzensguter Mensch. Aber das mit dem Heiraten ist so ein Thema....
Reden tun wir schon lange davon aber seit dem Wochenende stehn die Chancen immerhin mal recht gut, dass die Hochzeit 2014 sein soll. Zu dem Schluss kamen wir. Aber dann muss er langsam hinne machen, so ein Fest muss ja auch geplant sein
Die Männer... Sie machen uns das Leben schwer, aber ohne geht auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2013 um 18:18

Hey..
Vielleicht hat dein Freund einfach nur Angst dir den Antrag zu machen oder ist noch nicht soweit? ! Ich kann dich da sehr gut verstehen..
Hhm,schwierig zumal er sich damit sogar auseinander setzt,bzw Pläne auch hat mit dir.
Sonst mach ihm vielleicht einen Antrag? Ich wünsch dir ganz viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2013 um 8:51

Ja...
....da hast du schon recht. er hat bestimmt angst... ABER gestern waren wir sogar schon ein einer potenziellen location probeessen. quasi inkognito, wir wollten schauen ob das essen da gut ist, die haben jetzt dann betriebsferien...
und dabei hab ich ihm auch schon meine vorstellungen preisgegeben.
aber eins weiß ich sicher, er will nicht von mir einen antrag haben... das hat er mal gesagt. so langsam weiß ich nicht mehr weiter.... n termin machen oder so können wir ja nicht ohne verlobt zu sein! vielleicht findet er es einfach toll die macht zu haben über die sache...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2013 um 12:37

Echt komisch
echt komisch die ganze Situation.. Kein Wunder das du verunsichert bist er macht es dir nicht gerade einfach, oder du wartest einfach weiter ab. Kann dir da so auch nicht helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2013 um 13:45
In Antwort auf schani27

Echt komisch
echt komisch die ganze Situation.. Kein Wunder das du verunsichert bist er macht es dir nicht gerade einfach, oder du wartest einfach weiter ab. Kann dir da so auch nicht helfen.


Mir bleibt leider nichts übrig als zu warten. MÄNNER
Aber ich danke dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2014 um 22:59

Selbst ist die frau
auch wenn du dir wahrscheinlich diese klassische romantische antrags situation wünschst, könntest du die sache selbst in die hand nehmen und ihm einen antrag machen. !
aber überlegs dir
"mami, wie hat papi dich eigentlich gefragt ob ihr heiraten wollt?"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen