Home / Forum / Hochzeit / Warten warten und noch länger warten....

Warten warten und noch länger warten....

2. Mai um 6:00

Hallo Zusammen! ❤️❤️Ich wende mich mal an euch, da ich mit meinem Latein am Ende bin und mittlerweile auch schon Traurig.... 😢😢Zu uns, mein Freund und ich sind im März jetzt 8 Jahre zusammen. 😍Im Jänner ist unsere Tochter auf die Welt gekommen😍😍. Mein Freund weiß, dass ich Heiraten möchte, er möchte auch. Da ich im April 18 schwanger geworden bin, habe ich gesagt, ich möchte nicht heiraten nur weil ich schwanger bin🙈 Da sagte er prompt ich sei quasi selber schuld, wenn ich nicht schwanger geworden wäre( meinte er als scherz) hätten wir 2019 geheiratet....
😂😂 Nun ja, jetzt ist unsere kleine auf der welt, alles läuft super. Dieses Jahr heiratet ein freund von ihm in Niederösterreich und wir gehen paar tage später welnessen.. Meint ihr ob ich auf einen Antrag hoffrn kann?? ☺️☺️😔Bin leider schon sehr verzweifelt, wollte selbst einen Antrag machem, habe es dann in eine Geschichte verpackt um seine Reaktion zu sehen🙈 er sagte wenn ich ihm einen machen würde würde er Nein sagen, da er den Antrag machen möchte. Ehrlich gesagt will ich ihn nicht unter Druck setzen, aber mittlerweile habe ich satt zu warten und hab schon gar keine Lust mehr aufs Heiraten.😭😭😭 Jedes mal wenn ich mir insgeheim Hoffnungen mache ist wieder nix... Würde mich über Erfahrungsberichte, ein bisschen Trost und vll ein paar Tipps freuen. ❤️

Danke fürs durchlesen❤️❤️

Mehr lesen

2. Mai um 19:27

Wie alt seid ihr denn und wie kam es, dass er die Jahre vor dem Baby nicht schon genutzt hat? Gabs dafür Gründe? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 22:12
In Antwort auf user15134

Hallo Zusammen! ❤️❤️Ich wende mich mal an euch, da ich mit meinem Latein am Ende bin und mittlerweile auch schon Traurig.... 😢😢Zu uns, mein Freund und ich sind im März jetzt 8 Jahre zusammen. 😍Im Jänner ist unsere Tochter auf die Welt gekommen😍😍. Mein Freund weiß, dass ich Heiraten möchte, er möchte auch. Da ich im April 18 schwanger geworden bin, habe ich gesagt, ich möchte nicht heiraten nur weil ich schwanger bin🙈 Da sagte er prompt ich sei quasi selber schuld, wenn ich nicht schwanger geworden wäre( meinte er als scherz) hätten wir 2019 geheiratet....
😂😂 Nun ja, jetzt ist unsere kleine auf der welt, alles läuft super. Dieses Jahr heiratet ein freund von ihm in Niederösterreich und wir gehen paar tage später welnessen.. Meint ihr ob ich auf einen Antrag hoffrn kann?? ☺️☺️😔Bin leider schon sehr verzweifelt, wollte selbst einen Antrag machem, habe es dann in eine Geschichte verpackt um seine Reaktion zu sehen🙈 er sagte wenn ich ihm einen machen würde würde er Nein sagen, da er den Antrag machen möchte. Ehrlich gesagt will ich ihn nicht unter Druck setzen, aber mittlerweile habe ich satt zu warten und hab schon gar keine Lust mehr aufs Heiraten.😭😭😭 Jedes mal wenn ich mir insgeheim Hoffnungen mache ist wieder nix... Würde mich über Erfahrungsberichte, ein bisschen Trost und vll ein paar Tipps freuen. ❤️

Danke fürs durchlesen❤️❤️

Ich kann deine Ungeduld seeeehr gut verstehen. Im letzten Jahr ging es mir genauso. Männer brauchen da aber oft etwas mehr Zeit als wir Mädels - auch dann wenn sie sich eigentlich schon sicher sind. Schließlich müssen Männer ja auch erst einen Ring kaufen und dann den passenden Zeitpunkt und die richtigen Worte finden. Das kann schon mal dauern Ich kenne ein Paar, wo er den Verlobungsring 1,5 Jahre (!!) hatte, weil sich nie ein guter Zeitpunkt ergeben hatte bzw. romantische Momente von anderen zerstört wurden weil z.B. plötzlich eine große Gruppe von Leuten an einem vermeintlich ruhigen und romantischem Ort aufgetaucht ist.

Also einfach abwarten und nicht so viel drüber nachdenken -  sonst machst du dir auch selber die Überraschung kaputt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
HHochzeit mit 2 verschiedenen kulturen
Von: user25853
neu
5. Mai um 19:04
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen