Home / Forum / Hochzeit / Warum heiratet ihr?

Warum heiratet ihr?

5. April 2007 um 20:35

Spiesiger geht es doch nicht
oder habt ihr nen Weisse-Kleider-Fetish?
Männer nerven Hochzeiten doch nur oder wie sieht es bei Euch der Zukünftige.

Mehr lesen

5. April 2007 um 23:20

Wie bitte!?
Also erstens nervt das Heiraten nicht jeden mann, schließlich kommen ja meist die Anträge vom Mann selbst

und zweitens heiratet man aus Überzeugung.
Es ist Tradition, (sowie Weihnachten eine Tradition ist.) Man verbringt ein schönes Fest zusammen und lädt die ganze Familie ein. man feiert die Verehelichung, den Treueschwur von 2 sich liebenden Menschen.

Wieso sollen alle Paare, die heiraten irgendnen fetisch haben!? Alkso bitte, wenn du gegen das Heiraten bist, dann begründe das auch wie eine erwachsene Frau. Als ich deinen Beitrag gelesen habe, kamst du mir eher wie 16 Jahre vor!
Oder wurdest du etwa von dem Mann deiner träume enttäuscht und bist jetzt verbittert und böse?

Gefällt mir

6. April 2007 um 15:39

Deine
Frage finde ich ganz gut
Aber der Rest deines Beitrags..naja *g*

LG

Gefällt mir

6. April 2007 um 18:46

Gott schon wieder eine frustrierte))
Gott ist da jemand frustriert!! Hehe dich wollten sie warscheinlich noch nicht mal fürs Bett!!!)) Ausserdem hab ich nicht in weiß geheiratet

Gefällt mir

8. April 2007 um 5:50

...mal anders herum gefragt...
hallo mopo..
...mal anders herum gefragt...warum nicht??? ich hab genauso wie du gedacht, als ich in einer beziehung steckte, die für mich nicht perfekt war...es passte nicht alles zusammen - da fragte ich mich auch "warum heiraten?" - "warum kinder?"....usw......
...jetzt habe ich die liebe meines lebens gefunden und möchte heiraten....aber NICHT in weiß!!!!
eine heirat verstärkt doch die liebe - besiegelt sie so zu sagen....liebe wie die symbolik des rings...ohne anfang und ohne ende....sie ist einfach da.
..eine heirat besiegelt die liebe...und macht vieles einfacher...z.b. kinder, besuch auf der intensivstation....usw.....mit spieser hat das nichts zu tun.....ehe zeigt mutig sein und in gewisser hinsicht auch ein wagnis...spieser laufen den geringsten weg des wiederstandes....also eine heirat bedeutet auf keinen fall spiesertum....im gegenteil...
hast du dich mal gefragt, warum du gegen eine heirat bist? den/die richtige/n nich nicht gefunden????

lg
herzle

Gefällt mir

10. April 2007 um 11:28
In Antwort auf fantab

Wie bitte!?
Also erstens nervt das Heiraten nicht jeden mann, schließlich kommen ja meist die Anträge vom Mann selbst

und zweitens heiratet man aus Überzeugung.
Es ist Tradition, (sowie Weihnachten eine Tradition ist.) Man verbringt ein schönes Fest zusammen und lädt die ganze Familie ein. man feiert die Verehelichung, den Treueschwur von 2 sich liebenden Menschen.

Wieso sollen alle Paare, die heiraten irgendnen fetisch haben!? Alkso bitte, wenn du gegen das Heiraten bist, dann begründe das auch wie eine erwachsene Frau. Als ich deinen Beitrag gelesen habe, kamst du mir eher wie 16 Jahre vor!
Oder wurdest du etwa von dem Mann deiner träume enttäuscht und bist jetzt verbittert und böse?

Heiraten
es gibt viele Gründe für eine Ehe. Ich bin zur Zeit selber verlobt und heirate im September. Bei uns war das anders, mein Mann wollte heiraten, ich war da eher skeptisch. Meine eltern haben sich nach 25 Jahren Ehe getrennt und auch scheiden lassen. Auch sonst habe ich nur die "kaputten" Ehen gesehen und muss erlich sagen, hatte angst selber zu heiraten.

Doch Mein Liebster hat mich überzeugt Man darf nicht immer auf andere schauen, man ist für sein glück selbst verantwortlich. Und davon auszugehen, das nur die Frauen immer heiraten wollen ist falsch! Und bestimmt nicht nur um einmal in Weiss über den roten Tepich spazieren zu gehen. Mein Mann freut sich auf die Hochzeit, er macht sogar die Hochzeitsvorbereitungen!


Gefällt mir

10. April 2007 um 13:37

Mein Zukünftiger Ehemann...
...freut sich wie ein Schneekönig auf die Hochzeit genauso wie ich und wir heiraten, damit alle wissen, dass wir uns bis in die Unendlichkeit lieben!

Hochzeit hat nichts mit Spiezigkeit zu tun, sondern mit Liebe und es soll auch Bräute geben die nicht in Weiß heiraten :p...

Jule

Gefällt mir

11. April 2007 um 8:33

Probleme?
Also ich finde du lehnst dich hier ganz schön weit aus dem Fenster. Zum heiraten gehören immer 2, allein ist das schlecht. Und wenn man heiratet heißt das ja auch nicht dass es immer in weiss passiert. Die wenigsten Kleider sind weiss! Ich kenne viele Männer denen eine Hochzeit wichtiger ist als den Frauen. Mein Mann ist auch so einer.
Und mal ehrlich, was hat das mit Spießigkeit zu tun? Dann müssen ja 85% der Bevölkerung Spießer sein!?

Auch wenn du schlechte Erfahrungen gemacht haben solltest mit der Ehe oder mit den Männern muss es ja nicht gleich jedem so gehen.

Gefällt mir

12. April 2007 um 10:43

Wenn...
mein Zukünftiger mich nicht heiraten wollte, dann hätte er nicht gefragt. Er freut sich total auf die Hochzeit und wir sind uns sicher, dass wir heiraten wollen. Der Gedanke an unsere zukünftige Ehe macht uns glücklich.

Wahrscheinlich hast du nur schlechte Erfahrungen mit der Ehe gemacht...

Lass alle anderen besser Ihre eigenen Erfahrungen machen.

Außerdem ist mein Kleid Champagnerfarben....

Gefällt mir

12. April 2007 um 11:10

...
Du armer, denn er ist ein Kerl! Zumindest laut Profil

Gefällt mir

19. April 2007 um 19:07
In Antwort auf hasi120

Probleme?
Also ich finde du lehnst dich hier ganz schön weit aus dem Fenster. Zum heiraten gehören immer 2, allein ist das schlecht. Und wenn man heiratet heißt das ja auch nicht dass es immer in weiss passiert. Die wenigsten Kleider sind weiss! Ich kenne viele Männer denen eine Hochzeit wichtiger ist als den Frauen. Mein Mann ist auch so einer.
Und mal ehrlich, was hat das mit Spießigkeit zu tun? Dann müssen ja 85% der Bevölkerung Spießer sein!?

Auch wenn du schlechte Erfahrungen gemacht haben solltest mit der Ehe oder mit den Männern muss es ja nicht gleich jedem so gehen.

Haha
die ist selber ausländerin redet so ein unsinn findest du es nicht ???

Gefällt mir

19. April 2007 um 19:14
In Antwort auf hasi120

Probleme?
Also ich finde du lehnst dich hier ganz schön weit aus dem Fenster. Zum heiraten gehören immer 2, allein ist das schlecht. Und wenn man heiratet heißt das ja auch nicht dass es immer in weiss passiert. Die wenigsten Kleider sind weiss! Ich kenne viele Männer denen eine Hochzeit wichtiger ist als den Frauen. Mein Mann ist auch so einer.
Und mal ehrlich, was hat das mit Spießigkeit zu tun? Dann müssen ja 85% der Bevölkerung Spießer sein!?

Auch wenn du schlechte Erfahrungen gemacht haben solltest mit der Ehe oder mit den Männern muss es ja nicht gleich jedem so gehen.

Oooo
sorry ist ja ein er dachte ein mann löl

Gefällt mir

19. April 2007 um 19:15
In Antwort auf sterntaler84

Oooo
sorry ist ja ein er dachte ein mann löl

Glaub
heute ist nicht mein tag ignoriert mich einfach sorry zu viel stress gehabt im job

Gefällt mir

19. April 2007 um 23:09

Hi
Ich bin Frau, und irgendwie kriege ich total Angst, wenn ich an Heiraten denke! Es kann auch daran liegen, dass ich als Kind mich nie in weissem Kleid vorgestellt habe (mein Pech, 'habe keinen Fetish).
Ich denke, es ist eine riesige Verantwortung. Also, nur mal eine Show zu haben, ist für mich die Hochzeit nicht. Leider hatte das auf meine Beziehungen auch etwas negatives... ich kriege halt kalte Fuße doppelt
Eine Hochzeit bindet einfach, aber es ist mehr das Bewußtsein, gebunden zu sein, komisch...
Aber, ich denke, wenn man den richtigen kennenlernt, ist die Angst weg. Für Frauen ist Heiraten doch viel schlimmer! Wir verlieren unsere Freiheit mehr (Abhängigkeit von dem Mann, besonders mit Kinder), meistens ist halt Job auch weg, usw.
Dazu, es kostet ein Haufen Geld...

Also, ich nehme an, Deine Freundin möchte heiraten. Ich glaube, Heiraten gibt auch ein Gefühl der Sicherheit, Geborgenheit, Zusammengehören...

Warum nervt Dich die Idee der Hochzeit? Man muss das auch nicht rießig machen. (ich würde lieber nur zu Zweit sein, das reicht mir halt

Wenn das Spiesig wird, hängt doch davon ab, wie ihr das gestalltet. Also, man kann das auhc schön organizieren. Habt ihr schon ein Datum?

Gefällt mir

20. April 2007 um 15:48

Ehe wird überbewertet
Ich bin mit meinem Freund seit 12 Jahren zusammen und wir werden wohl nie heiraten, denn unsere Familien bestehen auf eine traditionelle Hochzeit. Das wollen wir aber nicht. Wenn wir es heimlich tun, wären alle echt verletzt (nerv).
Aber was sollte uns eine Ehe bringen ? Steuervorteile, sonst nichts. Wir sind glücklich und werden mit Trauschein nicht glücklicher.

Gefällt mir

21. April 2007 um 21:34

Niemals heiraten!
Hallo, ich möchte nie heiraten. Ich bin Mitte 20, mit meinem Freund seit 3 Jahren zusammen. Er will auch nicht; wir finden, das wird ganz schön überbewertet, genauso wie: Huuuu, wir bauen uns jetzt ein Haus ... wieviele scheitern daran, allein wegen der Kosten und wenn man sich dann doch mal trennt, hmmmmm?
Ich bin aber auch Scheidungskind und in einer sehr großen Familie aufgewachsen, in der ich viele Scheidungen von Tanten usw. miterlebt habe, das prägt einen.
Der einzige Vorteil der eine Hochzeit meiner Meinung nach mit sich bringt, ist der Steuervorteil.
Aber das sollte nicht der Grund zum heiraten sein.
Es gibt viele junge Leute in meinem Alter die schon nach einem Jahr heiraten, das finde ich unüberlegt und übertrieben. Denn wenn man sich dann scheidet, muss der Mehrverdiener oft für den anderen aufkommen, man hat tausend Behördengänge und es hört sich doch echt blöd an wenn man mit 20 sagt: Ja, bin schon mal geschieden.
Ich finde heiraten unnötig, da wir auch ohne Trauschein sehr glücklich sind und darauf kommt's doch letztendlich an, oder?

Gefällt mir

28. April 2007 um 11:46

Voll
die Kampflesbe!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen