Home / Forum / Hochzeit / Was bedeutet es wenn man den Brautstrauß gefangen hat?

Was bedeutet es wenn man den Brautstrauß gefangen hat?

9. Juni 2008 um 15:38

Hallo Ihr Lieben,

ich habe letztes Wochenede auf einer Hochzeit den Brautstrauß gefangen. Jetzt frage ich mich, was das für mich bedeutet. Ich weiß, dass ich dann angeblich die nächste bin, die heiratet. Aber gibt es da auch eine Zeitspanne? Hörte mal etwas von einem Jahr??? Und wenn ich nicht innerhalb dieser Frist heirate, gibt es dan "Unglück"?

Freue mich auf eure Antworten!

Mehr lesen

9. Juni 2008 um 17:07

Das bedeutet rein gar nichts...
... ich bitte dich. Es ist ein Brauch, ein Spiel, mehr nicht. Was soll denn das "Unglück"-Gequatsche. Ich weiß schon, warum ich meinen Brautstrauß garantiert NICHT durch die Gegend schmeißen werde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2008 um 17:29

Hi
*hihi*

Ne, da passiert wirklich nix... Das ist nur ein Spiel und soll lustig sein.

Ich werde meinen Strauß auch werfen, um zu sehen wer angeblich die Nächste sein soll


Keine Panik
Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2008 um 9:59

Ja, das kenne ich auch...
... auf einer Hochzeit im Mai musste die Braut den Strauß DREIMAL werfen, bevor sich jemand erbarmte, ihn zu fangen. Ich hab das auch noch nie gemocht und mich immer auf dem Klo verkrümelt. *lach* Aber ne gute Idee ist, den Strauß so locker zu binden, dass er beim Werfen auseinander geht und jeder was abkriegt. *grins* Wenn man es schon machen will, meine ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2008 um 13:41

Deiner mutter??
das ist für unverheiratetet frauen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen