Home / Forum / Hochzeit / Was gibt es an der Hochzeit zu Essen?

Was gibt es an der Hochzeit zu Essen?

6. Januar 2013 um 13:54

Wir sind zur Zeit mit der Planung unserer Hochzeit beschäftigt. Standesamtlich feiern wir nur ganz klein mit Eltern und Paten, aber zur kirchlichen Hochzeit möchten wir auch Tanten, Onkels und Cousins/Cousinen einladen. Wir kommen dann auf ca. 70 Personen. Problem: Wir sind gerade erst mit dem Studium fertig und haben nicht 10 000e Euro übrig. Wie kann man beim Essen sparen? Und was gibt es überhaupt zu Essen??? Wir haben vor, die Kirche erst am späten Nachmittag zu machen und dann ein warmes Buffet. Wenn es zur Vorspeise verschiedene Anti-pasti gibt, ist das ziemlich teuer... Aber nur eine Suppe an einer Hochzeit??? Und was macht man als Mitternachtssnack? Ich würde eein paar selbstgebackene Kuchen hinstellen, habe ein paar Tanten, die super backen können. Aber es gibt auch einige Leute, die lieber etwas salziges essen. Bei der Hochzeit eines Freundes gab es Mini-Hackfleischällchen, Spieße, kalte Platten, Anti-Pasti, ... aber das ist ja alles mega teuer?

Mehr lesen

6. Januar 2013 um 17:06

Also
wir haben das gelöst indem wir grillen und jeder was mitbringt aber ich bin nicht sicher ob dass für euch möglich ist mit der restgestalltung eurer hochzeit... sonst bleibt euch wohl nur verschiedene angebote reinzuholen und zu verhandeln... also mein cousin hatte auf seiner hochzeit einfach ein paar kuchen die man nach dem warmen buffet über den Abend verteilt zu sich nehmen konnte, dass war dann wohl der mitternachtssnack...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 22:22

Huhu.
Warum nicht Zwiebelkuchen in klein und rund gebacken?
Minimieren mit Lachs und Ruccola belegt und Fleischspieße selbstgemacht?
Eine Idee wäre auch Tomatenmozarellaplatten.
Baguette dazu .?
Oh jetzt hab ich Hunger hihi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen