Home / Forum / Hochzeit / Was haltet ihr von treuetests?

Was haltet ihr von treuetests?

3. Januar 2006 um 13:56

will mein mann testen aber weis nicht so genau ob mit ner agentur oder privat? was haltet ihr davon?

Mehr lesen

4. Januar 2006 um 9:08

...
Hallo

Ich halte von diesen Tests nicht sonderlich viel. Denn wenn man erst einmal so weit ist, dass man seinem Partner nicht mehr vertraut und ihn deshalb testen muss, hat es meiner Meinung nach keinen großen Sinn mehr.

Viele Grüße
Manuela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 16:18

Hi redmamba,
warum willst du ihn denn testen? Hast du schon einen konkreten Verdacht?
Wenn er rausbekommt, dass er getestet wurde wird er so oder so sehr sauer sein. Sei dir bewusst, dass du das Risiko eingehst selbst deine Beziehung durch so einen Test zu gefährden.
Lg, hasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 9:07
In Antwort auf tanis_12368322

...
Hallo

Ich halte von diesen Tests nicht sonderlich viel. Denn wenn man erst einmal so weit ist, dass man seinem Partner nicht mehr vertraut und ihn deshalb testen muss, hat es meiner Meinung nach keinen großen Sinn mehr.

Viele Grüße
Manuela

Denke ich auch....
Auch meine Meinung. Wenn du schon soweit bist das du ihn per Agentur oder "Privat" testen willst dann beende die Beziehung. Wenn ich dahinter kommen würde das meine Frau mich getestet hätte (was zum Glück nicht nötig ist) dann wäre die Beziehung bei aller Liebe von heute auf morgen beendet. Vertrauen = 0,00 = keine ordenliche Beziehung.
Evt. solltest du ihn infach mal offen darauf ansprechen das du meinst etwas ist im Busch.

Lg
Maik

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 11:11

Du könntest deine Beziehung auf Spiel setzen.
Aber was ist wenn er den Treue Test nicht besteht? Willst du ihn verlieren? Es ist auch dein Mann. Ihr seid noch verheiratet. Wenn es dein Gewissen gut tut, dann höre auf keinen und tue es.Wenn du es dir leisten kannst, dann las eine Agentur machen. Denn wenn er auf hinter deiner Pläne kommt, könnte es nicht nett zwieschen euch beiden werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 17:51

Treuetest
können meiner Meinung nach nur Untreue nachweisen, aber nicht die Treue selbst.
gruss
der Hanauer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 17:09

Du
solltest dich fragen, wie es mit deiner Treue aussieht???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 19:26

...
wenn nichts dabei rauskommt ist das zwar beruhigend für dich aber wie siehts dann aus mit deinem gewissen?so würde es mir gehen.ich bin ein sehr eifersüchtiger mensch und hab mein freund schonmal kontrolliert.dabei hab ich mich echt mies gefühlt...als dann auch noch rauskam dass er nichts falsches getan hat habe ich mich noch schlechter gefühlt bei uns war halt eine zeitlang relativ viel stunk wegen seiner damals noch um ihn herumschwirrenden ex.deswegen war er mir dann nicht allzu böse als ich ihm meinen vertauensbruch gebeichtet hab.aber so gesehen hatte ich wirklich glück!er hätte jedes recht dazu gehabt richtig sauer zu sein und daraus seine konsequenzen zu ziehen!überleg dir das also lieber zweimal.und was machst wenn dann doch rauskommt dass er dich betrügt?manchmal ist es besser wenn man nicht alles weiß...kannst du dann nämlich wirklich die beziehung beenden falls er dich betrogen hat?hast du denn schonmal versucht mit ihm offen zu sprechen wenn du mal wieder ängste hast?mein schatz und ich reden jetzt immer wenn wir probleme haben und dadurch ist die qualität unserer beziehung eigentlich fast nicht mehr zu verbessern es fällt zwar manchmal schwer sich so zu "offenbaren" aber wenn der mann wirklich wichtig für dich ist dann weißt du ja wofür du das machst!lg kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2006 um 9:33

ABSTAND!
Hallo redmamba1,

also von Treuetests halte ich mgl. großen Abstand.
Nun hab ich's gut, ich bin fast nicht eifersüchtig zu kriegen. Aber: das einzige, was ein Treuetest beweist, ist Dein Mißtrauen!!! Und mal ganz im Ernst: wenn mein Mann mir sowas "auf den Hals hetzen" würde, wäre das für mich ein klarer Grund für eine sofortige kompromißlose Trennung ohne Wenn & Aber.
Was willst Du damit erreichen?

LG nyx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2006 um 13:03

...
Ich schließe mich meinen Vorrednern an.
Und das füge ich hinzu:
Vielleicht ist der Lockvogel nicht sein Typ oder macht das nicht nach seinem Geschmack - und schon ist er dann zufällig treu.
Er muss ja auch nciht grundsätzlich untreu sein - nur bei einer bestimmten anderen Frau hats gefunkt?

Wenn man schon solche Zweifel hat, ist die Beziehung schon nicht mehr in Ordnung!
Da fehlt noch mehr in der Beziehung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2006 um 15:58

Hallo redmamba1
Halt Abstand von so etwas. Die ganzen Argumente die hier schon aufgeführt worden sind, sind nicht ohne Grund. Bedenke auch, dass du ihn in gewisser Weise NÖTIGST fremdzugehen. Wenn er in tausend Jahren nicht daran denken würde, würdest du ihm dadurch die Gelegenheit dazu liefern und ihn auf den Trichter bringen. Laß es dir zur Liebe sein.

LG mommy26

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2007 um 16:26

Also
wenn du dir unsicher bist dann mache es doch einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2007 um 18:08

Angenommen
er IST treu und bisher auch immer treu gewesen. du schickst ihm einen lockvogel, er fält drauf rein (ist ja proffessionell) und kommt auf den geschmack und tut es somit in zukunft?!

lass es! ich denke, du beweist nur DIR, daß DU ein problem hast...

außerdem: man soll schlafende hunde nicht wecken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2012 um 10:18

Treuetests
Hier findest du viele davon http://www.abhoren.de/treuetests-c-36_121.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2012 um 12:04

Find ich
unmöglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 12:56

Unsinn
Halte ich für Unsinn, denn entweder jemand ist treu, oder er ist es nicht.

Und wenn man sich wirklich liebt, offen über alles redet und aufeinander eingeht, dann wird auch keiner fremdgehen.

Übrigens gibt es eine Studie, dass man zu wildfremden oft viel freundlicher ist, als zum eigenen Partner.

Insofern: Was versprichst Du Dir davon? Du siehst, wie er mit einer Fremden flirtet. Du weißt nicht, wie weit dieser Flirt geht. Du stellst ihn zur Rede. Er streitet es ab. Und dann???

Ich finde, man sollte sich in Beziehungen generell nicht so sehr von Außenstehenden beeinflussen lassen.

Lass diesen Test bleiben; versucht lieber, so wieder zu mehr Nähe zu finden. Nimm Anteil an seinem Leben, unternehmt gemeinsam etwas, sei für ihn da etc.

Heart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen