Home / Forum / Hochzeit / Was hattet ihr für Kosten fürs Standesamt???also ohne viel schnick schnack

Was hattet ihr für Kosten fürs Standesamt???also ohne viel schnick schnack

15. Juli 2010 um 18:42

Hallöli,

Frage steht ja bereits oben, wir wollen nächstes Jahr standesamtlich heiraten, und im Juli drauf dann kirchlich.
wollten nur danach essen gehen mit Eltern und Schwiegereltern u maximal danach Kaffee zuhause.

und wann kauft/steckt man sich die Ringe an?standesamt,oder kirchlich oder wie???

lg

Mehr lesen

15. Juli 2010 um 21:39

Danke freezilein
aber lässt man die Ringe dann dran?bis zur kirchlichen???hm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2010 um 1:27


hallo
also wir haben letzte woche das aufgebot bestellt wie man so schön sagt
und haben 50 euro bezahlt , (anmeldung, termin ist dann fest, kriegt man auch alles schriftlich)
stammbuch kann man ab 20 euro kriegen muss man aber nicht
ringe kann man sich dann auch anstecken muss man aber auch nicht sowie man auch keine trauzeugen mehr braucht

ich hoffe ich konnte ein wenig helfen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2010 um 21:02

...
Standesamt (Stammbuch, Trauung etc.) an einem Wochentag: ca. 90
Essen mit ca. 12 Personen danach: ca. 150
Kaffetrinken + Brotzeit daheim: ca. 50
Ringe: ca. 750
Papiere: ca. 20

Die Ringe kann man bereits im Standesamt tauschen. Wir haben auf der Innenseite Platz für die Gravur der kirchlichen Trauung gelassen...in der Kirche in 2 Jahren wird dann nochmal getauscht (weils so schön war )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2010 um 21:04

..
ja, man ist ja dann verheiratet

Mein Mann trägt seinen allerdings nicht

Vor der kirchlichen Trauung lass ich meinen beim Juwelier nochmal aufpollieren und beide Ringe bekommen dann noch das Datum der kirchl. Trauung eingraviert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 12:51

Oki
danke ihr lieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest