Home / Forum / Hochzeit / Was sollten Eheringe kosten?

Was sollten Eheringe kosten?

2. Mai um 16:46

Hi,
ich bin ein wenig verunsichert. Aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung vom Heiraten und allein schon die Verlobung war abenteuerlich. Mein angehender Mann möchte Trauringe aussuchen und hat mich nun gefragt, was wir da ausgeben sollten.
Gibt es da irgendwelche Grundregeln? Ich meinen bei Verlobungsringen gibt es ja auch die 2-3 Gehälterregel (an die wir uns natürlich nicht gehalten haben... )
Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Eheringe meist nicht so teuer sein sollten / müssten wie Verlobungsringe?

Mehr lesen

2. Mai um 18:08
In Antwort auf lyssabon

 Hi,
ich bin ein wenig verunsichert. Aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung vom Heiraten und allein schon die Verlobung war abenteuerlich. Mein angehender Mann möchte Trauringe aussuchen und hat mich nun gefragt, was wir da ausgeben sollten.
Gibt es da irgendwelche Grundregeln? Ich meinen bei Verlobungsringen gibt es ja auch die 2-3 Gehälterregel (an die wir uns natürlich nicht gehalten haben... )
Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Eheringe meist nicht so teuer sein sollten / müssten wie Verlobungsringe?

Das ist aber eine mehr als merkwürdige Vorgehensweise. Sucht euch doch einfach die Ringe aus, die euch gefallen und hofft, dass sie in eurem budget liegen. Sprengen Sie das, könnt ihr euch überlegen wo ihr spart. Ob eheringe oder verlobungsring mehr kosten kommt auf die jeweiligen ringe an. Beides gibts in super billig und super teuer.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 20:01

Das ist ja eine verrückte Regel. Echt? Ohje, ich mache alles verkehrt.
Ich würde einen Preis wählen, der eine bedeutsame Belastung darstellt, aber einen nicht ruiniert, und genug für andere schöne Dinge übrig lässt. Hängt ja auch davon ab, wie lange man drauf sparen kann, möchte.
Ich würde auch weniger über den Preis nachdenken, als darüber, ob es Materialien, Formen, Steine gibt, die Euch etwas bedeuten, und halt wie sie aussehen sollen. Kein Mensch fragt euch später, wie teuer die waren, und wenn doch, dann würde ich mit diesen Menschen nicht mehr sprechen xD

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 13:20
In Antwort auf lyssabon

 Hi,
ich bin ein wenig verunsichert. Aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung vom Heiraten und allein schon die Verlobung war abenteuerlich. Mein angehender Mann möchte Trauringe aussuchen und hat mich nun gefragt, was wir da ausgeben sollten.
Gibt es da irgendwelche Grundregeln? Ich meinen bei Verlobungsringen gibt es ja auch die 2-3 Gehälterregel (an die wir uns natürlich nicht gehalten haben... )
Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Eheringe meist nicht so teuer sein sollten / müssten wie Verlobungsringe?

Wir haben uns in unterschiedlichen Juweliere erstmal alles angeschaut.

Wir sind beide keine Ringträger ( bis Dato ) dennoch sollten die Ringe, die wir vorhaben, ein leben lang zu tragen, uns auch gefallen.
Ich habe zb. keinen Verlobungsring - ich habe meinen Freund gesagt, dass das Geld lieber in die Eheringe fließen kann.


Ich  habe Freunde da haben die Ringe keine 100 Euro gekosetet - solange sie dem Paar gefallen ist doch alles chick.
Der emotionale Wert ist eh unbezahlbar.

Mir Persönlich war Fairtrade Gold wichtig und auch so relativ schlichte Ring und das ich die Ringe bei Verlust noch nach machen lassen kann.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni um 10:11
In Antwort auf lyssabon

 Hi,
ich bin ein wenig verunsichert. Aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung vom Heiraten und allein schon die Verlobung war abenteuerlich. Mein angehender Mann möchte Trauringe aussuchen und hat mich nun gefragt, was wir da ausgeben sollten.
Gibt es da irgendwelche Grundregeln? Ich meinen bei Verlobungsringen gibt es ja auch die 2-3 Gehälterregel (an die wir uns natürlich nicht gehalten haben... )
Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Eheringe meist nicht so teuer sein sollten / müssten wie Verlobungsringe?

Hallo,

ich sehe das aber auch so wie meine Vorrednerin. Eheringe müssen wirklich nicht teuer sein, warum auch? Hauptsache die Qualität ist gut, damit man diese auch noch nach 20 oder 30 Jahren tragen kann. Unsere haben auch nicht mehr als 200,00€ pro Ring gekostet. Schaut doch mal beispielsweise bei: https://www.mytrauringstore.de
nach. Die meisten Ringe kosten auch nicht viel mehr. Klar gibt es immer unterschiedliche Geschmäcker, manche bezahlen auch mehrere Tausend pro Ring. Es muss dir selbst gefallen und vom Preis auch passen.
Viel Glück euch beiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni um 9:35
In Antwort auf lyssabon

 Hi,
ich bin ein wenig verunsichert. Aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung vom Heiraten und allein schon die Verlobung war abenteuerlich. Mein angehender Mann möchte Trauringe aussuchen und hat mich nun gefragt, was wir da ausgeben sollten.
Gibt es da irgendwelche Grundregeln? Ich meinen bei Verlobungsringen gibt es ja auch die 2-3 Gehälterregel (an die wir uns natürlich nicht gehalten haben... )
Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Eheringe meist nicht so teuer sein sollten / müssten wie Verlobungsringe?

Es kommt darauf an was einem gefällt und auf was man wert legt.
Unsere Eheringe haben pro ging um die 2000 EUR gekostet. Die Ringe recht breit und schwer. Meiner ist aus Roségold mit 750 Karat und der von meinem Mann aus Weißgold.
Wir haben und in die Ringe verliebt und wollten hier keine Abstriche machen.
Freunde von uns haben weitaus günstigere die auch sehr schön sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kleider für die Brautjungfern...
Von: moonpie
neu
11. Juni um 15:14
Brauche Ideen für eine standesamtliche Hochzeit
Von: groovygirl25
neu
11. Juni um 14:46
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen