Home / Forum / Hochzeit / Welche Trauzeugin??

Welche Trauzeugin??

13. Oktober 2006 um 8:58

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe hier stand jemand mal vor dem selben Problem und kann mir ein bisschen unterstützend zu Seite stehen.
Mein Verlobter und ich heiraten Mitte November. Er wird seinen Bruder als Trauzeugen nehmen und ich habe einfach noch keine Passende.
Ich habe so etwas wie drei sehr gute Freundinnen. Die eine kenne (nR.1)ich bereits 20 Jahre und eigentlich stand immer fest, dass sie es sein wird, dann eine (nr.2) die ich 6 Jahre kenne und eine (nr.3)2 Jahre.
Die ersten beiden würden in Frage kommen, aber beide können sich gegenseitig nicht gut leiden und haben nichts miteinander zu tun und ich weiß, dass NR 1 sehr enttäuscht sein wird. Allerdings haben wir schon lange nicht mehr so den Draht zueinander und ich fühle mich zu der anderen Freundin (Nr.2) viel mehr verbunden. Diese rechnet aber nicht damit, dass ich sie fragen werde.
Ich dachte, der Kompromiss sei, keine von beiden zu nehmen, und NR.3 zu fragen. Aber damit kann ich mich gar nicht sooo anfreunden. Zumal die standesamtliche Trauer nur im engsten Familienkreis +Trauzeugen gefeiert wird.
Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll und komme mir vor wie im Kindergarten, zumal dem Trauzeugen sicherlich die Aufgabe wichtiger erscheint, als dem Brautpaar.
Aber ich möchte irgendwie mein Versprechen nicht halten und lieber nach dem Gefühl entscheiden, fühle mich aber total schlecht dabei...

Wie würdet ihr entscheiden??
Danke für eure Anregungen oder Kritiken die kommen werden!

LG Nutellaqueen

Mehr lesen

13. Oktober 2006 um 13:46

Ich glaube eine Entscheidung getroffen zu haben,
nämlich wie jemand weiter oben schon sagte, diejenige, die hinter der Beziehung am meisten steht.
Leider muss ich mir eingestehen, dass die Freundschaft, nach 20 Jahren scheinbar nicht mehr so stark ist, dass man wenigstens zur Verlobung gratuliert, bzw. mit Interesse an den Vorbereitungen teilnimmt und sich nicht mehr meldet, nur weil ich nicht direkt sagte, dass sie Trauzeugin sein wird. Ich gehe mal davon aus, weil sie nicht einmal mehr angerufen hat, obwohl ich mich mehrmals gemeldet hab.

Während hier sonst wirklich sehr oft das Telefon geht, und Interesse gezeigt wird, ohne Hintergedanken.

Danke für eure Antworten!!
Ach ja ich brauche keine Trauzeugen, aber ich finde das gehört schon dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club